Tag Archives: Data Privacy

Amazon gibt Daten von 1.936 AWS Kunden an U.S. Regierungsbehörden weiter

ZDNet zitiert den aktuellen Tranparency Report von Amazon. Demnach hat in der ersten Hälfte von 2017 Amazon die Daten von 1.936 Amazon Web Services-Kunden auf Anfrage komplett oder teilweise an U.S. Regierungsbehörden weitergegeben. Dies ist der bisher höchste Wert. Nicht angegeben wurde, ob auch Daten weitergegeben wurden, die über Alexa Echo gesammelt wurden. The report, which focuses solely on its

Read more

Geiz ist geil: Sind wir bereit für E-Mail, Social Media und Internetsuche zu zahlen?

Nur indirekt ein CIO-Thema, aber sicherlich für Data Privacy und Datenschutz relevant. Bewusst oder meist unbewusst: Wir produzieren immer mehr Daten über uns, unsere Freunde und unsere Vorlieben online, in Google Mail, auf Facebook, Twitter & Co, in WhatsApp und anderen Messengern oder auf Amazon und in anderen Online Shops. Unmerklich entstehen an vielerlei Stellen Datenprofile mit unseren Präferenzen. Google

Read more

Digital oder das tiefe digitale Tal: Von den Chancen (und Risiken) des Datenreichtums

Wir sind überzeugt: Dank Datenreichtum wird unsere Zukunft nicht bloß persönlicher, effizienter und nachhaltiger sein, sondern vor allem gemeinschaftlich – und zutiefst menschlich. Ein durchgehend lesenswertes Buch, Das Digital, Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus von Professor Viktor Mayer-Schönberger und brand eins-Autor Thomas Ramge, das gerade neu erschienen ist. Mit-CIOKurator Gunnar Sohn hat ja hier schon an mehreren Stellen darauf referenziert.

Read more

Alexa, schalte Dich selbst aus – Wirklich? – Tagesthemen am 14. Dezember 2017

Nun hat es Alexa auch in die Tagesschau geschafft. Am 14. Dezember wurde der Beitrag gesendet, der mit hoffnungsschwangeren Satz endet Alexa, schalte Dich selbst aus: Ich habe mich ja hier im CIOKurator und in meinem Blog DigitalNaiv schon öfters kritisch zum Thema geäußert. Um es vorweg zu nehmen. Ich glaube, dass Systeme wie Alexa & Co nicht aufzuhalten sind

Read more

Ginni Rometty auf der Dreamforce zu Technologie: “It is our job to ensure, that it’s ushered in in the right way.”

Ein sehr hörenswertes Gespräch zwischen Ginni Rometty, CEO von IBM, und Marc Benioff, CEO von Salesforce, das auf der kürzlich stattgefundenen Dreamforce im November 2017 geführt wurde. Die verschiedensten Aspekte, die heute in der Welt der Informationstechnologie , werden besprochen, angefangen von künstlicher Intelligenz über Datenschutz bis Diversity. Hier nun einige Kernaussagen aus dem (nach bestem Wissen und Gewissen wo

Read more

Alexa for Business ist da: Alexa, starte das Meeting! Aber was ist mit meinen Daten?

In vielen privaten Haushalten stehen schon die Echo-Geräte von Amazon, die gerade am Cyber Monday und vor Weihnachten nochmals stark gepusht werden. Doch bald finden wir die Geräte nicht mehr nur in Wohn- und Schlafzimmer. Ich sitze im Besprechungsraum im Büro und es steht ein Online Meeting an. Doch ich starte es nicht mehr umständlich auf meinem Computer. Ich spreche

Read more

Transparent: IBM veröffentlicht Prinzipien im Umgang mit Daten

Was geschieht eigentlich mit meinen Daten? Wem gehören sie? Das sind Fragen, die nicht nur privat, sondern auch Unternehmen interessieren sollte. IBM hat jetzt seine Prinzipien und Verantwortlichkeiten transparent veröffentlicht. Die Prinzipien können hier (in englischer) Sprache nachgelesen oder als PDF heruntergeladen werden. Behandelt werden unter anderem die Aspekte: 1. Datenbesitz und Datenschutz 2. Datenfluss und Datenzugriff 3. Datensicherheit und

Read more

Internet of Things: Wem gehören eigentlich die eingesammelten Daten?

Über Datensicherheit und Datenschutz im Internet of Things haben wir schon öfters hier geschrieben und Renate Stuecka hat in einem Interview mit Gunnar Sohn auf die Risiken aufmerksam gemacht. Dieser Artikel auf ZDNet macht auf einen anderen Aspekt aufmerksam. In einer Industrie 4.0-Umgebung, in einer Fabrik mit einer Vielzahl von Sensoren: Wem gehören eigentlich die Nutzungsrechte an den Daten, die

Read more

heise: Niederländischer Datenschützer prangern Datenschutz in Microsoft Windows 10 an

Die niederländische Datenschutzbehörde Autoriteit Persoonsgegevens (AP) klagt Microsoft an, gegen europäisches Datenschutzrecht zu verstossen, berichtet heise. Microsoft informiere die Anwender nicht klar, welche Daten für welchen Zweck erfasst und genutzt werden. Nur in Deutschland scheint dies niemanden zu scheren.

Read more

GDPR als Chance : Chief Privacy Officer Cristina Cabella

Fünf Minuten mit dem CIO bei Siliconrepublic – und zwar mit der IBMerin Cristina Cabella. Cristina Cabella hat als Chief Privacy Officer weltweite Verantwortung für Datenschutz, Informationsrichtlinien und deren Umsetzung bei IBM. Und sie ist Italienerin. Aber was hat das damit zu tun? Nun – den Europäern wird ja oft ein geradezu obsessiver Umgang mit Datenschutz nachgesagt. Und das ist

Read more