Category Archives: Digital Workplace

Vom Nutzen der Videokommunikation in der Unternehmenswelt #WatsonWorkspace #Zoom – Erfahrungen von @digitalnaiv und #FraunhoferIAO

Stefan Pfeiffer vom CIO-Kuratorium selektiert und kommentiert in einem sehr lesenswerten Blogpost aktuelle Nachrichten rund um den “Digital Workplace”, von der Meeting- und E-Mail-Flut über (mal wieder) Alexa bis hin zum neuen Konversationswerkzeug der IBM, Watson Workplace Plus. Dabei schildert er seine Lernkurve in der Videokommunikation, die ich hier noch einmal dokumentiere: “Lange Zeit habe ich ‘normale’ Telefonate bevorzugt und

Read more

Nachrichten rund um den Digitalen Arbeitsplatz: Von Meeting- und E-Mail-Flut, Alexa und Videotelefonaten, Watson Workspace und TÜV-“ausgezeichneten Arbeitgebern”

Jeder kennt sie, die apokalyptischen Reiter des täglichen Büroalltags und des digitalen Arbeitsplatzes: E-Mail-Flut, ständige Unterbrechungen, Telefonkonferenzen, Meetings, Powerpoint-Bingo und Excel-Sudoku. Die tägliche Arbeitszeit, Pardon, Anwesenheitspflicht, kriegen wir schon irgendwie sinnvoll rum. Und die genannten Reiterlein beziehungsweise Esel sind mir in meinem Nachrichtenüberblick gerade wieder an diversen Stellen entgegen gekommen. Eileen Brown fasst auf ZDNet eine Loopup-Umfrage zusammen, wie viel

Read more

Gartner: Wie sich CIOs auf die Zukunft der Arbeit vorbereiten können

Der Arbeitsplatz und die Arbeit werden sich in den kommenden Jahren grundlegend ändern. Zeit gerade auch für den CIO, sich besser darauf vorzubereiten, notwendige Technologien zu planen und die benötigten Fähigkeiten bei den Mitarbeitern der IT Abteilung vor zu halten, meinen die Analysten von Gartner. Helen Poitevin, Research Director bei Gartner, identifiziert drei Trends, die der Aufmerksamkeit des CIOs bedürfen.

Read more

Open Source und der Staat: Es kommt [Bitte Eure Einschätzung einfügen] zusammen, was zusammen gehört

Michael Seemann hat einen lesenswerten Beitrag zu Open Source und dem Staat geschrieben. Er fordert den Staat und damit auch die neue Bundesregierung auf, (endlich) eine Allianz mit der Open Source-Bewegung zu schließen und selbst eine Plattform – basierend auf Linux und Open Source – für die öffentliche Verwaltung zu erstellen, anzubieten und einzusetzen. Gunnar Sohn hat ihn ja auch

Read more

Praxis und Notwendigkeit im digitalen Zeitalter: Über Länder- und Standortgrenzen hinweg zusammenarbeiten

Und wieder ein Fundstück aus der Presse. Die FAZ hat über die heute gängige Notwendigkeit und auch oft schon Praxis berichtet, über Länder- und Standortgrenzen hinweg mit Hilfe digitaler Werkzeuge zusammen zu arbeiten. Beim mir gut bekannten Beispiel von Bosch spielt das Enterprise Social Network IBM Connections technologisch die zentrale Rolle. Doch noch wichtiger für den erfolgreichen Einsatz bei Bosch

Read more

Collaboration-News: Die alte Masche: Anfüttern “for free” und dann … Und Watson endlich im Workspace

In den Online-Gazetten werden Gerüchte um eine mögliche “freie” Version von Microsoft Teams kolportiert. David Roe fasst auf CMSWire gut zusammen, was die dahinter liegende (schon lange bewährte und bekannte) Strategie von Microsoft für eine solche Version sein könnte: erst einmal “for free” anfüttern und dann irgendwann kostet es. Ok, ich will fair sein. Das macht natürlich nicht nur Microsoft

Read more

Der neue Hacker-Angriff: Weiteres Indiz für die Notwendigkeit eines potenten Digitalministeriums?

Der Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetz geht durch alle Gazetten. Die Informationslage ist – so weit ich das übersehen kann – derzeit unvollständig und eine komplette, seriöse Einschätzung, was warum passiert ist, schwierig. Der Vorfall ist aber nur ein weiteres Beispiel dafür, dass das Thema Security in 2018 noch relevanter und wichtiger werden wird. Und er ist ein Indiz, dass

Read more

Enterprise File Sync and Share: Denkt daran, wo Eure Dokumente sind (und wer darauf zugreifen kann)

Mal wieder ein Beitrag zum Thema Enterprise File Sync and Share (EFSS) auf CMSWire, ein Thema, bei dem ich mich mit meiner Meinung zum Enterprise Content Management auch bei den Traditionalisten in der IBM durchaus nicht immer beliebt mache. Die ominkompetenten Glaskugelgucker sehen eine Marktkonsolidierung voraus, was nicht wirklich wundert: Watch out for Market Consolidation The EFSS market is consolidating

Read more

Kein Ende von E-Mail in Sicht: Die Deutschen mailen kräftig weiter

Von wegen Ende von E-Mail. Trotz WhatsApp und Co schreiben die Deutschen weiter immer mehr E-Mails. Wie die Grafik von Statista zeigt, war 2017 der Anstieg von 625,8 Milliarden Mails 2016 auf 771 Milliarden besonders signifikant. Und auch 2018 soll es so weiter gehen. Laut Daten der E-Mail-Anbieter web.de und gmx steigt die Zahl 2018 auf 917 Milliarden: Grund sei

Read more

Ordnung in das Collaboration-Chaos bringen

Microsoft hätte es sicher gerne. All nutzen Office 365 und die darin (mehr oder weniger) integrierten Collaboration-Werkzeuge. Aber Gott sei Dank ist die Welt der Tools, die für Zusammenarbeit und Kommunikation eingesetzt werden (noch) vielfältig. “Persistent Chat”-Werkzeuge wie Slack sind trotz Microsoft Teams extrem erfolgreich. WhatsApp for Business und Facebook for Work geistern durch die Gazetten. Im Bereich Enterprise Social

Read more

Agil Arbeiten 2 – Teamverträge und Grundlagen für agiles Arbeiten

Mit dem ersten Beitrag in Januar haben wir ein gutes Grundsetting geschaffen, um weiter in das Arbeitsfeld von Agile vorzudringen. Auch hier ist wie in vielen Fällen, die schiere Menge an Begrifflichkeiten immer wieder eine große Herausforderung. Ständig wird versucht den Begriff und die passenden Begrifflichkeiten für die eigenen Zwecke zu vereinnahmen. Dadurch entsteht das übliche Wirrwarr, dass jeder und

Read more

Digitale Transformation: Das Problem alte Prozesse und veraltete Denke

Ich bin ja bei den großen In-das-Glas-der-Weisen-schauenden Analysten oft eher skeptisch. Dieser Beitrag von Gartner finde ich bemerkenswert, da er meiner Beobachtung nach auf ein grundlegendes Problem vieler digitaler Transformationsprojekte eingeht. Neu ist es nicht. Ich kenne es nur zu gut aus alten Workflow-/Business Process Reengineering-Zeiten. Bestehende Prozesse, ja sogar Eingabemasken werden einfach neu abgebildet, quasi nur elektrifiziert. [Böse Frage

Read more

Social Collaboration Tools – Die Zukunft der Unternehmenskommunikation

Nach den Social Networks Facebook, Instagram und Co. etablieren sich in Unternehmen seit einigen Jahren die sogenannten Social Collaboration Tools. Diese unternehmensinternen sozialen Netzwerke sollen Silos aufbrechen und so die Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern und die Kommunikation innerhalb des Unternehmens erleichtern. Anwender können aus einer Reihe von Optionen wählen, um die individuelle Produktivität, die Zusammenarbeit im Team und die Automatisierung

Read more

Digitale Transformation: Die einfache Anwendererfahrung steht über allem

Der von mir sehr geschätzte Dion Hinchcliffe hat wieder einmal seiner prägnanten Grafiken und den dazugehörenden Grundlagenartikel produziert. Diesmal geht es um das Thema Digitale Transformation und er sieht 2018 als ein entscheidendes Jahr, um endlich diverse digitale Erweiterungen und Modernisierungen vorzunehmen, die man so lange auf besagte Bank geschoben hat. In 2018 werden – so Hinchcliffe – verschiedene Stränge

Read more

Gerade in der Digitalen Transformation: Communities werden zu Change Agents

Rachel Happe von The Community Roundtable äußert sich zur verändernden Rolle von Communities. Immer mehr Unternehmen entdecken, wie wichtig Communities als Change Agents, als Katalysatoren des notwendigen Wandels gerade in der digitalen Transformation sind. Das neue Normal ist stetige Anpsssung: Communities Emerge as Change Agents The reason communities are receiving so much strategic attention is because the new ’normal’ is

Read more

Collaboration: Diese 5 Tools prägen die Zukunft der Arbeit

Zusammenarbeit in Zeiten der Digitalisierung: Mit einem globaleren Ökosystem und einem virtuellen Arbeitsraum steigt die Notwendigkeit, kollaborative Lösungen einzuführen. Dank moderner Collaboration-Tools werden Silos minimiert, die Abteilungen, Unternehmen oder Branchenvertikalen trennen. Collaboration-Tools können die jeweiligen Teams dabei unterstützen, in Verbindung zu bleiben, Ideen auszutauschen und produktiv zu arbeiten. Internationale Zusammenarbeit gestaltet sich dadurch einfacher und jeder Projektkollege ist immer auf

Read more
« Older Entries Recent Entries »