Kategorie-Archiv: Neueste Beiträge

Studierende sollten auf Data Science, Cognitive Computing und Blockchain setzen – Karriereempfehlung fürs Studium #ChiefTechTalk

Data Sciene, Cognitive Computing und Blockchain sind drei Themen, mit denen sich Studierende beschäftigen sollten. Diesen Rat formulierte Andrea Martin, CTO von IBM, im #ChiefTechtalk vor einigen Wochen. Martin Runde hat das in einem Blogbeitrag vertieft: „Laut einer IBM Studie wird es weltweit im Jahr 2020 rund 700.000 offene Stellen für Data Scientists, Data Developer und Data Engineers geben.“ Grund

Weiterlesen

Sind KI, Big Data und Internet der Dinge nur Kostenkiller oder können sie auch mehr? #CIODebatte

Für Unternehmen bieten hochentwickelte Technologien wie Künstliche Intelligenz, Big Data oder das Internet der Dinge vor allem neue Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz und Produktivität, sagt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2017). Recht fantasielos. Beschränken wir uns auf die Betrachtung von Effizienz und Produktivität? Dann dürfen wir uns nicht wundern, wenn folgendes Beispiel Schule macht: Weitreichende Veränderungen des Arbeitsmarktes,

Weiterlesen

Arbeitsplatzverlust durch Automatisierung versus Fachkräftemangel und ständige Weiterbildung

Die Übernahme von immer mehr Tätigkeiten durch Roboter und künstliche Intelligenzen und die Notwendigkeit zur Automatisierung werden heutzutage allenthalben – auch hier auf dem CIOKurator – diskutiert. Die Boston Consulting Group stellt in ihrer Analyse zur schönen neuen Arbeitswelt zur Situation Deutschland fest: Computer und Maschinen werden in Zukunft 40 Prozent aller heutigen beruflichen Tätigkeiten in Deutschland verrichten können. Das

Weiterlesen

Umfassende Cybersecurity durch Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Laut Gartner werden die weltweiten Ausgaben für Security im Jahr 2018 auf insgesamt 96,3 Milliarden US-Dollar steigen – dies bedeutet einen Anstieg von acht Prozent gegenüber 2017. Ein gesteigertes Bewusstsein für Risiken, Security-Vorschriften und Entwicklungen in der digitalen Unternehmensstrategie sorgen dafür, dass Unternehmen künftig mehr für Security investieren. Cyberattacken wie WannaCry, NotPetya und der erst kürzliche Equifax Breach haben dabei

Weiterlesen

Sind Bots zu blöd für die Kommunikation? @xtianb Session in Bonn

Stefan Pfeiffer hat das Thema schon angerissen: Was bringt Sprachsteuerung oder Sprachkontrolle am Arbeitsplatz der Zukunft und im Büro von morgen. Der Alexa-Hype sei ja nett. Sprachsteuerung werde nicht nur privat kommen, aber es erfordert eine sachlich-fachliche Diskussion. Bislang ist die Konversation absurdes Theater, schreibt Wiwo-Redakteur Thomas Kuhn. Es seien lediglich Prototypen, die man sich vielleicht am besten wie hungrige

Weiterlesen

Der IT-Security-Markt im Jahr 2018

Die Analysten von Gartner haben kürzlich ihre Prognose auf den IT Security-Markt für das nächste Jahr veröffentlicht. Wie entwickeln sich die Ausgaben im Sicherheirsbereich? Welche Themen werden die Diskussion dominieren? Welche Herausforderungen sehen die Analysten auf Anbieter und Anwender zukommen? 96,3 Milliarden US-Dollar. So viel werden laut dem US-Analystenhaus Unternehmen im nächsten Jahr weltweit für die Sicherheit ihrer Infrastrukturen, Anwendungen

Weiterlesen

Einsichten eines digitalen Immigranten – #CIOKuratorLive Gespräch mit @bildungsdesign

Der Bildungsethiker Christoph Schmitt beschäftigt sich in seinem neuen Buch „Digitalisierung für Nachzügler: Einsichten eines digitalen Immigranten“ mit der Frage, wie wir es schaffen können, die alten Bilder von Arbeit und Beruf in unseren Köpfen zu überschreiben. „Sie preiszugeben um offen zu werden für völlig neue Ansätze, Erlebnisse, Erfahrungen und Erkenntnisse. Wir setzen uns unerwarteten Entdeckungen aus, die durch einen

Weiterlesen

iMessage von Apple und die Pläne für den virtuellen Concierge

Es fehle Google wahrlich nicht an Messaging-Angeboten, dennoch vermissen viele Android-Nutzer einen bestimmten Messaging-Dienst: iMessage von Apple, schreibt Sascha Ostermaier. „Hierzulande vielleicht weniger als in den USA, wo iMessage der Quasi-Standard ist, der SMS abgelöst hat und Android-Nutzer teilweise lieber SMS verschicken anstatt einen anderen Messenger zu nutzen, nur um iMessage-Nutzer zu erreichen. Es gab in den letzten Jahren auch

Weiterlesen

Volle Leistung für künstliche Intelligenz: Neuer POWER9 Server

Künstliche Intelligenz braucht leistungsfähige Chips für rechenintensive Anwendungen. Auch wenn momentan bei Server Chips die CPU Performance immer noch ansteigt, passiert dies doch inzwischen in kleineren Schritten, als es vor einigen Jahren der Fall war. Für aktuelle Serveranwendungen – und eben auch für KI – ist jedoch weiterhin Geschwindigkeit ein entscheidender Faktor. Deshalb werden verstärkt Accelerator und Prozessoren hinzugefügt, die

Weiterlesen

Digitale Großmacht China – Über die Supraplanungen der Kommunistischen Partei in Peking #Statista #DigitalEconomyCompass

Der Digital Economy Compass 2017 macht auf über 190 Slides vor allem zwei Dinge deutlich: „China wird voraussichtlich 2018 zum größten digitalen Markt aufsteigen und Unternehmen, die die digitalen Plattformen nicht verstehen, werden untergehen“, schreibt Netzpiloten-Autorin Marinela Potor. Und das ist kein Zufall. Politische und wirtschaftliche Entscheider des Westens sollten endlich anfangen, das Denken und die Kultur in China tiefgründig

Weiterlesen

Gartner: Run-Grow-Transform Modell, wie CIOs agieren sollten

Das Thema digitale Transformation und die neue Rolle des CIO beschäftigt uns hier auf dem CIOKurator seit geraumer Zeit. Allenthalben ist zu lesen, dass sich der CIO vom reinen Betreiber der IT-Infrastruktur weiter entwickeln muss. Das sehen natürlich auch die Analysten von Gartner, die ihr Modell für den neuen transformationalen CIO vorschlagen. Suzanne Adnams, Research Vice President von Gartner sagt:

Weiterlesen

Digitale Innovatoren gesucht #CIODebatte #CIOStudie

Während knapp zwei Drittel (63 Prozent) der Unternehmen ihre Technologiestrategie aufgrund der globalen Unsicherheit angepasst haben, halten 86 Prozent ihre Investitionen in Innovation aufrecht oder steigern sie, auch solche in digitale Arbeitskräfte. Fast ein Drittel (30 Prozent) investieren in flinkere Technologieplattformen, um ihre Organisation in Innovation und Erneuerung zu unterstützen. Das sind die Ergebnisse der diesjährigen internationalen CIO-Studie von Harvey

Weiterlesen

Über die digitale Entmündigung der Unternehmen #CIODebatte

Sind Unternehmen wirklich noch Herr ihrer IT? Axel Oppermann bezweifelt das. IT und digitale Prozesse seien zwar elementar für bestehende und neue Geschäftsmodelle. Dennoch werde sich die IT-Wertschöpfungstiefe reduzieren. „Aktuelle Beispiele sind Cloud-Computing und Analytics; in naher Zukunft werden es Microservices, Business-Process-Services sowie KI- und AI-Systeme sein“, schreibt Oppermann in einem CIO-Kurator-Beitrag. Eine Vielzahl von Unternehmen werde nicht mehr in

Weiterlesen

Ginni Rometty auf der Dreamforce zu Technologie: „It is our job to ensure, that it’s ushered in in the right way.“

Ein sehr hörenswertes Gespräch zwischen Ginni Rometty, CEO von IBM, und Marc Benioff, CEO von Salesforce, das auf der kürzlich stattgefundenen Dreamforce im November 2017 geführt wurde. Die verschiedensten Aspekte, die heute in der Welt der Informationstechnologie , werden besprochen, angefangen von künstlicher Intelligenz über Datenschutz bis Diversity. Hier nun einige Kernaussagen aus dem (nach bestem Wissen und Gewissen wo

Weiterlesen

#Luhmann und das Multiple-Storage-Prinzip: Über die Fähigkeit etwas zu finden, was man gar nicht sucht

Das 760 laufende Meter umfassende Tessiner Archiv des legendären Ausstellungsmachers Harald Szeemann, wird von einem Chaos der Ordnungen in allen Ebenen beherrscht. Zettel an Schnüren von der Decke, Karteikästen mit Registern auf Tischen, Schubladenschränke, Regale, Kisten und Tüten, Versuche des Reihens und Stapelns, der Serien- und Haufenbildungen. “Unordnung ist eine Quelle der Hoffnung” steht unter einem Regalbrett: “Das Wichtigste ist

Weiterlesen
« Ältere Einträge