Category Archives: Digitalisierung

Hausaufgaben für den #Digitalrat – Experten sollten sich die gescheiterten Digitalprojekte des Bundes anschauen @bethnoveck ‏ @Viktor_MS @ugasser @fernunihagen @aweigend @IjadMadisch @boosc

“Der Digitalrat wird ein schlagkräftiges Gremium”, so kündigte Bundeskanzlerin Angela Merkel die neue Beratungsriege der Bundesregierung an. Aus dessen Arbeit könnten viele neue Ideen entstehen, “die wir als Regierung in die Tat umsetzen können”, so Merkel in einer Videobotschaft. Die Digitalisierung biete enorme Chancen, so die Kanzlerin. Ziel der Bundesregierung sei, dass die Menschen in Deutschland an diesen Chancen teilhaben

Read more

Urbane Datenräume auf offenen Plattformen #opengov

In einer Kommune werden viele unterschiedliche Daten produziert, vom Verkehr über den Wasserkonsum bis hin zum Wahlverhalten. Sie werden in Unternehmen, Behörden, Wissenschaftsorganisationen und auf privaten Endgeräten in unterschiedlichen Formaten gespeichert. “Smart” wird eine Stadt aber erst dann, wenn die Daten sicher und vertrauenswürdig vernetzt, für Interessierte auffindbar sowie verständlich gemacht werden. Sie können dann für neue Dienste und Produkte

Read more

Brauchen wir eine Fortschreibung des Hidden Champion-Konzepts? Markenbildung für die Netzökonomie in Deutschland @WinfriedFelser

Dieses Wochenende hatte Winfried Felser Zeit und Muße, um die Autobiographie von Professor Hermann Simon zu lesen: “Ich bin ein Fan seines ‘Hidden Champion’-Konzepts. In der Autobiographie erfahren Sie, wie eine einfache Frage des großen Ted Levitts der Ausgangspunkt für die Entdeckungsreise in Richtung Hidden Champions war.” Nach Auffassung von Felser wurde damit eine Begriff geprägt, der ähnlich markenbildend und

Read more

Unternehmen wie Wikipedia organisieren mit Lust am dauerhaften Experiment – #permanentbeta #ZPEurope18 @ZPEurope #Blogparade

Unternehmen müssten sich zu Plattformen wandeln, um von ihrem Silo-Denken runterzukommen. Davon ist Professor Martin Kornberger von der Lyon Business School überzeugt. Relevant seien einzig und allein organisatorische Stellschrauben. „Das ist etwas Kollektives, und das stimmt mich optimistisch, weil man zum ersten Mal kollektives Handeln durch das Internet anders organisieren kann. Es ist viel einfacher geworden, sich zu vernetzen. Projekte

Read more

Wie sollten Unternehmen auf Kritik in sozialen Medien reagieren? Die Zukunft liegt in personalisierter Kommunikation über Messenger

Das Schadenspotenzial von Kundenbeschwerden im Social Web wird mit Schönwetter-Kommunikation nicht verringert. Im Gegenteil. Man fühlt sich verscheißert und intensiviert die negativen Kommentare. Benno Viererbl sieht eine hohe Motivation der Beschwerdeführer, andere Kunden vor Frust zu schützen und sich für negative Erlebnisse zu rächen (siehe auch den Sammelband „Vernetzung – Stabilität und Wandel gesellschaftlicher Kommunikation“). Rache? Das ist mir zu

Read more

Techfirmen dominieren YouGov-Markenmonitor – In Deutschland steht Lego an der Tabellenspitze

Im zweiten Jahr in Folge steht Google an der Spitze des YouGov BrandIndex Global Brand Health Rankings. Ebenfalls wie im Vorjahr schaffen es internationale Technologieunternehmen in die globalen Top 10. So folgen die Google-Tochter YouTube und das südkoreanische Unternehmen Samsung an zweiter und dritter Stelle, Facebook-Tochter WhatsApp und Facebook selbst belegen die Plätze vier und fünf. Die sechste Stelle im

Read more

Warum die Theorie der öffentlichen Meinung neu geschrieben werden muss – Relevanz für Journalismus, PR und Marketing

Was wir über die Welt wissen, so der Soziologe Niklas Luhmann, das wissen wir durch die Massenmedien. Die als „thematische Struktur öffentlicher Kommunikation“ bezeichnete öffentliche Meinung ist deshalb wesentlich das Ergebnis von Selektion auf der Basis von „Aufmerksamkeitsregeln“. Und dieser Nachrichten-Flaschenhals wurde von bestimmten Auswahlkriterien geprägt, die bewusst oder unbewusst zu einer Vereinheitlichung des Medientenors führen oder besser gesagt führten

Read more

Die #Datenethikkommission der Bundesregierung

Der Einsatz von Algorithmen, Künstlicher Intelligenz und digitalen Innovationen birgt große Potenziale. Gleichzeitig stellen sich zahlreiche ethische und rechtliche Fragen. Die Datenethikkommission der Bundesregierung soll hierauf Antworten geben. Mitglieder: Prof. Dr. Johanna Haberer, Leitung der Professur für Christliche Publizistik an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen, Geschäftsführerin des Instituts für Praktische Theologie an der Friedrich-Alexander-Universität NürnbergErlangen; Marit Hansen, Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein, Leiterin

Read more

Fachmesse Zukunft Personal kooperiert mit Peter Drucker Forum: Sonderformate in Köln #ZPEurope18 #StudioZ

In zwei Sonderformaten wird auf der Fachmesse Zukunft Personal Europe in Köln vom 11. bis 13. September diskutiert, wie sich HR als Treiber der digitalen Transformation positionieren kann: CDO Executive Circle: Top-Manager treffen auf führende Chief Digital Officers Sind viele Auswirkungen der Digitalisierung gerade im produzierenden Bereich schon zu spüren, steht außer Frage, dass das Personalmanagement einer der am stärksten

Read more

KI führt nicht zum Kahlschlag im Marketing, Herr Samwer

Seit Jahren sei die Rede davon, dass Künstliche Intelligenz („KI“) und Algorithmen Arbeitsplätze überflüssig machen, doch Marketing und Werbung glaubten, davon kaum betroffen zu werden, schreibt Thomas Koch in seiner Wiwo-Werbesprech-Kolumne. “Nun trifft es sie wie ein Schlag ins Genick – und die Einschläge kommen immer näher. Nächster ist Rocket-Internet-Chef Oliver Samwer, der einen digitalen Kahlschlag im Marketing prophezeit. Samwer

Read more

@ayadoingthings im Interview mit @gruenderszene: Vorbild @frank_thelen und Moderationen auf der #Cebit18

Im Interview mit Gruenderszene spricht Aya Jaff darüber, wie sie zum Programmieren kam, was sie von der deutschen Startup-Szene hält – und warum die Gründerin glaubt, dass es Vorbilder wie Frank Thelen braucht. Wir brauchen mehr junge #Gründerinnen wie @ayadoingthings in Deutschland. Mit nur 22 Jahren hat sie die Lage begriffen und weiß, mit welchen Mitteln wir die @gruenderszene und

Read more

Meinungsbildung über das Smartphone @klauseck @digitalnaiv @Netzpiloten

Werden Twitter und Co. immer noch für Marketing-Blabla missbraucht oder gibt es Ansätze für offene Kommunikation und Dialog-Formate? Generell dominiere bei vielen Führungskräften eher die Angst vor dem Verlust an Kontrolle, um auf Twitter, Facebook oder LinkedIn aktiv zu werden, so der Kommunikationsexperte Klaus Eck im Interview auf der Cebit. „Man bekommt ein direktes Feedback vom Kunden und von Leuten,

Read more

Alles nur Fake News, Herr Voss? Netzpolitiker von Union, SPD und FDP lehnen EU-Copyright-Reform ab #EU_Colloquium @AxelVossMdEP

Axel Voss (CDU), Berichterstatter für die umkämpfte Position des Rechtsausschusses des EU-Parlaments zur EU-Copyright-Reform, bekommt Widerstand aus den eigenen Reihen. So interpretiert heise.de einen offenen Brief der netzpolitischen Vereine an alle deutschen EU-Abgeordneten appelliert, im Lauf der kommenden Woche gegen die geplanten Upload-Filter und das fünfjährige Leistungsschutzrecht für Presseverleger im Internet zu stimmen und so die Empfehlung aus dem federführenden

Read more

Auf welche Cebit-Talks ich noch eingehen möchte #Cebit18 #Livestudio #IBM

Lars Basche und icke wollen ja noch eine kleine Rückschau machen zu den Talkrunden im Cebit-Livestudio: Auf diese Gespräch möchte ich eingehen (brauche die Video-Dateien für den Download, um Einspieler vorbereiten zu können): Lars hat mit Sicherheit auch noch ne Liste. Morgen gibt es dann einen Recap, um 15 Uhr einschalten und mitdiskutieren:

Read more

Auf die KI-Marketingtricks des Silicon Valley nicht reinfallen – Ist das @DFKI als nationaler Champion perdu? @DietmarHarhoff @St_Heumann

Die alte Welt, in der eine Organisation, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), unangefochten als nationaler Champion dastand, sei perdu. Das meinen jedenfalls Dietmar Harhoff und Stefan Heumann in einem Beitrag für das Handelsblatt. Über den Wettbewerb um Fördermittel drohe der Blick aufs große Ganze verloren zu gehen. “Forschungsförderung ist zweifelsohne wichtig. Aber starke Forschung allein wird nicht zum

Read more
« Older Entries