Category Archives: IoT

Wettbewerbsvorteil für den Standort Deutschland: Nutzung von Daten und KI intelligent mit Datenschutz und Datensicherheit kombinieren

Das Thema Umgang mit Daten und Künstliche Intelligenz beschäftigt derzeit nicht nur mich in meinem Blog. Frank Riemensperger, Deutschland-Chef der Unternehmensberatung Accenture konnte auf FAZ.NET einen Beitrag zum Thema veröffentlichen und betont drei Punkte, um Deutschland zu einem führenden Standort für KI zu machen: Erstens müssen wir große Datenmengen zugänglich machen, indem wir firmenübergreifende Datenpools aufbauen. Zweitens müssen wir dafür

Read more

IBM baut auf Blockchain und Cloud – mit Erfolg

Was ist die Blockchain

Gute Nachrichten für IBM: Nach einer Durststrecke von knapp sechs langen Jahren konnte „Big Blue“ im vierten Quartal des letzten Jahres ein Wachstum von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen. Ein Grund für dieses Plus sind laut James Kavanaugh, Chief Financial Officer von IBM die so genannten “high-value segments” des IT-Riesen. Das bestätigen auch die Zahlen, wenn man sich

Read more

THINK: IBM kündigt Watson Assistant an – Fokus auf Datenschutz – Partnerschaft mit IFTTT öffnet Internet of Things

Auf der THINK Konferenz hat IBM in Las Vegas Watson Assistant angekündigt. Mit Watson Assistant können Unternehmen für ihre Zwecke Assistenzsysteme, die derzeit oft unter dem Begriff Chatbots “laufen”, entwickeln, die künstliche Intelligenz nutzen und entsprechende Daten zwischen verschiedensten Systemen, „Dingen“ und Orten sicher synchronisieren. Globale Unternehmen wie Harman, der Münchener Flughafen, das Motel One, die Royal Bank of Scotland,

Read more

Datenschutz wie im 18. Jahrhundert? Über künstliche Intelligenz, Big Data und Datennutzung im Gesundheitswesen

Wichtige Kernaussage zum Einsatz von künstlicher Intelligenz (nicht nur, aber gerade) in der Medizin. Stand heute ist künstliche Intelligenz ein Assistenzsystem, das dem Arzt bei der Verarbeitung und Analyse medizinischer Daten helfen, Muster erkennen kann, die der einzelne Arzt nur schwer entdeckt. Es kann auch ein wertvolles Assistenzsystem in Gegenden sein, wo die Arztdichte und Spezialisierung deutlicher dünner ist. Wichtig

Read more

IBM IBV Studie: Durch IoT gelingt die erfolgreiche digitale Transformation der Geschäftsabläufe

Daten wachsen exponentiell, ja sie scheinen geradezu zu explodieren. Jeder Mensch erzeugt heute täglich zwischen 600 und 700 Megabyte, bis 2020 soll der Datenverbrauch sogar auf 1,5 Gigabyte anwachsen. In unserer datengetriebenen Welt ist so gut wie alles miteinander vernetzt. Laut Gartner werden im Jahr 2021 7,6 Milliarden “Dinge” vernetzt sein, von denen 64 Prozent Verbraucheranwendungen sind. Aber wie können

Read more

Narrowband IoT: Ohne Maschinen-Kommunikation läuft es nicht im Internet der Dinge

Ohne Internet der Dinge sind heute viele Vorgänge beispielsweise in der Fertigung oder Logistik gar nicht mehr denkbar. Das IoT vernetzt sowohl physische als auch digitale Komponenten – damit dies aber überhaupt funktioniert, ist eins entscheidend: die Kommunikation und der Informationsaustausch zwischen den Komponenten. DSL, WLAN, Mobilfunknetze oder Bluetooth –es gibt einige Möglichkeiten für diese Machine to Machine-Kommunikation. Gleichzeitig gibt

Read more

Digitaler Twin und digitale Delfine im Hafen Rotterdam

Über 461 Millionen Tonnen Frachtgut und über 140.000 Schiffe – diese Mengen werden pro Jahr in Europas größtem Hafen, dem Rotterdamer Hafen umgeschlagen. Diese beeindruckenden Zahlen lassen erahnen, welches Ausmaß an punktgenauer Logistik hinter dem modernen Container-Frachtverkehr steckt. Mit dem reibungslosen Ablauf von Hafen-Logistik weltweit steht und fällt die tägliche Versorgung mit Produkten – seien es die Lebensmittel beim alltäglichen

Read more

Die neue Apple-Colgate Zahnbürste

Einmal mehr etwas nicht nur für den CIO #VorderSportschau oder Dinge, die man “unbedingt” braucht. Es gibt jetzt eine enue elektrische Zahnbürste von Colgate, die sich mit dem iPhone verbindet. Dann erfährt man, ob man richtig putzt. Welche Rolle die Apple Watch spielt, ist dem Text nicht zu entnehmen. Aber sicher bekomme ich ein Exemplar gesponsort 😉 Hier kann man sie

Read more

Automatisiertes Qualitätsmanagement in der Fertigungsindustrie

Auf der SPS IPC Drives 2017, Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung. zeigt IBM zusammen mit X-INTEGRATE und der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH, wie Watson und IBM Cloud Technologien helfen, Qualitätsprobleme in der Fertigung vorausschauend zu erkennen und gegenzusteuern. Durch den Einsatz von Sensorik, in Verbindung mit intelligenten Analyseverfahren aus der Cloud, lassen sich zu erwartende Qualitätsveränderungen in einem

Read more

IoT und Sicherheit: „Wir schließen abends immer ab!“

Wir haben Reate Stuecka am 10. Oktober auf dem Watson Summit in Frankfurt interviewt. Hier fasst sie nochmals ihre Gedanken zu Sicherheitslücken im Internet der Dinge schriftlich zusammen. Und wie aktuell das Thema ist, zeigt die neue KRACK-Lücke in der WPA2-Verschlüsselung von W-LAN-Netzwerken. Es ist immer wieder überraschend, aus erster Hand zu erfahren, welche Bandbreite an unterschiedlichen Ausprägungen das Thema

Read more

Trügerische Ruhe und Sicherheit: KRACK und das Internet of Things

KRACK, die Sicherheitslücke in der WPA2-Verschlüsslung von drahtlosen Netzwerken, hat es bis in die Tagesschau und nahezu jede bekannte Publikation geschafft. Auch wir haben natürlich berichtet. Unterdessen ist eine trügerische Ruhe eingekehrt, denn alle großen Anbieter wie Microsoft oder Apple haben Patches herausgebracht. Und wieder einmal gilt die Regel: Wo immer möglich gilt: Aktualisieren (patchen) Sie Ihre Geräte, um sie

Read more

Internet of Things: Wem gehören eigentlich die eingesammelten Daten?

Über Datensicherheit und Datenschutz im Internet of Things haben wir schon öfters hier geschrieben und Renate Stuecka hat in einem Interview mit Gunnar Sohn auf die Risiken aufmerksam gemacht. Dieser Artikel auf ZDNet macht auf einen anderen Aspekt aufmerksam. In einer Industrie 4.0-Umgebung, in einer Fabrik mit einer Vielzahl von Sensoren: Wem gehören eigentlich die Nutzungsrechte an den Daten, die

Read more

Was die Cloud, das Internet of Things und Predictive Analytics mit dem Schutz der Nashörner zu tun hat

Viele Tierarten in Afrika sind durch Wilderer vom Aussterben bedroht, darunter auch die Nashörner. Das kann nicht so weitergehen. Deshalb setzt das Welgevonden Game Reservat in Südafrika zusammen mit IBM modernsten Technologien von Sensoren des Internets of Things über die Cloud bis zu Predictive Analytics ein, um die Tiere besser zu schützen.

Read more
« Older Entries