Category Archives: Data & Analytics

Ginni Rometty zum Weltwirtschaftsforum: Unsere Verantwortung für die Daten

Derzeit findet das Weltwirtschaftsforum, das World Economic Forum, in Davos zwischen dem heutigen 23. und dem 26. Januar statt. Hier sind weitergehende Informationen und der Live Stream zu finden. Zu Forum sind 3000 Teilnehmer, darunter 70 Staats- und Regierungschefs und rund 1900 Konzernlenker angemeldet, darunter Bundeskanzlerin Merkel, Frankreichs Präsident Macron … und IBM CEO Ginni Rometty, die zum Forum einen

Read more

„Hallo, ich bin EVA, Ihre digitale Assistentin“: INTER Versicherung goes digital mit Chatbot EVA

Chatbots erfreuen sich in jüngster Zeit stark zunehmender Beliebtheit – und zwar sowohl bei Verbrauchern als auch auf Unternehmensseite. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Konsumenten finden einen stets verfügbaren, kompetenten Informationsgeber und Navigator für ihre Belange vor. Unternehmen andererseits können mit Hilfe von Chatbots ihre Servicequalität verbessern, Kundendialoge leichter auswerten und so noch punktgenauer die Wünsche ihrer Gesprächspartner

Read more

Smarte Ökosysteme, Künstliche Intelligenz, Blockchain und New Work – eco-Trendthemen für 2018

Die Internet-Industrie sei 2018 stärker denn je Taktgeber für Innovation und Wachstum, meint eco-Hauptgeschäftsführer Harald A. Summa. „Anbieter werden ihre Lösungen verstärkt zu digitalen Ökosystemen vernetzen und so mittels neuer Technologien echte Mehrwerte für Unternehmen und Privatpersonen schaffen.“ Hier die eco-Trendthemen für 2018: Smarte Ökosysteme im Internet der Dinge Neue Ökosysteme im IoT (Internet of Things) ermöglichen 2018 viele neue

Read more

Wenn der Preis nur eine Nebenrolle spielt – Zur Relevanz von vielfältigen Daten

Viktor Mayer-Schönberger und Thomas Ramge sind davon überzeugt, dass Märkten ein Neustart bevorsteht, der auf Datenreichtum basiert. Das erläutern sie in ihrem Buch „Das Digital – Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus“ mit vielen Beispielen, etwa an dem Erfolg der Firma BlaBlaCar. Bei dieser Plattform spielt nicht der Preis die Hauptrolle, sondern vielfältige Daten. Mitfahrer können die Angebote danach durchsuchen,

Read more

Smarte Daten-Revolution in Büros – #CIOKuratorLive Gespräch mit Peter H. Feldmann von König + Neurath

Büromöbel und Datenökonomie – wie geht das zusammen? Anwendungsbeispiele skizziert Peter H. Feldmann vom Hersteller König + Neurath im #CIOKuratorLive Gespräch: Peter H. Feldmann reagierte auf unseren Beitrag “BELEUCHTUNG FÜR KOMMUNEN GRATIS, WENN DIE DATEN GENUTZT WERDEN KÖNNEN”.

Read more

BGH verhandelt im Februar über Autocomplete-Funktion von Amazon Marketplace – Wettbewerbswidrige Irreführung der Anwender?

Am Donnerstag, den 15. Februar, gibt es um 9 Uhr einen interessanten Verhandlungstermin vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Sachverhalt: Die Klägerin, die goFIT Gesundheit GmbH mit Sitz in Österreich, vertreibt in Deutschland unter der Bezeichnung “goFit Gesundheitsmatte” eine Fußreflexzonenmassagematte, deren Oberfläche wie ein Kieselstrand gestaltet ist. Die Beklagte, eine Tochtergesellschaft des Amazon-Konzerns, betreibt die Webseite www.amazon.de, über die Produkte des

Read more

Beleuchtung für Kommunen gratis, wenn die Daten genutzt werden können

Wie die Datenökonomie zur Veränderung der Wirtschaft beiträgt, skizziert heute sehr lesenswert Georg Giersberg in der FAZ: “Als vor einigen Wochen für einen großen Überseehafen die öffentliche Beleuchtung ausgeschrieben wurde, bewarben sich um den knapp 10 Millionen Euro großen Auftrag die üblichen Leuchtenhersteller, vier an der Zahl. Erstmals kam ein fünftes Angebot. Das amerikanische Unternehmen Cisco bot für null Euro

Read more

Infogix: Sechs bahnbrechende Datentrends 2018

Big Data, Small Data und alles, was dazwischen liegt: Der weltweite Menge der Daten steigt sekündlich an. Betrug diese  2016 noch 16,1 Zettabyte, so soll sie laut Statista bis 2025 auf die astronomische Höhe von 163 Zettabyte steigen. Wie schaffen wir es, in dieser Datenflut nicht zu ertrinken, sondern sie vielmehr gewinnbringend zu nutzen? Und welche Datentrends erwarten uns 2018?

Read more

Broadcasting-Einheiten im Verbund mit Big Data-Programmen und Künstlicher Intelligenz

Im Mediensektor gehen nur wenig Impulse für innovative Themen aus: Das skizzierte Saim Alkan von AX Semantics auf dem Besser Online-Kongress des Deutschen Journalisten Verbandes (DJV) in Köln: „Die großen Medienhäuser liegen in den Händen einiger Eigentümerfamilien. Die haben über Jahre rund 20 bis 25 Prozent Umsatzrendite gescheffelt. Sie hocken auf hunderten Millionen Euro Kapital. Wenn es darum geht, 50.000

Read more

Die Oppermann-Pfeiffer-Sohn-Kontoverse zur Zukunft der Arbeit: Es gibt keine Naturgesetze in der Ökonomie

Mit Blick auf die von mir angeführte Schumpetersche Kritik möchte PAC-Analyst Andreas Stiehler in der Pfeiffer-Oppermann-Sohn-Kontroverse über neue Arbeitswelten noch einen Schritt weitergehen: “Denn für ‘aus der Zeit gefallen’ mit Blick auf den zu gestaltenden digitalen Kapitalismus halte ich weniger die Diskussionen über New Work als vielmehr das bei vielen Protagonisten noch vorherrschende, im Industriekapitalismus geprägte Silo- oder Abteilungsdenken. Stefan

Read more

@Kartellamt Verfahren gegen #Facebook – Funktioniert das Wettbewerbsrecht im Digitalen? @HS_Fresenius

Im Kartellrecht könnte immer nur im Nachgang gehandelt werden, kritisiert Professor Lutz Becker von der Hochschule Fresenius im Interview. Man müsse einen Marktmissbrauch erst einmal nachweisen. In der Geschwindigkeit, in der heute Märkte funktionieren, reiche das nicht mehr aus, etwa bei kurzfristigen Preisanpassungen. Erforderlich sei ein neuer Normenkatalog, der im voraus Dinge regelt, fordert Becker. Ob das so ist, kann

Read more

Zwei Seiten einer Medaille: Datenkompetenz und Datentransparenz in Unternehmen, aber auch für Privatleute

Datenkompetenz ist ein Thema, das uns in diesem Jahr unter verschiedensten Aspekten. beschäftigt hat und weiter beschäftigen wird. Der amerikanische Datenanalyse-Anbieters Qlik hat jetzt mehr als 5000 europäische Arbeitnehmer befragt. Hier das Ergebnis in einer Infografik: via Mangelnde Datenkompetenz in Europa: Nicht einmal jeder Fünfte geht souverän mit Daten um | Kroker’s Look @ IT In Deutschland sieht die Lage

Read more

Datenmonopolisten: Kartellrecht muss kräftig novelliert werden @Kartellamt

In den vergangenen zwanzig Jahren sei es einer neuen Generation von Superstar-Firmen mit digitalen Plattformen gelungen, Quasi-Monopole zu errichten, bemerkt brandeins-Autor Thomas Ramge. Dieser „The-Winner-Takes-It-All-Trend“ werde sich in den kommenden Jahren weiter verstärken durch Daten lernende KI-Systeme und datenreiche Märkte. “Das Kartellrecht, gemacht gegen Stahlbarone, zeigt sich dagegen schon jetzt als vollkommen machtlos”, meint Ramge. Das Bundeskartellamt hält hingegen das

Read more

Alexa, schalte Dich selbst aus – Wirklich? – Tagesthemen am 14. Dezember 2017

Nun hat es Alexa auch in die Tagesschau geschafft. Am 14. Dezember wurde der Beitrag gesendet, der mit hoffnungsschwangeren Satz endet Alexa, schalte Dich selbst aus: Ich habe mich ja hier im CIOKurator und in meinem Blog DigitalNaiv schon öfters kritisch zum Thema geäußert. Um es vorweg zu nehmen. Ich glaube, dass Systeme wie Alexa & Co nicht aufzuhalten sind

Read more

Studierende sollten auf Data Science, Cognitive Computing und Blockchain setzen – Karriereempfehlung fürs Studium #ChiefTechTalk

Data Science, Cognitive Computing und Blockchain sind drei Themen, mit denen sich Studierende beschäftigen sollten. Diesen Rat formulierte Andrea Martin, CTO von IBM, im #ChiefTechtalk vor einigen Wochen. Martin Runde hat das in einem Blogbeitrag vertieft: “Laut einer IBM Studie wird es weltweit im Jahr 2020 rund 700.000 offene Stellen für Data Scientists, Data Developer und Data Engineers geben.” Grund

Read more

iMessage von Apple und die Pläne für den virtuellen Concierge

Es fehle Google wahrlich nicht an Messaging-Angeboten, dennoch vermissen viele Android-Nutzer einen bestimmten Messaging-Dienst: iMessage von Apple, schreibt Sascha Ostermaier. “Hierzulande vielleicht weniger als in den USA, wo iMessage der Quasi-Standard ist, der SMS abgelöst hat und Android-Nutzer teilweise lieber SMS verschicken anstatt einen anderen Messenger zu nutzen, nur um iMessage-Nutzer zu erreichen. Es gab in den letzten Jahren auch

Read more
« Older Entries Recent Entries »