Tag Archives: HR

Der intelligente Recruitment-Assistent: Künstliche Intelligenz im praktischen HR-Einsatz

Lange war es nun im Gespräch, wurde diskutiert und in Frage gestellt: Können computerbasierte Algorithmen wirklich die Menschenkenntnis bei Bewerbungsgesprächen ausstechen? Der Versicherungsriese Talanx, ein deutscher Spezialist für B2B-Veträge, beantwortet diese Fragen, indem sie bei ihren Bewerbungsverfahren ein computergesteuertes Telefoninterview als Vorentscheid nutzen. Auswahlkriterium: Firmenkultur Talanx-Vorstand Torsten Leue nennt auf CIO.de gute Gründe, weshalb sich ein solches Programm für die

Read more

Wieder mal die KI: Potential zur HR-Revolution?

Künstliche Intelligenz für CIOs

In den letzten Jahren ist es besonders auf Führungsebene ein heiß diskutiertes Thema: Künstliche Intelligenz (KI). Während Sie in unseren Häusern bereits schleichend Einzug nimmt (zum Beispiel durch Siri oder Alexa) wehren sich noch viele große Firmen dagegen, künstliche Intelligenz ganze Arbeitsbereiche überwachen oder gar lenken zu lassen. Das wird sich laut einer Studie der IBM aber wohl bald signifikant

Read more

Wie wandelt man sich vom digitalen Saulus zum Paulus? Einsichten ins Personalmanagement im #StudioZ #ZP17

Das StudioZ rockte die Fachmesse Zukunft Personal und zeigte, wie man mit kleinem Equipment das Messegeschehen, Workshops, Vorträge und Fachdiskussionen zum Personalmanagement auch für Abwesende ins Bild rücken kann – live und direkt. Es gab in den Sessions von StudioZ Experimente mit Webinaren via Facebook Live, spontane Statements zu HR-Trends, Expertenmeinungen, Anwenderberichte, Branchen-Sichtweisen und sogar politische Bekenntnisse wie von Professor

Read more

Entlasten statt Entlassen – KI vernichtet nicht Jobs, sondern Tätigkeiten #ZP17 #StudioZ @hr_roundtable

Für Unternehmen bieten hochentwickelte Technologien wie Künstliche Intelligenz, Big Data oder das Internet der Dinge vor allem neue Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz und Produktivität, sagt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2017). Recht fantasielos. Beschränken wir uns auf die Betrachtung von Effizienz und Produktivität? Dann dürfen wir uns nicht wundern, wenn folgendes Beispiel Schule macht: Weitreichende Veränderungen des Arbeitsmarktes

Read more