Search Results for: DSGVO

Kurz notiert zur DSGVO: Ersts Bußgeld verhängt (gegen Knuddels) – Wer kooperiert, zahlt weniger

Nur kurz notiert: Das erste Bußgeld nach DSGVO wurde laut FAZ.NET jetzt verhängt. Fazit, nein Zwischenbilanz: Wer kooperiert, zahlt keine 20 Millionen Euro: Ungefähr ein halbes Jahr nach Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Behörden jetzt die erste Geldbuße gegen ein Unternehmen nach den neuen Regeln verhängt. Sie fällt weit niedriger aus, als weithin befürchtet worden war: 20.000 Euro muss

Read more

DSGVO versus Hackerangriffe und Datenlecks – eine grundauf falsche Aufrechnung

Ich muss es doch noch explizit kommentieren. Hendrik Wieduwilt hat in der FAZ die Datenschutzgrundverorndung kommentiert. Er rechnet die DSGVO gegen Hackerangriffe und Datenlecks auf. Geht aus meiner Sicht nicht. Das sind zwei verschiedene Dinge (eventuell zwei Seiten einer Medaille?). Beide Aspekte sind extrem relevant: Der Schutz und die Kontrolle der persönlichen Daten der Kunden und Bürger durch jene. Die

Read more

“Ich bin ein großer Fan der #DSGVO. Sie stellt aber noch nicht alles dar, was gemacht werden muss.” Apple-Chef Tim Cook – #Apple #Datenschutz

Dieser Tage habe ich in meimem privaten “Block” diesen Beitrag veröffentlicht: Apple ist bestimmt auch kein Gutkonzern und ich habe viel zu viel Geld für die diversen Geräte ausgegeben, aber … ich halte diesen Bericht zu Datenschutz schon wert, kurz notiert und zitiert zu werden: Während Unternehmen wie Facebook, Google und Amazon das Erheben persönlicher User-Daten sowie deren Weiterverkauf zum

Read more

DSGVO kann niemand mehr hören! Ganzheitliche Information Governance wird benötigt (Ulrich Kampffmeyer)

Er ist jemand, der klare Kante zeigt und exponiert seine Meinung äußert: Dr. Ulrich Kampffmeyer, der sich seit vielen, vielen Jahren mit dem Thema Compliance auseinandersetzt. Im Vorgespräch zu seiner Diskussionsrunde mit Karin Maurer, GDPR Leaderin der IBM in Deutschland, Österreich und der Schweiz, hat er davor gewarnt, das quasi Unwort Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Titel zu verwenden. Im Juni –

Read more

DSGVO: Neues Potenzial dank Künstlicher Intelligenz und Machine Learning

Der von vielen Unternehmen lange gefürchtete Tag ist da: Letzten Freitag trat die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Allein die Erwähnung der Verordnung der Europäischen Kommission reicht für viele Unternehmen, ihnen einen Schauer über den Rücken zu jagen. Für Verbraucher allerdings kein so schlechtes Unterfangen, schließlich eröffnet DSGVO ihnen umfassendere Rechte. Momentan ist deshalb eine Flut an immer ähnlichen E-Mails zu beobachten

Read more

Das Zauberwort für die DSGVO? Pseudonymisierung!

Pseudonymisierung

IP-Anonymisierung, Aufschluss über die Datenverarbeitung und ein Verzeichnis über alle Daten-Aktivitäten: All das soll dem Endnutzer mehr Schutz im Netz gewährleisten. Dabei ist der Umsetzungsaufwand für Unternehmen enorm. Während viele noch mit der astreinen Implementierung der DSGVO kämpfen, blickt IBM bereits in die Zukunft. Eine neue “schwimmenden Software” mit Containersystem namens “High Assurance Desensitization Engine” bietet Unternehmen die  Möglichkeit, die

Read more

Kommentar: Lobbyismus ODER vom Druck, die neue DSGVO zu lockern

Vollkommen überraschend, quasi aus dem Nichts, naht jetzt der 25. Mai 2018, der Tag, an dem die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – oder GDPR auf Englisch – in der EU in Kraft treten soll. Und wenige Tage vor diesem Termin wacht nicht nur der Bitkom, stark von Anbietern dominierte Interessenvertretung zur Digitalisierung, auf. In der Welt wird Susanne Dehmel, Geschäftsleiterin für

Read more

DSGVO naht – manche Unternehmen haben immer noch nicht mit den Vorbereitungen begonnen

Die Zeit läuft immer schneller – Ende Mai tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung DSGVO bzw. GDPR in Kraft. Unternehmen, bei denen dann Datenschutzverstöße auftreten, müssen mit Geldbußen in Höhe von bis zu vier Prozent des Umsatzes rechnen. Sind Unternehmen so kurz vor der Zielgeraden also entsprechend vorbereitet? Anscheinend nicht, laut Statista und absolit Dr. Schwarz Consulting: Laut einer Umfrage bei 600

Read more

EU-DSGVO und der Facebook/Cambridge Analytica-Skandal – Was wäre wenn oder die generelle Herausforderung Datenschutz und Plattformnutzung

Allenthalben wird jetzt der Facebook/Cambridge Analytica-Skandal durch die Gazetten getrieben. Losgelöst davon, wer schuld ist (ich glaube, dass Facebook ein guten Teil der Schuld trägt), ist dieser Skandal nur ein Fanal, ein Zeichen, wie Daten heute genutzt oder besser missbraucht werden können. Auf CIODive hat Alex Hickey die Frage gestellt, ob dieser Skandal so passiert wäre, wenn die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Read more

Es ist 5 vor 12: Last Minute-Vorbereitung für die EU-DSGVO

Jetzt wird´s eng: Auf den DSGVO-Stichtag im Mai sind noch längst nicht alle Unternehmen vorbereitet. Was fehlt: der ganzheitliche Blick auf alle personenbezogenen Daten im Unternehmen.  Doch was kann man jetzt in der Kürze der Zeit noch tun? Den Kopf in den Sand stecken? Nein! Auch Last Minute lässt sich noch einiges vorbereiten. Doch warum fangen Unternehmen überhaupt so spät

Read more
« Older Entries