Kategorie-Archiv: Führung / Leadership

Agilität ist kein Geisterwerk – Es ist menschlich

Wir wissen ja alle, dass bestimmte Schlagwörter so ihre Hochzeiten haben. Nicht anders ist es derzeitig mit Agilität und digital-agilen Strukturen. Wir hören es überall und können uns vor Agile gar nicht mehr retten. Alle machen es, zumindest wenn man dem Grundtonus des Medienrauschens und der interorganisationellen Wasserspendern glauben darf. Viele bemühen sich und sind wirklich sehr engagiert die Systeme

Weiterlesen

Die Misere von NewWork – Neu heißt nicht machen

Puh, da sind wir wieder. Die schöne Welt der Schlagwörter und guten Ratschläge. Ich komme gerade mit dem Kopf aus dem recht alten Artikel des Handelsblatts: „Neue Arbeitswelt? Fehlanzeige!“ Was da nicht alles passiert. Da werden mal alle Begrifflichkeiten so richtig in einem wundervollen Feuerwerk unter die Leser gebracht. Und was bringt es außer dem kurzem Licht am Firmament? Richtig

Weiterlesen

Wo sind nur die Super-Nerds in den Unternehmen? Digitale Weiterbildung in Eco-Systemen #ZP17

Wie sich Organisationen radikal wandeln, um in den Führungsetagen der Unternehmen digitale Expertise zu bekommen, belegt das Beispiel des Axel Springer Verlages: „Die erwirtschaften mittlerweile deutlich mehr als die Hälfte des Umsatzes und des Gewinns über digitale Themen. Das Medienunternehmen ist durch einen extrem schmerzhaften Prozess gegangen. In zehn Jahren wurden 90 Prozent des Top-Managements ausgetauscht“, so Julian Kawohl, Professor

Weiterlesen

Warum die vernetzte Ökonomie schlecht gemänätscht wird

Mit welcher Expertise wollen eigentlich Unternehmen in Deutschland digitale Geschäftsmodelle zur Blüte bringen? Über Jahrzehnte rangierte die Informationstechnologie häufig unter der Verantwortung des Finanzvorstandes als Katalysator für die Kostensenkung. In vielen Organisationen ist das auch heute noch so. Letztlich landete man im Tal der Enttäuschungen und leeren Versprechungen. Folge: Auslagerung nach Indien – neudeutsch auch Offshore-Management genannt. Geschäftsstrategisch laufen IT-Ausgaben

Weiterlesen

Wie wandelt man sich vom digitalen Saulus zum Paulus? Einsichten ins Personalmanagement im #StudioZ #ZP17

Das StudioZ rockte die Fachmesse Zukunft Personal und zeigte, wie man mit kleinem Equipment das Messegeschehen, Workshops, Vorträge und Fachdiskussionen zum Personalmanagement auch für Abwesende ins Bild rücken kann – live und direkt. Es gab in den Sessions von StudioZ Experimente mit Webinaren via Facebook Live, spontane Statements zu HR-Trends, Expertenmeinungen, Anwenderberichte, Branchen-Sichtweisen und sogar politische Bekenntnisse wie von Professor

Weiterlesen

Kollege Roboter, HR-Startups und die Notwendigkeit eines Digitalministeriums #BTW17 #StudioZ #ZP17

Die ausgebuchte Messe Zukunft Personal 2017 startet mit einem Innovationsfeuerwerk und das CIO-Kuratorium ist mit dem StudioZ mitten im Geschehen. Rund 770 Aussteller und Kooperationspartner präsentieren bis zum 21. September 2017 in Köln ihre Produkte für innovatives Personalmanagement. 97 Aussteller im „Start-up-Village“ machen die Fachmesse sogar zum größten HR-Start-up-Hub Europas. Die Jungunternehmer geben etablierten Unternehmen Input als Innovationstreiber und Impulsgeber

Weiterlesen

Entlasten statt Entlassen – KI vernichtet nicht Jobs, sondern Tätigkeiten #ZP17 #StudioZ @hr_roundtable

Für Unternehmen bieten hochentwickelte Technologien wie Künstliche Intelligenz, Big Data oder das Internet der Dinge vor allem neue Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz und Produktivität, sagt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2017). Recht fantasielos. Beschränken wir uns auf die Betrachtung von Effizienz und Produktivität? Dann dürfen wir uns nicht wundern, wenn folgendes Beispiel Schule macht: Weitreichende Veränderungen des Arbeitsmarktes

Weiterlesen

Verpuppen, Verkappen und Verirren – Stadien der digitalen Transformation

Heute möchte ich mich mal nicht dazu auslassen, was man alles anders machen kann und sollte und überhaupt, dass ja nicht die Technologie im Vordergrund steht, sondern der Mensch und die Kommunikation. Nein, heute werfe ich mal einen zusammenfassenden Blick auf sechs Jahre Veränderungen mit Innovationen, Idealen und Methoden. Eigentlich brennt mir diese Betrachtung schon lange auf der Zunge. Doch

Weiterlesen