Category Archives: Digitalisierung

Digitalisierung ist Chefsache – Matthias Hartmann, General Manager IBM DACH, im Interview #HRFestival #rp18 #StudioZ

Künstliche Intelligenz

Digitalisierung ist Chefsache. Diesem Motto widmete sich Matthias Hartmann, IBM General Manager in Deutschland, Österreich und der Schweiz, bei seinem Auftritt auf der re:publica in Berlin und auch während des HR Festivals, das IBM am dritten Tag der re:publica veranstaltete. Mit Chefsache meint Hartmann dabei nicht nur seine persönliche Verantwortung, sondern die der gesamten Unternehmungsführung. Es geht also darum, wie sich

Read more

Ohne Quote, Note und Lebenslauf – Neue Wege im Personalmanagement bei @Conti_Global #HRFestival #rp18

Müssen Nachwuchskräfte mit einem anderen Denken rekrutiert werden? Diese Frage diskutierte ich mit Professor Martin Kornberg von der Lyon Business School: „Die ganze Idee mit Anstellen und dann Einstellen ist der Kern der Hierarchie. Der oder die Richtige soll für einen genau definierten Job gefunden werden. Im Netzwerk läuft das anders.“ Wann werde dort jemand mit seinem Wissen relevant? Das

Read more

Staaten könnten, wenn sie in Open Source investieren, eine größere Kontrolle über ihre Systeme bekommen

Der Staat müsse sich mit der Open Source Bewegung kurzschließen, um selber Plattformanbieter zu werden, fordert Michael Seemann in einem sehr lesenswerten Blogbeitrag. Er gehöre nicht zu den typischen Open Source-Apologeten, die sich aus Überzeugung mit Linux rumschlagen und zur Not auf Geräte verzichten, weil es dafür keine Open Source-Treiber gibt. „Im Gegenteil. Ich bin […] über Open Source als Plattformpolitik

Read more

Brauchen wir digitale Sonderwirtschaftszonen? @axelopp @th_sattelberger #9vor9

Das wichtigste Ziel des FDP-Bundestagsabgeordneten Thomas Sattelberger in den nächsten Jahren: Die Schaffung digitaler Sonderwirtschaftszonen. „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir Shenzhen in Deutschland brauchen. Der Fokus auf einzelne Startup-Unternehmen greift zu kurz.“ Das Gleiche gilt wohl auch für Hubs, Labs und sonstige kleinteilige Maßnahmen, um die Gründertätigkeit im digitalen Kontext in Schwung zu bringen. Nach den Zahlen der

Read more

IBM C-Suite Studie zur Versicherungsbranche: Was Start-ups den großen Versicherern voraus haben

Während digitale Technologien die Welt verändern, gewinnen Monopole immer mehr an Bedeutung. Aber auch kollaborative Geschäftsmodelle florieren, und selbst in Branchen, in denen der Wettbewerb schrumpft, gibt es noch viel Spielraum nach oben. Kein Wunder, dass Top-Führungskräfte verwirrt sind. Auch CxOs von Versicherungen bilden da keine Ausnahme. Sie sind beispielsweise geteilt in der Meinung, ob der Fokus auf neuen oder

Read more

Werden Chatbots Dein Leben navigieren? Ausblick auf die #rp18, das #HRFestival und #StudioZ mit dem KI-Erklärer Stefan Holtel von PWC

Chatbots lösen nicht nur alltägliche Fragen, sondern werden in Zukunft auch intelligente und längere Gespräche führen können. Sie werden uns bei vielen weiteren Fragen unterstützen, von der Kaufentscheidung (Welches Auto soll ich kaufen? Wie kann ich mir ein Haus leisten? Wie soll meine Altersvorsorge aussehen?) zu lebensverändernden Entscheidungen (Welche Berufsausbildung soll ich anstreben? Sollte ich einer riskanten Operation zustimmen? Was

Read more

Digitalisierung des Gesundheitswesen: die elektronische Patientenakte „TK-Safe“

Die Zukunft gehört der digitalen Patientenakte – dies hat auch die GroKO in ihrem Regierungsvertrag festgehalten: Bis 2021 soll die elektronische Patientenakte eingeführt werden. Aktuell werden Patientendaten noch dezentral gespeichert – wenn auch größtenteils schon digital, beispielsweise bei Krankenkassen, bei Ärzten und in Krankenhäusern. Patienten haben dagegen keinen direkten Zugriff, auch wenn sie ihre Befunde bei den zuständigen Ärzten natürlich

Read more

Respekt oder Desinteresse – Industrie 4.0 auf der Hannover Messe

Hannover Messe

Die diesjährige Hannover Messe steht unter denselben Fragen wie die letzten Jahre schon: Wo führt uns die Digitalisierung der Produktion hin? Wann ist ein Endstadium der Industrie 4.0 erreicht und wie ziehen deutsche Unternehmen in diesem Prozess mit? Während ein Endstadium weder vorherzusehen, noch in (sehr) baldiger Nähe liegt, so ist die Beteiligung und das Interesse der deutschen Unternehmen sehr

Read more

Meine Cloud, meine Maschinen, meine Marke – Schaffen wir in der Industrie den Einstieg in die Plattform-Ökonomie? #HM18 @Robert_Weber

Wer entwickelt das Amazon der Industrie, fragen Uwe Marx und Georg Giersberg in einem interessanten Beitrag für die heutige FAZ. Die Wirtschaft befinde sich auf dem Weg von der Pipeline-Ökonomie zur Plattformökonomie. Diese Feststellung von Stefan Hentschel, Manager und Industrieexperte bei Google Deutschland, dieser Tage in Hamburg habe gravierende Folgen. Bei der Pipeline-Ökonomie sei es darum gegangen, große Mengen zu

Read more

Facebook, @KaiDiekmann, schrumpfende Tageszeitungen und unterschätzte Computerveteranen

Die Gesamtauflage der deutschen Tageszeitungen ist in den vergangenen zehn Jahren von über 28 Millionen auf unter 15 Millionen geschrumpft. Darauf macht der ehemalige Bild-Chefredakteur Kai Diekmann in einem hörenswerten Podcast von OMR aufmerksam. 31 Millionen Nutzer sind mittlerweile auf Facebook registriert, davon sind 21 Millionen jeden Tag aktiv. “Die Zahl deutscher Facebook-Nutzer ist höher als die Gesamtauflage aller deutschen

Read more
« Older Entries Recent Entries »