Category Archives: Digital Workplace

Vom Sinn und Unsinn eines E-Mailverbots über Nacht oder über das Wochenende [Meinung]

Das Thema, E-Mail über das Wochenende und über Nacht abzuschalten oder gar E-Mails automatisch löschen zu lassen, landet ja auch bei dem ein oder anderen CIO auf dem Schreibtisch. Ich habe dazu meine klare Meinung (die sicher nicht jeder teilt): Nein, es geht hier sicher nicht um Betriebsrat-Bashing. Es gibt viele innovative Betriebsräte, aber es gibt auch die von gestern:

Read more

Agil Arbeiten Teil 1 – Das Manifest, das Agil möglich macht

Nach langem hin und her habe ich einen guten Aufhänger gefunden. Er kann zumindest einen Eindruck liefern, dass Agil ein notwendiger Schritt für digitale Unternehmen und Organisationen ist. Die Herausforderungen, die die digitale Welt und ebenso die digitale Transformation mit sich bringt, sind mit klassischen Herangehensweisen nicht mehr lösbar, da sie auf behindernden Prinzipien fußen: Kontrolle Ungleichheit der Beteiligten Kommando

Read more

Smarte Ökosysteme, Künstliche Intelligenz, Blockchain und New Work – eco-Trendthemen für 2018

Die Internet-Industrie sei 2018 stärker denn je Taktgeber für Innovation und Wachstum, meint eco-Hauptgeschäftsführer Harald A. Summa. „Anbieter werden ihre Lösungen verstärkt zu digitalen Ökosystemen vernetzen und so mittels neuer Technologien echte Mehrwerte für Unternehmen und Privatpersonen schaffen.“ Hier die eco-Trendthemen für 2018: Smarte Ökosysteme im Internet der Dinge Neue Ökosysteme im IoT (Internet of Things) ermöglichen 2018 viele neue

Read more

Realitätscheck Collaboration-Werkzeuge: Schön zu haben, aber kein Muss

Und ewig grüßt das Murmeltier. Auch 2018 eröffnen einige Kolumnen mit dem Thema, warum Collaboration-Werkzeuge nicht mehr genutzt werden und E-Mail offenbar immer noch das bevorzugte Werkzeug zur Zusammenarbeit ist. Gartner-Analyst Craig Roth bringt es auf den Punkt: Collaboration-Werkzeuge sind kein Muss, Man kommt trotz der Sinnhaftigkeit auch ohne Workspaces für Teams, ohne Systeme, Dateien zu teilen, ohne gemeinsames Bearbeiten

Read more

Die Oppermann-Pfeiffer-Sohn-Kontoverse zur Zukunft der Arbeit: Es gibt keine Naturgesetze in der Ökonomie

Mit Blick auf die von mir angeführte Schumpetersche Kritik möchte PAC-Analyst Andreas Stiehler in der Pfeiffer-Oppermann-Sohn-Kontroverse über neue Arbeitswelten noch einen Schritt weitergehen: “Denn für ‘aus der Zeit gefallen’ mit Blick auf den zu gestaltenden digitalen Kapitalismus halte ich weniger die Diskussionen über New Work als vielmehr das bei vielen Protagonisten noch vorherrschende, im Industriekapitalismus geprägte Silo- oder Abteilungsdenken. Stefan

Read more

Wenn der Chef einmal klingelt: Verfügbar unterm Weihnachtsbaum

Und noch eine (erschreckende??) Statistik: Laut einer aktuellen Befragung des Bitkom sind 73 Prozent der deutschen Arbeitnehmer über die Feiertage, bzw. zwischen den Jahren beruflich erreichbar. Über die Hälfte der Arbeitnehmer scheinen demnach E-Mail zu checken. Sonst hören und schauen sie aufs Telefon. Nur schlappe 27 Prozent sind nicht erreichbar. (Weihnachten ist ein willkommener Anlass auch hier auf dem CIOKurator,

Read more

“It just works” – Aber das Vertrauen in Apple bröckelt: Wo bleibt die Innovation?

Ich bin ein Apple-Fan. Seit nunmehr einigen Jahren nutze ich ein MacBook auf der Arbeit. Zuerst war es ein “Own Device”. Jetzt gibt es MacBooks auch als möglichen Standardrechner bei der IBM. Und was mich zu Beginn fasziniert hat war, dass der Rechner einfach funzte. Ich war Windows XP gewohnt, wo ich beim Hochfahren in Ruhe mir erst einmal einen

Read more

Künstliche Intelligenz als Hoffnung für erfolgreiches Knowledge Management?

Diese Woche haben wir hier schon über das Thema Suche beziehungsweise effizientes Finden von Informationen, die sich in verschiedenen Systemen und Informationssilos befinden, berichtet – eine Thematik die meist mehr schlecht als recht gelöst und wenig sexy ist. Und nun komme ich noch mit einem anderen Dauerbrenner, der uns schon und noch immer beschäftigt: Knowledge Management oder deutsch Wissensmanagement. Kristof

Read more

Ungehobener Schatz: Einfache, zuverlässige, gute Suchfunktion in Unternehmen

Wir schreiben und diskutieren viel und kontrovers über den neuen digitalen Arbeitsplatz, den Digital Workplace. Welche Tools sind die richtigen? Wie sollte die Akzeptanz gesteigert werden? Auch die Diskussion rund um Büro versus Heimarbeitsplatz gehört dazu. Dabei vernachlässigen wir aus meiner Sicht einen scheinbar banalen, aber extrem wichtigen Punkt, eine entscheidende Technologie: eine Google-ähnliche einfache, leistungsfähige und zuverlässige Such-, besser

Read more

Arbeitsplatzverlust durch Automatisierung versus Fachkräftemangel und ständige Weiterbildung

Die Übernahme von immer mehr Tätigkeiten durch Roboter und künstliche Intelligenzen und die Notwendigkeit zur Automatisierung werden heutzutage allenthalben – auch hier auf dem CIOKurator – diskutiert. Die Boston Consulting Group stellt in ihrer Analyse zur schönen neuen Arbeitswelt zur Situation Deutschland fest: Computer und Maschinen werden in Zukunft 40 Prozent aller heutigen beruflichen Tätigkeiten in Deutschland verrichten können. Das

Read more

Einsichten eines digitalen Immigranten – #CIOKuratorLive Gespräch mit @bildungsdesign

Der Bildungsethiker Christoph Schmitt beschäftigt sich in seinem neuen Buch „Digitalisierung für Nachzügler: Einsichten eines digitalen Immigranten“ mit der Frage, wie wir es schaffen können, die alten Bilder von Arbeit und Beruf in unseren Köpfen zu überschreiben. „Sie preiszugeben um offen zu werden für völlig neue Ansätze, Erlebnisse, Erfahrungen und Erkenntnisse. Wir setzen uns unerwarteten Entdeckungen aus, die durch einen

Read more

ECM-Strategie: Wechsel in 5 Jahren möglich? Und nötig?

Enterprise Content Management, ein Thema und eine Technologie, die heute sicher nicht mehr auf der Top 10-Liste der CIOs steht. Doch egal, wie wir das Baby künftig nennen, die Anwender traditioneller ECM-Systeme wie Documentum und IBM/FileNet fragen sich, wie es weiter gehen soll. Joe Shepley, Vice President und Practice Leader bei Doculabs, setzt in seiner Analyse auf die Tier 2-Anbieter

Read more

Schnell und schmutzig – Robotic Process Automation versus traditioneller Automatisierung

Automation has now become an integral component of digital transformation strategies for enterprises around the world. Especially, in today’s scenario, robotic process automation (RPA) is the technology which is the choice of many business people to streamline business operations and reduce costs. via Best Practices for Robotics Process Automation – Enterslice Automatisierung ist wieder en vogue, gerade im Zeitalter der

Read more

Alexa for Business ist da: Alexa, starte das Meeting! Aber was ist mit meinen Daten?

In vielen privaten Haushalten stehen schon die Echo-Geräte von Amazon, die gerade am Cyber Monday und vor Weihnachten nochmals stark gepusht werden. Doch bald finden wir die Geräte nicht mehr nur in Wohn- und Schlafzimmer. Ich sitze im Besprechungsraum im Büro und es steht ein Online Meeting an. Doch ich starte es nicht mehr umständlich auf meinem Computer. Ich spreche

Read more

Und die Mitarbeiter langweilen sich nur … #VorDerSportschau

Allenthalben liest man von Burnout und gestressten Mitarbeitern. Stimmt alles gar nicht, wie jetzt eine Studie des Personalvermittlers Robert Half zu belegen versucht. Mitarbeiter sind unterfordert und langweilen sich: Statt Hektik und Überforderung herrsche in deutschen Büros phasenweise pure Langeweile. Laut 56 Prozent der befragten 500 Manager sind die Angestellten bis zu acht Stunden pro Woche – also einen vollen

Read more

Was haben Sauce Béarnaise und Automatisierung miteinander zu tun? #VorDerSportschau

Was haben Sauce Béarnaise und Automatisierung miteinander zu tun? Auch in der Küche halten Roboter Einzug, zumindest im Buch von Tom Hillenbrand, Gefährliche Empfehlungen, wo der Commis 3000 Saucen ideal zubereitet:   Tom Hillenbrands Star, der luxemburgische Koch und Individualist Xasier Kieffer, kann das natürlich nicht akzeptieren. Wie kann ein Roboter nur den Menschen, den Künstler, den Koch ersetzen? Seine

Read more
« Older Entries