Tag Archives: Meinung

Microsoft-Bashing (??), berechtige Kritik (!?) und notwendige, faire Diskussion (!!) [Eine als notwendig erachtete Stellungnahme]

Themen rund um Microsoft spielen hier auf CIOKurator und auch in meinem privaten  StefanPfeiffer.Blog (ehemals DigitalNaiv) eine wichtige Rolle. In einer meiner persönlichen Passionen und Interessenfelder – heute sagt man dazu Digital Workplace, New Work oder Arbeiten 4.0 – ist Microsoft einer der wichtigen Player. Und für den CIO spielen die Redmonder natürlich auch eine wichtige Rolle. Wenn ich über

Read more

Axel Oppermann … über digITAL: Wem wird die Unternehmens-IT gehören?

Die Beschaffung von IT-Lösungen und Digitalem an der IT-Abteilung vorbei wird weiter zunehmen. Das ist so, da müssen wir nicht lange lamentieren. Einzelne Studien zeigen, dass weltweit gesehen bis 2020 über 40 Prozent der Investitionen in IT bzw. digitale Lösungen nicht aus dem originären IT-Budget getätigt bzw. nicht von den IT-Verantwortlichen beeinflusst werden. Das ist […]

Read more

Axel Oppermann … über digITAL: Fachabteilungen kaufen IT oftmals zu teuer ein

Die Beschaffung von IT-Lösungen und Digitalem an der IT-Abteilung vorbei wird weiter zunehmen. Das ist so, da müssen wir nicht lange lamentieren. Einzelne Studien zeigen, dass weltweit gesehen bis 2020 über 40 Prozent der Investitionen in IT bzw. digitale Lösungen nicht aus dem originären IT-Budget getätigt bzw. nicht von den IT-Verantwortlichen beeinflusst werden. Das ist so; daran lässt sich wenig

Read more

Krücken sind für Kranke – Agil ist für die, die vorankommen wollen

Mit der Veröffentlichung von „Zwischenruf im Echoraum! Design Thinking als nützliche Krücke“ hat Andreas Stiehler von PAC interessante Themen angepackt und ein bisschen diskussionswürdige Würze hinzugetan. Natürlich ist Würze auch immer etwas Provokantes im Geschmacksraum der Erfahrungen. Grundlegend möchte ich Herrn Stiehler im Stile von „Das ist eine großartige Idee, die noch besser wird mit …“, der Weg gegensätzlich Meinungen oder Auffassungen in die eigenen Überlegungen einzubauen. Drum versuche ich hier also gleich mal gemäß des Design Thinking Ansatz, dieses Vorgehen sinnvoll umzusetzen.

Read more

CIOs und das Management des Unvorhersehbaren

Projekte der Informationstechnologie wurden und werden vielfach sehr traditionell und hierarchisch organisiert, was weder Auftraggeber noch Lieferanten zufriedenstellt. Vor allem in den USA wollte eine Vielzahl von Programmierern anders arbeiten, um IT-Projekte zum Erfolg zu führen. So versammelten sich 17 Programmierer und Autoren vom 11. bis 13. Februar 2001 im Skiort Snowbird in Utah, um neue Weg zu beschreiten. Darunter

Read more

Working out Loud für CIOs – Zeit und Raum für Erfahrungen

Mit Working out Loud ist eine vielbesprochene Praxis und Methode in den Unternehmen unterwegs, die die klassischen Change-Management Werkzeuge und Maßnahmen bezogen auf Erfolg und Einfachheit in den Schatten stellt. Vielfach wird dieser Ansatz als Selbsthilfegruppe abgetan. Dem muss ganz klar entgegengetreten werden: Working out Loud schafft es einen Wandel auf der Individualebene anzustoßen, und aus dieser Mikroebene in die

Read more
« Older Entries