Tag Archives: Kartellrecht

SPD-Chefin Nahles fordert Daten-für-alle-Gesetz zur Regulierung der Silicon Valley-Techriesen #Ideen – Was sagt das @Kartellamt ?

Die SPD-Chefin Andrea Nahles hat Schwung in die Debatte um die Regulierung der Tech-Oligopole des Silicon Valley gebracht: „Wenn wir künftig verhindern wollen, dass Google und Co. ihre Monopolstellung zulasten von Unternehmen und Verbrauchern ausnutzen, brauchen wir dafür innovative Instrumente. Ein neues Daten-für-alle-Gesetz könnte dabei der entscheidende Hebel sein: Sobald ein Digitalunternehmen einen festgelegten Marktanteil für eine bestimmte Zeit überschreitet,

Read more

@Viktor_MS Mit den Mitteln des Kartellrechts sei Facebook nicht beizukommen – Was sagt eigentlich das @Kartellamt dazu?

Die Informationsmacht von Facebook könne nur gebrochen werden, indem Facebook anderen Unternehmen seine gesammelten Daten anonymisiert zur Verfügung stellt, so Viktor Mayer-Schönberger vom Oxford Internet Institute im Morgenmagazin-Interview. Mit den Mitteln des Kartellrechts sei dem Konzern nicht beizukommen. Ganz praktisch sei das Problem laut Mayer-Schönberger zu lösen, in dem “Facebook einen Teil seiner gesammelten Daten, natürlich anonymisiert, anderen Mitbewerbern, anderen

Read more

Datenmonopolisten: Kartellrecht muss kräftig novelliert werden @Kartellamt

In den vergangenen zwanzig Jahren sei es einer neuen Generation von Superstar-Firmen mit digitalen Plattformen gelungen, Quasi-Monopole zu errichten, bemerkt brandeins-Autor Thomas Ramge. Dieser „The-Winner-Takes-It-All-Trend“ werde sich in den kommenden Jahren weiter verstärken durch Daten lernende KI-Systeme und datenreiche Märkte. “Das Kartellrecht, gemacht gegen Stahlbarone, zeigt sich dagegen schon jetzt als vollkommen machtlos”, meint Ramge. Das Bundeskartellamt hält hingegen das

Read more