Tag Archives: Collaboration

Warum ein E-Mail-Verbot während der Nacht der richtige Weg ist

Eins vorweg: Bis vor Kurzem war ich auch der Meinung, dass ein „E-Mail Verbot über Nacht“, eine Sperrung der Accounts oder eine Regulierung – ein Nacht-Mail-Verbot wie es verschiedene Betriebsräte, Gewerkschafter oder sozialromantische Politiker immer wieder in regelmäßig unregelmäßigen Abständen fordern –, nicht zielführend sei. Und um mit den Worten von Stefan Pfeiffer zu sprechen, „wider den Schwachsinn“ gehandelt werden

Read more

Realitätscheck Collaboration-Werkzeuge: Schön zu haben, aber kein Muss

Und ewig grüßt das Murmeltier. Auch 2018 eröffnen einige Kolumnen mit dem Thema, warum Collaboration-Werkzeuge nicht mehr genutzt werden und E-Mail offenbar immer noch das bevorzugte Werkzeug zur Zusammenarbeit ist. Gartner-Analyst Craig Roth bringt es auf den Punkt: Collaboration-Werkzeuge sind kein Muss, Man kommt trotz der Sinnhaftigkeit auch ohne Workspaces für Teams, ohne Systeme, Dateien zu teilen, ohne gemeinsames Bearbeiten

Read more

Der Arbeitsplatz der Zukunft: Was wird wirklich wichtig sein?

Wie wird der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen? Das ist eine Frage, die uns alle – soweit wir Arbeitnehmer sind – angeht. Natürlich spielen moderne Technologien dabei eine große Rolle. Was allerdings mindestens genauso wichtig ist, ist eine umfassende Vision, wie wir in Zukunft arbeiten wollen und was uns dabei wichtig ist. Der Arbeitsplatz der Zukunft… liegt jedoch für die allermeisten

Read more

Dokumentenmanagement: Noch lange nicht überall angekommen #VorDerSportschau

Für jemanden, der sich seit vielen Jahren mit dem Thema Dokumentenmanagement befasst, sind die Ergebnisse dieser Befragung, die Statista im Auftrag von Kyocera durchgeführt hat, erstaunlich: Demzufolge ist Dokumentenmanagement setzen noch immer 44 % keine Lösung zur Dokumentenverwaltung ein. Und es ist wohl noch viel Potential da, die tägliche Arbeit mit Dokumenten zu verbessern, glaubt man der Studie. via •

Read more

Social Collaboration Studie 2017: In Deutschland noch viel Luft nach oben

Zum zweiten Mal ist die Deutsche Social Collaboration Studie erschienen, die sich Anwendungsszenarien und Auswirkungen von Social Collaboration widmet. Herausgegeber der Studie ist der Fachbereich Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Buxmann. Gesponsort wurde die Studie von Campana & Schott. Die Studie kommt zu einigen interessanten und auch überraschenden Aussagen: Social Collaboration findet nur bei wenigen Unternehmen

Read more

12 Schritte zur Zusammenarbeit … und schon klappt das mit der Kollegin und dem Kollegen

Es ist eine Grafik, die sich auf IBM Connections – das führende Enterprise Social Network oder Social Collaboration-Software der IBM – bezieht. Die Empfehlungen, was man aber tun  kann und sollte, um “social” zusammenzuarbeiten gelten aber aus meiner Sicht generell: Sein Netzwerk aufbauen. Seine Fähigkeiten im Profil “bewerben” Seinen Status aktualisieren. An was arbeitet man, was für andere Kollegen interessant

Read more
« Older Entries