+++ IBM Security-Ticker +++

Stets auf dem neuesten Stand: Aktuelle Nachrichten aus der Cybersecurity-Welt können Sie ganz bequem als Kurzmeldungen über WhatsApp erhalten – mit dem IBM Security Ticker. 
Zweimal wöchentlich versorgen wir Sie mit ausgewählten Hintergrundinformationen zu aktuellen Themen der IT-Sicherheitsbranche. Natürlich ist der Service für Sie kostenlos und jederzeit abstellbar. Hier können Sie sich registrieren. Oder aber die neuesten Nachrichten auf dieser Seite nachlesen.

+++ IBM SECURITY-TICKER +++

17.8.2017 – Das Darknet ist ein Ort, an dem es vor Cyberbösewichten nur so wimmelt. Falls Sie sich schon immer einmal gefragt haben, wie es dort aussieht: IBM Sicherheitsexperte Etay Maor stillt Ihre Neugier mit einer virtuellen Führung durch das Dark Web: http://whp.li/wPwHlr

+++ IBM SECURITY-TICKER +++

15.8.2017 – Ist Ihr Mailpostfach auch brechend voll? Kein Wunder, denn die weltweite E-Mail-Spam-Rate war diesen Juli so hoch wie zuletzt im März vor zwei Jahren. Auch Unternehmen wurden verstärkt Opfer professionell gestalteter Phishing-Attacken: http://whp.li/APNSUv

+++ IBM SECURITY-TICKER +++

8.8.2017 – Autos aus der Ferne steuern – was nach Science-Fiction klingt ist längst Realität. Cyberkriminelle können die Software der Fahrerassistenzsysteme hacken und auf Fahrsicherheitskomponenten wie Lenkung, Bremsen oder Gas zugreifen. Auf der Hannover Messe 2017 hat IBM-Experte Dr. Thomas Wedel mit dem Showcase „Security for Connected Cars“ die Gefahr von manipulierten Fahrzeugen demonstriert. Mehr dazu im Video: http://whp.li/Z4ZLUT

+++ IBM SECURITY-TICKER +++

8.8.2017 – Nicht nur WannaCry und Petya haben in der ersten Hälfte von 2017 ganz schön Krawall gemacht: 301 registrierte Datenverstöße deckten 5.338.608 sensible Daten auf. Was wir vom Rest des Jahres erwarten können? IT-Security-Experte Kevin Beaver mit einer Skizze der Zukunft: http://whp.li/PGvsr1