Schlagwort: Redaktionelles

Krücken sind für Kranke – Agil ist für die, die vorankommen wollen

Mit der Veröffentlichung von „Zwischenruf im Echoraum! Design Thinking als nützliche Krücke“ hat Andreas Stiehler von PAC interessante Themen angepackt und ein bisschen diskussionswürdige Würze hinzugetan. Natürlich ist Würze auch immer etwas Provokantes im Geschmacksraum der Erfahrungen. Grundlegend möchte ich Herrn Stiehler im Stile von „Das ist eine großartige Idee, die noch besser wird mit …“, der Weg gegensätzlich Meinungen oder Auffassungen in die eigenen Überlegungen einzubauen. Drum versuche ich hier also gleich mal gemäß des Design Thinking Ansatz, dieses Vorgehen sinnvoll umzusetzen.

Neu! Die Kolumne „Axel Oppermann … über digITal“

Es freut mich ungemein, dass wir nach Gunnar Sohn, der bereits einmal den CIO Kurator Live moderiert hat, einen weiteren Kolumnisten für den CIO Kurator gewonnen haben. Axel Oppermann, langjähriger und geschätzter Wegbegleiter, wird hier […]

Neues Format: CIO Kurator Live startet Montag mit Gespräch zu WannaCry-Attacke

Kommenden Montag – am 22. Mai 2017 – werden wir ein neues Format erstmals ausprobieren: den CIO Kurator Live. Hier geht es darum, in einer Liveschaltung über Google Hangouts oder Facebook Live Experten zu einem […]

Wäre die republica auch was für CIO’s?

Die Idee hinter dem zum zweiten Mal auf der republica durchgeführten HR Festival ist, Personaler mit der digitalen Avantgarde und vice versa zusammen zu bringen, denn hier gibt es genug Berührungs- und Überschneidungspunkte: Arbeiten 4.0 […]

Über diesen Notizblock für CIOs

This is the In diesem Notizblock publiziere ich ab März 2017 Nachrichten und Informationen, die aus unserer Sicht für den CIO relevant sind.post excerpt.