Tag Archives: Redaktionelles

Die Nadel im Heuhaufen oder wie finde ich wirklich relevante Inhalte – Das Beispiel CIOKurator

Einige Gedanken auf StefanPfeiffer.Blog, wie wir hier Inhalte für den CIOKurator finden, die eben nicht Mainstream sind. Kommentare und Anregungen sind sehr willkommen. Helmut Schmidt soll ein Schnellleser gewesen sein. Er hat wohl mit einem Radarblick Dokumente und Texte überflogen und zielsicher die wichtigen Informationen erkannt und für sich heraus gezogen. Früher hat man wohl mal Aktenfresser gesagt. Ernsthaft: Ich

Read more

Abstimmen über das #9vor9 Layout – Neues Format für ciokurator.com — ichsagmal.com

Stefan Pfeiffer war direkt kreativ und hat für unser neues Sendeformat acht Entwürfe angefertigt. Entscheidet Euch bitte bis Montagvormittag für einen Entwurf. Die Entwürfe sind durchnummeriert: Bitte mitmachen und weitersagen 🙂 über Abstimmen über das #9vor9 Layout – Neues Format für ciokurator.com — ichsagmal.com

Read more

Neu! Die Kolumne „Axel Oppermann … über digITal“

Es freut mich ungemein, dass wir nach Gunnar Sohn, der bereits einmal den CIO Kurator Live moderiert hat, einen weiteren Kolumnisten für den CIO Kurator gewonnen haben. Axel Oppermann, langjähriger und geschätzter Wegbegleiter, wird hier eine neue Kolumne schreiben und das exklusiv: Die Kolumne „Axel Oppermann … über digITal“ Die Kolumne „Axel Oppermann … über digITal“ beschäftigt sich mit aktuellen

Read more

Neues Format: CIO Kurator Live startet Montag mit Gespräch zu WannaCry-Attacke

Kommenden Montag – am 22. Mai 2017 – werden wir ein neues Format erstmals ausprobieren: den CIO Kurator Live. Hier geht es darum, in einer Liveschaltung über Google Hangouts oder Facebook Live Experten zu einem bestimmten Thema zu befragen, in knapper kompakter Form zu brisanten und aktuellen Themen zu informieren und zu diskutieren. In 20 bis 30 Minuten soll ein

Read more

Wäre die republica auch was für CIO’s?

Die Idee hinter dem zum zweiten Mal auf der republica durchgeführten HR Festival ist, Personaler mit der digitalen Avantgarde und vice versa zusammen zu bringen, denn hier gibt es genug Berührungs- und Überschneidungspunkte: Arbeiten 4.0 und neue Arbeitswelten, Change Management in Unternehmen, die Wünsche der digitalen Generation und der Generation Y, Rekrutierung digitaler Talente und vieles mehr. … Und nach

Read more