Tag Archives: Collaboration

„Agile“ Kommunikation in deutschen Unternehmen: E-Mail und Festnetz

Eine aktuelle Grafik von Statista auf Basis des Bitkom Digital Office Index 2018 : In deutschen Unternehmen regieren weiter E-Mail (Wie lange führen wir die Diskussion, wann E-Mail sinnvoll ist und wann andere Kanäle besser geeignet sind eigentlich schon?) und Festnetztelefon. Eingespielte Gewohnheiten sind nicht oder nicht so einfach zu ändern. Ob dies die richtigen […] über „Agile“ Kommunikation in deutschen

Read more

Vössing Ingenieurgesellschaft arbeitet in der Cloud mit Projektteams und Kunden zusammen

Mit Bernd Gewehr haben wir vor geraumer Zeit hier ein Gespräch geführt. In diesem englischsprachigen Video erklärt er, warum die Vössing Ingenieurgesellschaft in die Cloud migriert ist. Kosten sind sicherlich ein Grund. Aber auch die Möglichkeit, in Projektteams zusammenzuarbeiten, die gemeinsam an einem Straßen- oder Schienenbauprojekt mitwirken. Genau hier sind Kommunikationswerkzeuge wie Watson Workspace, File Sharing-Lösungen oder IBM Connections unverzichtbar,

Read more

Videokommunikation komfortabel mit künstlicher Intelligenz: Zoom in Watson Workspace integriert

Eine sinnvolle Partnerschaft, die IBM und Zoom hier geschlossen haben. Zoom steigt mit einem starken Partner noch weiter in den Enterprise Markt ein und IBM bekommt für seinen Slack-Konkurrenten Watson Workspace die führende Videokommunikations-Lösung integriert. Leaders in video communication solutions, Zoom, are contributing to a smarter enterprise workforce. The organisation recently announced the exciting news that Zoom video meetings will

Read more

Digital Transformation: Von guter interner Zusammenarbeit und App Overload

Mit CIOKuratoriums-Mitglied Axel Oppermann habe ich mich ja im vergangenen Jahr gekloppt, ob Collaboration und Zusammmenarbeit nicht weiter ganz oben auf der Agenda des CIO stehen müssen. Axel vertrat (und vertritt wahrscheinlich) weiter die Ansicht, dass der CIO primär auf Automatisierung setzen solle. Steven Zobell, Chief Product and Technology Officer for Workfront, macht meiner Ansicht nach zu Recht darauf aufmerksam, dass unternehmensinterne

Read more

Direktnachrichten in Slack sind nicht mehr privat – Export erlaubt “Mitlesen”

TheNextWeb berichtet unter der reißerischen Überschrift “Slack’s new policy lets bosses read employees’ DMs without consent”, quasi der Chef kann mitlesen, über eine neue Funktionalität, die es Administratoren erlaubt, ohne Benachrichtigung alle Daten inklusive derer in privaten 1:1-Konversationen (also Direktnachrichten) zu exportieren und damit zu lesen. Laut TheNextWeb wurde das sinnigerweise implementiert, um GDPR-konform zu werden … If your company

Read more

Airbus wählt Google statt Microsoft: Der Mensch entscheidet

Collaboration Airbus Google Microsoft

Natürlich ist es naiv zu glauben, dass Kosten bei wichtigen Entscheidungen in der IT keine oder keine große Rolle spielen. Nichtsdestotrotz ist diese News aus dieser Woche interessant im Hinblick auf die strategischen Entscheidungskriterien von CIO und CEO: Das Unternehmen Airbus hat sich für Google und damit gegen Microsoft entschieden und wechselt mit all seinen 130.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf

Read more

Gartner: Wie sich CIOs auf die Zukunft der Arbeit vorbereiten können

Der Arbeitsplatz und die Arbeit werden sich in den kommenden Jahren grundlegend ändern. Zeit gerade auch für den CIO, sich besser darauf vorzubereiten, notwendige Technologien zu planen und die benötigten Fähigkeiten bei den Mitarbeitern der IT Abteilung vor zu halten, meinen die Analysten von Gartner. Helen Poitevin, Research Director bei Gartner, identifiziert drei Trends, die der Aufmerksamkeit des CIOs bedürfen.

Read more

Praxis und Notwendigkeit im digitalen Zeitalter: Über Länder- und Standortgrenzen hinweg zusammenarbeiten

Und wieder ein Fundstück aus der Presse. Die FAZ hat über die heute gängige Notwendigkeit und auch oft schon Praxis berichtet, über Länder- und Standortgrenzen hinweg mit Hilfe digitaler Werkzeuge zusammen zu arbeiten. Beim mir gut bekannten Beispiel von Bosch spielt das Enterprise Social Network IBM Connections technologisch die zentrale Rolle. Doch noch wichtiger für den erfolgreichen Einsatz bei Bosch

Read more

Collaboration-News: Die alte Masche: Anfüttern “for free” und dann … Und Watson endlich im Workspace

In den Online-Gazetten werden Gerüchte um eine mögliche “freie” Version von Microsoft Teams kolportiert. David Roe fasst auf CMSWire gut zusammen, was die dahinter liegende (schon lange bewährte und bekannte) Strategie von Microsoft für eine solche Version sein könnte: erst einmal “for free” anfüttern und dann irgendwann kostet es. Ok, ich will fair sein. Das macht natürlich nicht nur Microsoft

Read more

Ordnung in das Collaboration-Chaos bringen

Microsoft hätte es sicher gerne. All nutzen Office 365 und die darin (mehr oder weniger) integrierten Collaboration-Werkzeuge. Aber Gott sei Dank ist die Welt der Tools, die für Zusammenarbeit und Kommunikation eingesetzt werden (noch) vielfältig. “Persistent Chat”-Werkzeuge wie Slack sind trotz Microsoft Teams extrem erfolgreich. WhatsApp for Business und Facebook for Work geistern durch die Gazetten. Im Bereich Enterprise Social

Read more

Digitale Transformation: Das Problem alte Prozesse und veraltete Denke

Ich bin ja bei den großen In-das-Glas-der-Weisen-schauenden Analysten oft eher skeptisch. Dieser Beitrag von Gartner finde ich bemerkenswert, da er meiner Beobachtung nach auf ein grundlegendes Problem vieler digitaler Transformationsprojekte eingeht. Neu ist es nicht. Ich kenne es nur zu gut aus alten Workflow-/Business Process Reengineering-Zeiten. Bestehende Prozesse, ja sogar Eingabemasken werden einfach neu abgebildet, quasi nur elektrifiziert. [Böse Frage

Read more

Social Collaboration Tools – Die Zukunft der Unternehmenskommunikation

Nach den Social Networks Facebook, Instagram und Co. etablieren sich in Unternehmen seit einigen Jahren die sogenannten Social Collaboration Tools. Diese unternehmensinternen sozialen Netzwerke sollen Silos aufbrechen und so die Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern und die Kommunikation innerhalb des Unternehmens erleichtern. Anwender können aus einer Reihe von Optionen wählen, um die individuelle Produktivität, die Zusammenarbeit im Team und die Automatisierung

Read more

Collaboration: Diese 5 Tools prägen die Zukunft der Arbeit

Zusammenarbeit in Zeiten der Digitalisierung: Mit einem globaleren Ökosystem und einem virtuellen Arbeitsraum steigt die Notwendigkeit, kollaborative Lösungen einzuführen. Dank moderner Collaboration-Tools werden Silos minimiert, die Abteilungen, Unternehmen oder Branchenvertikalen trennen. Collaboration-Tools können die jeweiligen Teams dabei unterstützen, in Verbindung zu bleiben, Ideen auszutauschen und produktiv zu arbeiten. Internationale Zusammenarbeit gestaltet sich dadurch einfacher und jeder Projektkollege ist immer auf

Read more

Allianz zwischen Salesforce und IBM: “The combination of IBM Cloud and Watson services with Salesforce Einstein and Quip will deliver even more innovation” (Marc Benioff)

Vor einigen Monaten haben Salesforce und IBM ihre Partnerschaft angekündigt. Salesforce-Kunden sollten im Rahmen dieser Partnerschaft Zugriff auf die IBM Watson bekommen, IBM wollte damit beginnen, die Salesforce Service Cloud intern zu benutzen. Market Realist sprach gar davon, dass Ziel der Allianz sei, Microsoft zu ersetzen. Wir haben hier (skeptisch) kommentiert, dass die Allianz zwar im CRM-Markt Druck auf Microsoft

Read more

Warum ein E-Mail-Verbot während der Nacht der richtige Weg ist

Eins vorweg: Bis vor Kurzem war ich auch der Meinung, dass ein „E-Mail Verbot über Nacht“, eine Sperrung der Accounts oder eine Regulierung – ein Nacht-Mail-Verbot wie es verschiedene Betriebsräte, Gewerkschafter oder sozialromantische Politiker immer wieder in regelmäßig unregelmäßigen Abständen fordern –, nicht zielführend sei. Und um mit den Worten von Stefan Pfeiffer zu sprechen, „wider den Schwachsinn“ gehandelt werden

Read more

Realitätscheck Collaboration-Werkzeuge: Schön zu haben, aber kein Muss

Und ewig grüßt das Murmeltier. Auch 2018 eröffnen einige Kolumnen mit dem Thema, warum Collaboration-Werkzeuge nicht mehr genutzt werden und E-Mail offenbar immer noch das bevorzugte Werkzeug zur Zusammenarbeit ist. Gartner-Analyst Craig Roth bringt es auf den Punkt: Collaboration-Werkzeuge sind kein Muss, Man kommt trotz der Sinnhaftigkeit auch ohne Workspaces für Teams, ohne Systeme, Dateien zu teilen, ohne gemeinsames Bearbeiten

Read more
« Older Entries