Category Archives: Data & Analytics

Ein neues C-Level: Chief Data Officer muss Verantwortung übernehmen, meint Gartner

Manchmal gewinnt man den Eindruck, dass mit mehr oder minder Gewalt jede 5 Minuten ein neues C-Level erfunden wird. In den vergangenen Monaten, ja 1-2 Jahren haben wir über den Chief Digital Officer diskutiert und die Auseinandersetzung ist noch nicht beendet, obwohl der Trend dahin geht, dass doch der CIO die Funktion übernehmen kann und soll. Der CISO (Chief Information

Read more

Das Trüffelschwein oder die 7 “Heilsversprechen” künstlicher Intelligenz

Ja, der Einsatz von Technologien der künstlichen Intelligenz muss kritisch hinterfragt und geprüft werden. Jedoch müssen wir uns auch darüber im Klaren sein, was denn die – zugespitzt formuliert – “Heilsversprechen” sind? In welchen Situationen soll künstliche Intelligenz wie helfen. Das AI Continuum von Constellation Research bietet hier meiner Ansicht nach eine gute Orientierung: Hier die Übersetzung der möglichen Einsatzgebiete:

Read more

Keine Aussage von Amazon: Daten werden an US-Behörden weitergegeben – Doch welche: AWS, Commerce, Echo? | via ZDNet

Mit dieser Überschrift und Unterüberschrift macht ZDNet am 16. Januar 2018 auf: Amazon won’t say if it hands your Echo data to the government The retail, cloud, and device giant stands as the least transparent of transparent tech companies. via Amazon won’t say if it hands your Echo data to the government | ZDNet Schon am 5. Januar hatte ZDNet

Read more

Künstliche Intelligenz und Datenschutz: Konstruktives Herangehen statt “German Angst” gefragt

Ein durchweg empfehlenswerter Beitrag von Ole Wintermann zum Thema künstliche Intelligenz und zum gordischen Knoten deutscher Bedenkenträgermentalität und Chancen neuer Anwendungsgebiete: KI ist Bestandteil sehr vieler alltäglicher Lebensbereiche des Menschen. Sie unterstützt diesen, hilft dort aus, wo sie mehr leisten kann als ein Mensch, kann kreativ sein. Der nächste Entwicklungsschritt hin zur Intuition und einem menschenähnlichen Bewusstsein wird eventuell die

Read more

Social Media für die Ohren: Sprachsteuerung wird immer wichtiger – Aber was passiert mit den Daten? #DeepSpeech #Mozilla

„Augmented EARality“, Amazon Echo, Google Home und Social Media für die Ohren – das wird wohl 2018 zu den Top-Themen im Netz zählen. Bei aller Euphorie sollte man allerdings auch unter die Motorhaube der Systeme schauen: “Unabhängig von Einsatzzweck und Funktion haben die verschiedenen Programme hinter der Spracherkennung aber fast alle ein großes Problem: Sie sind proprietär und nicht quelloffen.

Read more

Ginni Rometty zum Weltwirtschaftsforum: Unsere Verantwortung für die Daten

Derzeit findet das Weltwirtschaftsforum, das World Economic Forum, in Davos zwischen dem heutigen 23. und dem 26. Januar statt. Hier sind weitergehende Informationen und der Live Stream zu finden. Zu Forum sind 3000 Teilnehmer, darunter 70 Staats- und Regierungschefs und rund 1900 Konzernlenker angemeldet, darunter Bundeskanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Macron … und IBM CEO Ginni Rometty, die zum Forum einen

Read more

Smarte Ökosysteme, Künstliche Intelligenz, Blockchain und New Work – eco-Trendthemen für 2018

Die Internet-Industrie sei 2018 stärker denn je Taktgeber für Innovation und Wachstum, meint eco-Hauptgeschäftsführer Harald A. Summa. „Anbieter werden ihre Lösungen verstärkt zu digitalen Ökosystemen vernetzen und so mittels neuer Technologien echte Mehrwerte für Unternehmen und Privatpersonen schaffen.“ Hier die eco-Trendthemen für 2018: Smarte Ökosysteme im Internet der Dinge Neue Ökosysteme im IoT (Internet of Things) ermöglichen 2018 viele neue

Read more

Wenn der Preis nur eine Nebenrolle spielt – Zur Relevanz von vielfältigen Daten

Viktor Mayer-Schönberger und Thomas Ramge sind davon überzeugt, dass Märkten ein Neustart bevorsteht, der auf Datenreichtum basiert. Das erläutern sie in ihrem Buch „Das Digital – Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus“ mit vielen Beispielen, etwa an dem Erfolg der Firma BlaBlaCar. Bei dieser Plattform spielt nicht der Preis die Hauptrolle, sondern vielfältige Daten. Mitfahrer können die Angebote danach durchsuchen,

Read more

Smarte Daten-Revolution in Büros – #CIOKuratorLive Gespräch mit Peter H. Feldmann von König + Neurath

Büromöbel und Datenökonomie – wie geht das zusammen? Anwendungsbeispiele skizziert Peter H. Feldmann vom Hersteller König + Neurath im #CIOKuratorLive Gespräch: Peter H. Feldmann reagierte auf unseren Beitrag “BELEUCHTUNG FÜR KOMMUNEN GRATIS, WENN DIE DATEN GENUTZT WERDEN KÖNNEN”.

Read more

BGH verhandelt im Februar über Autocomplete-Funktion von Amazon Marketplace – Wettbewerbswidrige Irreführung der Anwender?

Am Donnerstag, den 15. Februar, gibt es um 9 Uhr einen interessanten Verhandlungstermin vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Sachverhalt: Die Klägerin, die goFIT Gesundheit GmbH mit Sitz in Österreich, vertreibt in Deutschland unter der Bezeichnung “goFit Gesundheitsmatte” eine Fußreflexzonenmassagematte, deren Oberfläche wie ein Kieselstrand gestaltet ist. Die Beklagte, eine Tochtergesellschaft des Amazon-Konzerns, betreibt die Webseite www.amazon.de, über die Produkte des

Read more

Beleuchtung für Kommunen gratis, wenn die Daten genutzt werden können

Wie die Datenökonomie zur Veränderung der Wirtschaft beiträgt, skizziert heute sehr lesenswert Georg Giersberg in der FAZ: “Als vor einigen Wochen für einen großen Überseehafen die öffentliche Beleuchtung ausgeschrieben wurde, bewarben sich um den knapp 10 Millionen Euro großen Auftrag die üblichen Leuchtenhersteller, vier an der Zahl. Erstmals kam ein fünftes Angebot. Das amerikanische Unternehmen Cisco bot für null Euro

Read more

Infogix: Sechs bahnbrechende Datentrends 2018

Big Data, Small Data und alles, was dazwischen liegt: Der weltweite Menge der Daten steigt sekündlich an. Betrug diese  2016 noch 16,1 Zettabyte, so soll sie laut Statista bis 2025 auf die astronomische Höhe von 163 Zettabyte steigen. Wie schaffen wir es, in dieser Datenflut nicht zu ertrinken, sondern sie vielmehr gewinnbringend zu nutzen? Und welche Datentrends erwarten uns 2018?

Read more

Broadcasting-Einheiten im Verbund mit Big Data-Programmen und Künstlicher Intelligenz

Im Mediensektor gehen nur wenig Impulse für innovative Themen aus: Das skizzierte Saim Alkan von AX Semantics auf dem Besser Online-Kongress des Deutschen Journalisten Verbandes (DJV) in Köln: „Die großen Medienhäuser liegen in den Händen einiger Eigentümerfamilien. Die haben über Jahre rund 20 bis 25 Prozent Umsatzrendite gescheffelt. Sie hocken auf hunderten Millionen Euro Kapital. Wenn es darum geht, 50.000

Read more

Die Oppermann-Pfeiffer-Sohn-Kontoverse zur Zukunft der Arbeit: Es gibt keine Naturgesetze in der Ökonomie

Mit Blick auf die von mir angeführte Schumpetersche Kritik möchte PAC-Analyst Andreas Stiehler in der Pfeiffer-Oppermann-Sohn-Kontroverse über neue Arbeitswelten noch einen Schritt weitergehen: “Denn für ‘aus der Zeit gefallen’ mit Blick auf den zu gestaltenden digitalen Kapitalismus halte ich weniger die Diskussionen über New Work als vielmehr das bei vielen Protagonisten noch vorherrschende, im Industriekapitalismus geprägte Silo- oder Abteilungsdenken. Stefan

Read more
« Older Entries Recent Entries »