Tag Archives: Data Privacy

Wie solide und real ist Solid (von Tim Berners-Lee), wann und wie reagieren die digitalen Imperien?

Nachgeschoben. Anschließend an den gestrigen Beitrag zu Solid, Inrupt und Tim Berners-Lee noch einige Zusatzinformationen aus Artikeln und Interviews. Katrina Brooker von Fast Company gab er ein Interview, in dem man einige, weitere Informationen zu Solid finden kann The app, using Solid’s decentralized technology, allows Berners-Lee to access all of his data seamlessly–his calendar, his music library, videos, chat, research.

Read more

Tim Berners-Lee kündigt Plattform an, über die Anwender Datenhoheit zurück bekommen (sollen)

People want to have a web they can trust. People want apps that help them do what they want and need to do – without spying on them. Tim Berners-Lee – One Small Step for the Web… — Inrupt Er ist der Erfinder von HTML (Hypertext Markup Language) und der Begründer des World Wide Web, Tim Berners-Lee. Zudem steht er

Read more

Neues Datenleck, Bekenntnis zu Data Privacy, aber auch US CLOUD ACT – Nachrichten rund um das Thema Datenschutz und Datenhoheit für den CIO

Einige Nachrichten rund um das Thema Datenschutz/ Data Privacy und Datenhoheit für den CIO. 31 Unternehmen bekennen sich zum Thema Schutz der Daten von Bürgern und Unternehmen. IBM CEO Ginni Rometty hat das übrigens schon vor geraumer Zeit getan, beispielsweise auf der Dreamforce oder dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Wir haben unter anderem hier berichtet. Microsoft, Facebook and Cisco Systems Inc.

Read more

Aktuelle Umfrage im Auftrag von IBM: US-Amerikaner sensibler beim Datenschutz als wir Deutschen

Ist das Bewusstsein für Datenschutz und Datenhoheit jetzt endlich auch in den USA angekommen? So würde man plakativ als Deutscher argumentieren. Doch teilweise weit gefehlt: Die Sensibilität ist in den USA deutlich gestiegen, aber wir Deutschen sind überraschenderweise deutlich weniger besorgt. Das suggeriert zumindest eine Umfrage, die IBM gerade zusammen mit Harrison Poll in sieben Ländern – darunter eben auch

Read more

“Governance of data, privacy and security increasingly will be critical for CIOs”

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, was hier im CIO Journal vom The Wallstreet Journal ausgesprochen wird. Auch Tech-Unternehmen müssen sich an die gleichen Regeln halten wie alle anderen Firmen. Und alle Firmen sind oder werden (im Zuge der digitalen Transformation) Tech-Unternehmen. Trotzdem, es muss mal geschrieben werden, auch, dass Datenschutz und Sicherheit eine kritische Aufgabe des CIO sind oder sein werden. It

Read more

Ein kleiner Federstrich: Trump ratifiziert Clarifying Lawful Overseas Use of Data (CLOUD) Act

Hat man schon einmal US-Präsident Trumps Unterschrift gesehen, die so gerne eingeblendet wird, wenn er mal wieder ein Dokument unterzeichnet, dann kann man eigentlich von einem Federstrich nicht sprechen. Doch diesmal passt es vielleicht, da so quasi nebenbei der Clarifying Lawful Overseas Use of Data (CLOUD) Act unterschrieben wurde. Welche eine “schöne” Abkürzung, welche ein prägnanter Name Hier geht es

Read more

Sicherheitsbedenken in Baden-Württemberg: Microsoft soll sich an die Datenschutzgrundverordnung halten

Erstmals stellt eine Datenschutzbehörde die eigene, nicht selbst entschiedene IT-Ausstattung mit Microsoft-Produkten in Frage – und eine Prüfung in Aussichthttps://t.co/mWfJhXChSp — C. Schulzki-Haddouti (@kooptech) March 24, 2018 [Persönliche Meinung und Kommentar:] Eigentlich man nur den Kopf schütteln und irre grinsen, wenn der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink Microsoft auffordert oder explizit auffordern muss, sich an die Datenschutzgrundverordnung zu halten (EU-DSGVO bzw.

Read more

Direktnachrichten in Slack sind nicht mehr privat – Export erlaubt “Mitlesen”

TheNextWeb berichtet unter der reißerischen Überschrift “Slack’s new policy lets bosses read employees’ DMs without consent”, quasi der Chef kann mitlesen, über eine neue Funktionalität, die es Administratoren erlaubt, ohne Benachrichtigung alle Daten inklusive derer in privaten 1:1-Konversationen (also Direktnachrichten) zu exportieren und damit zu lesen. Laut TheNextWeb wurde das sinnigerweise implementiert, um GDPR-konform zu werden … If your company

Read more

Daten und Datenschutz in der Regierungserklärung von Angela Merkel

Das Thema Digitalisierung spielte durchaus eine prominente Rolle in der Regierungserklärung von Wieder-Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das CIVES Redaktionsbüro GmbH hat alle Zitate herausgefiltert. Ich will hier die Aussagen zum Thema Daten und Datenschutz zitieren, da uns das Thema gestern bei der Live Schaltung nach Las Vegas zur THINK, aber auch generell die letzten Wochen und Monate beschäftigt hat. Natürlich muss

Read more

Live von der THINK: Viva Las Vegas oder was ging auf dem IBM Megaevent

Am gestrigern Donnerstag (22. März) hatte das CIO Kuratorium die Chancen, zwei Teilnehmer der THINK über deren Eindrücke vom Megaevent in Las Vegas zu befragen.Live zugeschaltet waren Henry Walther, Geschäftsführer des Fürther IBM Business Partners Softwerk, und Lisa Unkelhäußer, im Industrial-Bereich der IBM tätig. Hier das Gespräch Schnell wurde klar, dass es wirklich ein Megaevent nicht nur in der Zahl

Read more

Keine Aussage von Amazon: Daten werden an US-Behörden weitergegeben – Doch welche: AWS, Commerce, Echo? | via ZDNet

Mit dieser Überschrift und Unterüberschrift macht ZDNet am 16. Januar 2018 auf: Amazon won’t say if it hands your Echo data to the government The retail, cloud, and device giant stands as the least transparent of transparent tech companies. via Amazon won’t say if it hands your Echo data to the government | ZDNet Schon am 5. Januar hatte ZDNet

Read more

Künstliche Intelligenz und Datenschutz: Konstruktives Herangehen statt “German Angst” gefragt

Ein durchweg empfehlenswerter Beitrag von Ole Wintermann zum Thema künstliche Intelligenz und zum gordischen Knoten deutscher Bedenkenträgermentalität und Chancen neuer Anwendungsgebiete: KI ist Bestandteil sehr vieler alltäglicher Lebensbereiche des Menschen. Sie unterstützt diesen, hilft dort aus, wo sie mehr leisten kann als ein Mensch, kann kreativ sein. Der nächste Entwicklungsschritt hin zur Intuition und einem menschenähnlichen Bewusstsein wird eventuell die

Read more

Ginni Rometty zum Weltwirtschaftsforum: Unsere Verantwortung für die Daten

Derzeit findet das Weltwirtschaftsforum, das World Economic Forum, in Davos zwischen dem heutigen 23. und dem 26. Januar statt. Hier sind weitergehende Informationen und der Live Stream zu finden. Zu Forum sind 3000 Teilnehmer, darunter 70 Staats- und Regierungschefs und rund 1900 Konzernlenker angemeldet, darunter Bundeskanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Macron … und IBM CEO Ginni Rometty, die zum Forum einen

Read more

Warum Amazon das neue Microsoft wird – und warum Sprachassistenten nur natürlich sind (Die CIO Perspektive)

Alexa wird zum neuen Windows, zum Betriebssystem unseres Heims und Autos und hält auch – so Firmen mit amerikanischer Blauäugigkeit unter Negierung von Datenschutz Alexa einfach einführen – Einzug in Unternehmen. Die Erfolgsformel erinnert in vielerlei Beziehung an den Siegeszug von Microsoft Windows. Mike Elgan  von CIO New Zealand dröselt es hier schön auf: Here’s the Alexa formula for dominating

Read more

Amazon gibt Daten von 1.936 AWS Kunden an U.S. Regierungsbehörden weiter

ZDNet zitiert den aktuellen Tranparency Report von Amazon. Demnach hat in der ersten Hälfte von 2017 Amazon die Daten von 1.936 Amazon Web Services-Kunden auf Anfrage komplett oder teilweise an U.S. Regierungsbehörden weitergegeben. Dies ist der bisher höchste Wert. Nicht angegeben wurde, ob auch Daten weitergegeben wurden, die über Alexa Echo gesammelt wurden. The report, which focuses solely on its

Read more

Geiz ist geil: Sind wir bereit für E-Mail, Social Media und Internetsuche zu zahlen?

Nur indirekt ein CIO-Thema, aber sicherlich für Data Privacy und Datenschutz relevant. Bewusst oder meist unbewusst: Wir produzieren immer mehr Daten über uns, unsere Freunde und unsere Vorlieben online, in Google Mail, auf Facebook, Twitter & Co, in WhatsApp und anderen Messengern oder auf Amazon und in anderen Online Shops. Unmerklich entstehen an vielerlei Stellen Datenprofile mit unseren Präferenzen. Google

Read more
« Older Entries