Schlagwort: SaaS

Axel Oppermann … über digITAL: Fachabteilungen kaufen IT oftmals zu teuer ein

Die Beschaffung von IT-Lösungen und Digitalem an der IT-Abteilung vorbei wird weiter zunehmen. Das ist so, da müssen wir nicht lange lamentieren. Einzelne Studien zeigen, dass weltweit gesehen bis 2020 über 40 Prozent der Investitionen […]

Cloud nicht länger ignorieren & Pizza as a Service

Michael Kroker mahnt gerade auch den Mittelstand, die Cloud zu akzeptieren. Und damit wir alle es verstehen: Pizza as a Service.

Aus der Schatten-IT zum „SaaS-powered Workplace“

Die Apps wandern aus der Schatten-IT sozusagen ins Licht und werden von der IT akzeptiert – oder müssen wohl oder übel akzeptiert werden. Der CIO und seine IT Abteilung werden die Rolle eines Cloud Brokers annehmen, wo nötig und sinnvoll mit externer Hilfe.

Axel Oppermann … über digITAL: Herausforderung: Cloud-Beschaffung – Teil 1: Public Cloud

Nach langem Zögern, Hadern und Zaudern ist der „Cloud-Boom“ in Deutschland in vollem Gange. Der „Cloud-Zug“ fährt los und nimmt an Tempo auf. Nach Prognosen der führenden Marktforscher und Analysten werden im Jahr 2017 in Europa so um die 21 Milliarden Euro ausgegeben.

Braucht IBM SaaS-Produkte für Endanwender, um nicht nur seine Cloud erfolgreich zu machen?

Braucht IBM SaaS-Produkte, die massenhaft bei Endanwendern im Einsatz sind, um im Cloud-Markt und darüber hinaus bestehen zu können?

CIO: Vom Verhinderer zum „Enabler“

Wenn sich der CIO als Chefarchitekt der Infrastrukturen und Technologien versteht, dann wird ihm wohl oder übel die Grundlage wegbrechen, über die er sich bis heute identifiziert hat.