Kategorie-Archiv: Neueste Beiträge

Schnell gemeldet: KRACK bedroht W-LAN Sicherheitsstandard WPA2

Nur schnell gemeldet: Sicherheitsforscher haben offenbar kritische Lücken im Sicherheitsstandard WPA2 entdeckt. Sie geben an, dass sich so Verbindungen belauschen lassen. Mehrere Sicherheitslücken bedrohen den Sicherheitsstandard WPA2, der WLAN-Verbindungen absichert und Lauscher aussperrt. Mittels der KRACK getauften Attacke sollen Angreifer WPA2 aufbrechen, belauschen und manipulieren können, warnen diverse Sicherheitsforscher. Das geht aus verschiedenen Medienberichten hervor. via WPA2: Forscher entdecken Schwachstelle

Weiterlesen

Cloud ebnet dem Textilverlag JAB ANSTOETZ den Weg ins digitale Zeitalter – Gespräch mit und Artikel von Patrick Kosche, CIO

Auf dem Watson Summit in Frankfurt haben wir uns mit mit Patrick Kosche, dem CIO der JAB Anstoetz Group unterhalten. Ein absolutes hörenswertes Gespräch: Hier veröffentlichen wir als Hintergrundinformationen einen Beitrag von Patrick Kosche zur Lösung bei JAB Anstoetz, der zuerst auf dem IBM THINK Blog erschienen ist: Schmetterlinge – Schmetterlinge sollten es sein, die den Vorhang zieren. So einfach

Weiterlesen

Der CIO der Zukunft ist Moderator und Brückenbauer – Interview mit Dr. Andreas Rebetzky, CIO der Firma Sto

Die Digitalisierung ist eine Aufgabe des ganzen Unternehmens. Für Dr. Andreas Rebetzky, CIO der Sto SE & Co KGaA und Präsidiumsmitglied von VOICE – Bundesverband der IT-Anwender, kommt es darauf an, das Zusammenspiel zwischen IT und den Fachbereichen zu verbessern. „Die IT ist alleine nicht in der Lage, die Digitalisierung für das Unternehmen umzusetzen. Wenn die Fachbereiche nicht mitziehen, scheitert

Weiterlesen

Google und IBM starten Grafeas, eine Open-Source-API für den Software-Supply-Chain

Vergangenen Donnerstag haben Google und IBM Grafeas, ein Open Source-Projekt angekündigt, in dem spezifische Metadaten gesammelt und aggregiert werden, die Entwickler nutzen können, um ihre Software sicherer zu machen. Ziel ist es, den Entwicklern saubere Sicherheitsstandards zu bieten, gerade in Zeiten, in denen immer mehr Microservices und Container in der Software-Entwicklung genutzt und die Bereitstellung von Versionen immer schneller und

Weiterlesen

Altlasten und „technische Schulden“ behindern die digitale Transformation …

Über Jahre hinweg wurde zu wenig in IT investiert und nun holt diese viele Unternehmen ein, die den Weg der digitalen Transformation gehen wollen. Die Tatsachen müssen auf den Tisch, falls man sein Unternehmen zur Amazan oder Netflix der eigenen Branche und Industrie machen will.

Weiterlesen

CTRL-ALT-DEL: IBM-Ingenieure waren schuld, so Bill Gates #CIOamSonntag

Für unseren #CIOamSonntag die folgende Anekdote: Ein IBM Ingenieur war schuld, dass es die CTRL-ALT-DEL-Taste als Rechner-Befehl gab, zum Beenden von Prozessen und Einloggen bei Windows NT, so Microsoft-Gründer Bill Gates. Er hätte lieber eine dedizierte Taste gehabt. „The IBM PC hardware keyboard only had one way that it could get a guaranteed interrupt generated. So, clearly the people involved,

Weiterlesen

Digitalisierung? Nur nicht in der Badewanne #VorDerSportschau

Allerorten wird über das SmartHome gesprochen und diskutiert. Nur ein „Örtchen“ scheint verschont zu bleiben: das heimische Bad. Da haben die Deutschen andere Prioritäten. Das geht aus der Bad-Grundlagenstudie der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft hervor. Mehr kann man hier nachlesen. (Stefan Pfeiffer)

Weiterlesen

Wenn die Birne glüht, leidet die Wissensarbeit – Cognitive Computing könnte das ändern

“Ein voll aktives Gehirn erbringt Höchstleistungen. Davon ging man bisher aus. Steven Kotler, Gründer des ‘Flow Genome Project’, jedoch stellt klar – das Gegenteil ist der Fall. Aber wie können wir mit kleiner Gehirnaktivität Grosses vollbringen?” Das schreibt das Gottlieb Duttweiler-Institut im heutigen Newsletter. “Der ehemalige Journalist Steven Kotler fand heraus, dass während eines Runner’s High Hirnströme reduziert werden und

Weiterlesen

@axelopp Arbeitsplatz der Zukunft wird mit Gestern-Konzepten geplant

Es gibt bislang keine Konzeption für eine vernetzte Ökonomie jenseits der industriellen Massenfertigung aus den Zeiten des Fordismus. Übrigens auch nicht im linken Spektrum der Politik: „Die Linke war historisch eine Befürworterin des Fortschritts, technologisch und sozial. Diese Rolle hat sie irgendwann verloren. Industrialisierung der Landwirtschaft war eine der zehn Forderungen des Kommunistischen Manifestes, eine damals unerhört futuristische Forderung. Wo

Weiterlesen

Blockchain, Banken und Handelsfinanzierung: Der Erfolg in konkreten Zahlen

Die Bankenbranche benötigt wie kaum eine andere Branche Vertrauen und Verlässlichkeit von allen Beteiligten. Deshalb ist sie ganz besonders prädestiniert für eine Technologie: Blockchain. In einem ersten Post zum Thema „Blockchain in konkreten Zahlen“ haben wir bereits verschiedene Industrien beleuchtet, heute geht es um die Anwendung der Blockchain-Technologie bei Banken. Blockchain schafft Vertrauen, indem alle Beteiligten mit demselben vertrauenswürdigen und

Weiterlesen
« Ältere Einträge