Schlagwort-Archiv: Google

Google und IBM starten Grafeas, eine Open-Source-API für den Software-Supply-Chain

Vergangenen Donnerstag haben Google und IBM Grafeas, ein Open Source-Projekt angekündigt, in dem spezifische Metadaten gesammelt und aggregiert werden, die Entwickler nutzen können, um ihre Software sicherer zu machen. Ziel ist es, den Entwicklern saubere Sicherheitsstandards zu bieten, gerade in Zeiten, in denen immer mehr Microservices und Container in der Software-Entwicklung genutzt und die Bereitstellung von Versionen immer schneller und

Weiterlesen

Big Business & Big Data: Bestes Gesetz nutzt nichts, wenn man ignorant mit eigenen Daten umgeht

Der Spruch von Daten, die das Öl unseres Jahrhunderts sind, ist bestimmt nicht mehr neu. Plattformen wie Amazon, Google und andere profitieren von den Daten. Profit! Dafür ist die Diskussion relativ unaufgeregt und das Wissen um Datenschutz und Datenverwertung oft sehr dünne. Werden denn die Konsumenten die Chancen überhaupt nutzen, die ihnen die EU-DSVGO gibt?

Weiterlesen

Professor Simon über Nischenmärkte in der Plattform-Ökonomie

Wie sollte sich der deutsche Mittelstand in der Plattform-Ökonomie und gegenüber den Silicon Valley-Konzernen positionieren? „Google, Apple, Facebook, Amazon und Co. orientieren sich fast ausnahmslos auf Massenmärkte für Endkunden. Auf dem Markt für Geschäftskunden haben wir eine unendlich große Zahl von Nischenmärkten, die sehr tief gehen. Sie sind für die Netzikonen der USA relativ uninteressant“, so der Wirtschaftsexperte Professor Hermann

Weiterlesen

Man hört sich: Über Augmented EARality – #Alexa und Co.

Der Hype um Virtual Reality wird nach Ansicht des TV-Journalisten Richard Gutjahr abklingen. „Dafür werden wir es mit einer neuen, eher subtilen Form der Nachrichtenvermittlung zu tun bekommen. Ich nenne das ‚Augmented EARality‘.“ Winzige, kabellose Ohr-Stöpsel werden das Straßenbild prägen. „Immer mehr Smartphone-Besitzer werden ihr Hörgerät gar nicht mehr aus dem Ohr nehmen, um darüber personalisierte Sprachnachrichten eingeflüstert zu bekommen.

Weiterlesen

Kollaboration: G Suite vs. Office 365 – oder gar „Best of Breed“?

Viele Unternehmen werden über Excel-Tabellen und über Powerpoint-Präsentationen geführt. Und das ist ein, wenn nicht gar der maßgebliche Grund, warum sich Microsoft Office in Unternehmen behauptet. Gerade „das“ Management will seine komplexen mit Makros und Verknüpfungen gespickten Tabellen und die ausgeklügelten Powerpoint-Reporting-Vorlagen nicht aufgeben.

Weiterlesen

Künstliche Intelligenzen als Butler: Da werden Sie geholfen. Oder?

Ich lamentiere hier schon einige Zeit herum, dass unsere Lösungen – ob für Social Collaboration, für Dokumentenverwaltung, Kommunikation und E-Mail – nicht einfach genug zu bedienen sind. Otti und Otto Normalanwender scheitern oft an grauseligen Oberflächen, an zu vielen Auswahlmöglichkeiten und an unzureichender Schulung. Auch wenn mobile Apps und moderne Benutzeroberflächen – gebaut nach Methoden des Design Thinkings – Besserung versprechen, ist

Weiterlesen
« Ältere Einträge