Kategorie-Archiv: IoT

Automatisiertes Qualitätsmanagement in der Fertigungsindustrie

Auf der SPS IPC Drives 2017, Europas führende Fachmesse für elektrische Automatisierung. zeigt IBM zusammen mit X-INTEGRATE und der Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH, wie Watson und IBM Cloud Technologien helfen, Qualitätsprobleme in der Fertigung vorausschauend zu erkennen und gegenzusteuern. Durch den Einsatz von Sensorik, in Verbindung mit intelligenten Analyseverfahren aus der Cloud, lassen sich zu erwartende Qualitätsveränderungen in einem

Weiterlesen

IoT und Sicherheit: „Wir schließen abends immer ab!“

Wir haben Reate Stuecka am 10. Oktober auf dem Watson Summit in Frankfurt interviewt. Hier fasst sie nochmals ihre Gedanken zu Sicherheitslücken im Internet der Dinge schriftlich zusammen. Und wie aktuell das Thema ist, zeigt die neue KRACK-Lücke in der WPA2-Verschlüsselung von W-LAN-Netzwerken. Es ist immer wieder überraschend, aus erster Hand zu erfahren, welche Bandbreite an unterschiedlichen Ausprägungen das Thema

Weiterlesen

Trügerische Ruhe und Sicherheit: KRACK und das Internet of Things

KRACK, die Sicherheitslücke in der WPA2-Verschlüsslung von drahtlosen Netzwerken, hat es bis in die Tagesschau und nahezu jede bekannte Publikation geschafft. Auch wir haben natürlich berichtet. Unterdessen ist eine trügerische Ruhe eingekehrt, denn alle großen Anbieter wie Microsoft oder Apple haben Patches herausgebracht. Und wieder einmal gilt die Regel: Wo immer möglich gilt: Aktualisieren (patchen) Sie Ihre Geräte, um sie

Weiterlesen

Internet of Things: Wem gehören eigentlich die eingesammelten Daten?

Über Datensicherheit und Datenschutz im Internet of Things haben wir schon öfters hier geschrieben und Renate Stuecka hat in einem Interview mit Gunnar Sohn auf die Risiken aufmerksam gemacht. Dieser Artikel auf ZDNet macht auf einen anderen Aspekt aufmerksam. In einer Industrie 4.0-Umgebung, in einer Fabrik mit einer Vielzahl von Sensoren: Wem gehören eigentlich die Nutzungsrechte an den Daten, die

Weiterlesen

Was die Cloud, das Internet of Things und Predictive Analytics mit dem Schutz der Nashörner zu tun hat

Viele Tierarten in Afrika sind durch Wilderer vom Aussterben bedroht, darunter auch die Nashörner. Das kann nicht so weitergehen. Deshalb setzt das Welgevonden Game Reservat in Südafrika zusammen mit IBM modernsten Technologien von Sensoren des Internets of Things über die Cloud bis zu Predictive Analytics ein, um die Tiere besser zu schützen.

Weiterlesen

Von wegen Windows, iOS und Android: Amazon als nächstes großes Betriebssystem?

Erobert Amazon gerade fast unbeobachtet einen Markt, der ebenso viel Bedeutung wie der Markt für Computer und Smartphones bekommt? Amazon hat mit Echo und Alexa schon jetzt einen großen Vorsprung in den privaten vier Wänden, lange bevor der HomePod von Apple verfügbar ist.

Weiterlesen

Das Internet der Dinge und die Neuerfindung des Engineering (Infografik)

Continuous Engineering ist ein Begriff, den die IBM seit ein paar Jahren im Umfeld vom Internet der Dinge etabliert. Gemeint ist damit: „a set of engineering and development tools that help systems engineers, application developers, and embedded developers work together to create smart and connected products like those in the Internet of Things.“ In einer Infografik hat IBM zusammengefasst, welche

Weiterlesen

CIO als Möglichmacher für autonome Mobilität in der Logistik #CIOKuratorLive

Wenn sich Konzepte für autonome Mobilität durchsetzen, kommen die Impulse vor allem aus der Logistikbranche und nicht aus dem Privatkundenmarkt über Tesla & Co. Davon ist der CIO Holger Rieth von Stute Logistics überzeugt. Bei den Fahrzeugen gebe es eine extrem hohe Kapitalbindung und begrenzte Fahrzeiten. Zudem seien qualifizierte Fahrer schwer zu finden. „Der Fachkräftemangel hat gerade erst angefangen“, so

Weiterlesen

Wenn der Heizer auf der E-Lok sitzt #AutonomeMobilität #Logistik #CIOKuratorLive

Spannendes Gespräch mit dem CIO Holger Rieth von Stute Logistics. Über autonome Mobilität, die sich zuerst in der Transportbranche durchsetzt; Schwarm-Mobile, die über Plattformen gesteuert werden; Matching-Prinzipien für Speditionen; Robotik und Automatisierung in der Lagerhaltung; digitale Berater, die an der Industrie vorbeireden und eben Dampflok-Heizer, die auf E-Loks saßen. All das erfahrt Ihr in dem halbstündigen Interview. Anschauen, kommentieren und

Weiterlesen

Eure Fragen zur autonomen Mobilität für #CIOKuratorLive

Im Vorfeld des Interviews mit Holger Rieth (CIO von Stute Logistics) zur autonomen Mobilität im Transportwesen, zur Automatisierung und zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz sind schon Fragen aufgetaucht, die wir natürlich kuratorieren und im Live-Talk ansprechen werden. Etwa folgende Anmerkung auf Twitter: Automatik vs. Autonomie und warum wir noch immer nur vom Fahren reden. — Hannes Offenbacher (@Offenbacher) September 7,

Weiterlesen

Online-Shopping mit magischem Spiegel – Abschied von nerviger Umkleidekabine

Michael Povel hat auf meinen Aufruf zum Ideengewimmel für die Reduktion von Retouren im Online-Handel reagiert und auf seinen spannenden Beitrag „Spieglein, Spieglein an der Wand“ hingewiesen: „Moderne 3D-Scanner nehmen alle relevanten individuellen Körpermaße und die Körperform für ein 100% passgenaues Kleidungsstück in Sekunden auf. So detailgetreu, dass man daraus mit Hilfe eines 3D-Druckers sogar ein originalgetreues Abbild als Gipsfigur

Weiterlesen
« Ältere Einträge