Tag Archives: Digital Workplace

Wenn der Chef einmal klingelt: Verfügbar unterm Weihnachtsbaum

Und noch eine (erschreckende??) Statistik: Laut einer aktuellen Befragung des Bitkom sind 73 Prozent der deutschen Arbeitnehmer über die Feiertage, bzw. zwischen den Jahren beruflich erreichbar. Über die Hälfte der Arbeitnehmer scheinen demnach E-Mail zu checken. Sonst hören und schauen sie aufs Telefon. Nur schlappe 27 Prozent sind nicht erreichbar. (Weihnachten ist ein willkommener Anlass auch hier auf dem CIOKurator,

Read more

Ungehobener Schatz: Einfache, zuverlässige, gute Suchfunktion in Unternehmen

Wir schreiben und diskutieren viel und kontrovers über den neuen digitalen Arbeitsplatz, den Digital Workplace. Welche Tools sind die richtigen? Wie sollte die Akzeptanz gesteigert werden? Auch die Diskussion rund um Büro versus Heimarbeitsplatz gehört dazu. Dabei vernachlässigen wir aus meiner Sicht einen scheinbar banalen, aber extrem wichtigen Punkt, eine entscheidende Technologie: eine Google-ähnliche einfache, leistungsfähige und zuverlässige Such-, besser

Read more

Was (nicht nur) Manager über Social Tools am Arbeitsplatz wissen sollten

Ein interessanter Beitrag für Manager zum Thema Zusammenarbeit und Kommunikation auf Harvard Business Review. Derzeit erleben wir nach den Enterprise Social Networks einen Boom von Konversationswerkzeugen wie Slack & Co. Das nehmen die Autoren zum Anlass, gerade Führungskräften ins Stammbuch zu schreiben, wie sie deren aktive Nutzung beeinflussen können. Oft – so die Autoren Paul Leonardi und Tsedal Neeley –

Read more

Und noch einer, der dumm im Meeting rumsitzt #CIOamSonntag

Meetings und insbesondere Telefonkonferenzen sind ein Thema, das nicht nur mich durchaus beschäftigt. @WildDueck geiselt die Herrschaft der Extrovertierten in Meetings. Anja Förster rät dazu, nicht nötige Mitglieder einfach aus Meetings raus zu schicken. Doch alles wird gut, denn bald sitzt noch jemand dumm in Telcos und Meetings rum: Ihr virtueller Assistent. However, Gartner predicts that by 2020, 60% of

Read more