Kategorie-Archiv: Governance

Blockchain in der öffentlichen Verwaltung: Der Erfolg in konkreten Zahlen

Manche Länder sind innovativer als andere. In diesem Fall geht es nicht um die USA, Südkorea oder Deutschland. Sondern: um Estland. In der Tat gibt es kaum ein anderes Land, das die Digitalisierung in Verwaltung und öffentlichem Leben so konsequent umgesetzt hat. Beispielsweise geben Bürger dort bereits seit zwölf Jahren via Internet bei Wahlen ihre Stimme ab, wie Matthias Kolb

Weiterlesen

Transparent: IBM veröffentlicht Prinzipien im Umgang mit Daten

Was geschieht eigentlich mit meinen Daten? Wem gehören sie? Das sind Fragen, die nicht nur privat, sondern auch Unternehmen interessieren sollte. IBM hat jetzt seine Prinzipien und Verantwortlichkeiten transparent veröffentlicht. Die Prinzipien können hier (in englischer) Sprache nachgelesen oder als PDF heruntergeladen werden. Behandelt werden unter anderem die Aspekte: 1. Datenbesitz und Datenschutz 2. Datenfluss und Datenzugriff 3. Datensicherheit und

Weiterlesen

Big Data, Datenschutz und sechs Praktiken, um 2018 gewappnet zu sein

Big Data und Datenschutz sind die Themen, die nicht nur wegen GDPR immer mehr in den Fokus gerade auch des oberen Managements geraten. Auf TechRepublic stellt Mary Shacklet sechs Praktiken vor, wie man sich dem Thema nähert. Der zentrale Tipp: Speichere Deine wichtigen Daten in Deiner Private Cloud.

Weiterlesen

Big Business & Big Data: Bestes Gesetz nutzt nichts, wenn man ignorant mit eigenen Daten umgeht

Der Spruch von Daten, die das Öl unseres Jahrhunderts sind, ist bestimmt nicht mehr neu. Plattformen wie Amazon, Google und andere profitieren von den Daten. Profit! Dafür ist die Diskussion relativ unaufgeregt und das Wissen um Datenschutz und Datenverwertung oft sehr dünne. Werden denn die Konsumenten die Chancen überhaupt nutzen, die ihnen die EU-DSVGO gibt?

Weiterlesen

Wer hat die Datenkompetenz im Unternehmen? Gespräch mit Otto Schell #CIODebatte

Sind die CIOs bereit für die digitale Revolution? Das könne noch nicht so richtig beantwortet werden, sagt Otto Schell von der DSAG im CIOKurator-Gespräch. Häufig werde Digitalisierung verwechselt mit „Technologie zur Verfügung zu stellen“. Viele IT-Führungskräfte könnten noch nicht sagen, was das für ihre Geschäftsmodelle bedeutet. Die neuen Themen wie Data Sciences, Internet der Dinge oder Plattformen seien ein hartes

Weiterlesen

Cloud Infrastruktur von der Stange? Keine gute Idee #CIOKuratorTalk

Für CIOs ein Top-Thema: Cloud Infrastruktur in Deutschland – alles andere als kalter Kaffee. Gespräch mit Aleks Francuz von IBM. Er wird als Experte auch beim Watson Summit am 10. Oktober in Frankfurt Rede und Antwort stehen. Jetzt anmelden zum Watson Summit.

Weiterlesen

Kollege Roboter, HR-Startups und die Notwendigkeit eines Digitalministeriums #BTW17 #StudioZ #ZP17

Die ausgebuchte Messe Zukunft Personal 2017 startet mit einem Innovationsfeuerwerk und das CIO-Kuratorium ist mit dem StudioZ mitten im Geschehen. Rund 770 Aussteller und Kooperationspartner präsentieren bis zum 21. September 2017 in Köln ihre Produkte für innovatives Personalmanagement. 97 Aussteller im „Start-up-Village“ machen die Fachmesse sogar zum größten HR-Start-up-Hub Europas. Die Jungunternehmer geben etablierten Unternehmen Input als Innovationstreiber und Impulsgeber

Weiterlesen