Category Archives: Data & Analytics

Wie solide und real ist Solid (von Tim Berners-Lee), wann und wie reagieren die digitalen Imperien?

Nachgeschoben. Anschließend an den gestrigen Beitrag zu Solid, Inrupt und Tim Berners-Lee noch einige Zusatzinformationen aus Artikeln und Interviews. Katrina Brooker von Fast Company gab er ein Interview, in dem man einige, weitere Informationen zu Solid finden kann The app, using Solid’s decentralized technology, allows Berners-Lee to access all of his data seamlessly–his calendar, his music library, videos, chat, research.

Read more

Tim Berners-Lee kündigt Plattform an, über die Anwender Datenhoheit zurück bekommen (sollen)

People want to have a web they can trust. People want apps that help them do what they want and need to do – without spying on them. Tim Berners-Lee – One Small Step for the Web… — Inrupt Er ist der Erfinder von HTML (Hypertext Markup Language) und der Begründer des World Wide Web, Tim Berners-Lee. Zudem steht er

Read more

Urbane Datenräume auf offenen Plattformen #opengov

In einer Kommune werden viele unterschiedliche Daten produziert, vom Verkehr über den Wasserkonsum bis hin zum Wahlverhalten. Sie werden in Unternehmen, Behörden, Wissenschaftsorganisationen und auf privaten Endgeräten in unterschiedlichen Formaten gespeichert. “Smart” wird eine Stadt aber erst dann, wenn die Daten sicher und vertrauenswürdig vernetzt, für Interessierte auffindbar sowie verständlich gemacht werden. Sie können dann für neue Dienste und Produkte

Read more

Wie Freelancer mit Software überwacht werden – “Optimierungsmethoden” im digitalen Hamsterrad

Nachdem in den vergangenen Monaten über Uber und deren Verwendung von Software zur Steuerung des Einsatzes der Fahrer diskutiert worden sei, rücken nun vergleichbare Praktiken anderer Freelancer-Plattformen wie beispielsweise Upwork ins Zentrum einer kritischen Debatte über die Übergriffigkeit von Software, schreibt Ole Wintermann auf piqd. “So ist es in diesem Fall die Anwendung ‘Work Diary’, die Freelancern empfohlen wird, wenn

Read more

Schlaflose Marketiers? Schlechte Datenqualität bereitet die meisten Kopfschmerzen

Fast schon mehr als ein Deja-Vu. Schlechte Datenqualität ist und bleibt das Thema, das die meisten Marketiers den Schlaf in der Nacht rauben (sollte) IBM has estimated that poor data quality costs the U.S. economy more than $3 trillion every year. Specific to marketing, bad data can cost up to 550 hours and $32,000 per year, per rep, in sales

Read more

DSGVO: Neues Potenzial dank Künstlicher Intelligenz und Machine Learning

Der von vielen Unternehmen lange gefürchtete Tag ist da: Letzten Freitag trat die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Allein die Erwähnung der Verordnung der Europäischen Kommission reicht für viele Unternehmen, ihnen einen Schauer über den Rücken zu jagen. Für Verbraucher allerdings kein so schlechtes Unterfangen, schließlich eröffnet DSGVO ihnen umfassendere Rechte. Momentan ist deshalb eine Flut an immer ähnlichen E-Mails zu beobachten

Read more

Sehens- und Lesenswert: Was sind eigentlich Data Science, Business Intelligence oder Data Analytics und wie spielen sie zusammen?

Data Science ist der wohl neueste Begriff, der in immer mehr Beiträgen erwähnt wird, aber auch Machine Learning, Data Analytics, Business Intelligence und natürlich Artificial Intelligence (AI oder deutsch KI) schwirren durch Fachartikel und das Netz. Doch was steckt wirklich hinter jedem Begriff. Die folgende animierte Grafik von Iliya Valchanov und dessen Artikel geben eine aus meiner Sicht ein gute, erste

Read more

Sind Cloud und Datenschutz vereinbar?

Cloud Security Cloud Datenschutz

Wer sich heutzutage mit dem Thema Cloud beschäftigt wird grundsätzlich auf zwei große Problematiken bei der Einführung eines funktionierenden, systemübergreifenden Cloudsystems stoßen. Zum einen ist da die bisher noch begrenzte Kompatibilität mit verschiedenen Systemen. Um aus der künstlichen Intelligenz, dem Machine Learning und dem Internet of Things (IoT) die größten Vorteile herauszuziehen, müsste mehr Workload in die Cloud verlagert werden.

Read more

IBM baut auf Blockchain und Cloud – mit Erfolg

Was ist die Blockchain

Gute Nachrichten für IBM: Nach einer Durststrecke von knapp sechs langen Jahren konnte „Big Blue“ im vierten Quartal des letzten Jahres ein Wachstum von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen. Ein Grund für dieses Plus sind laut James Kavanaugh, Chief Financial Officer von IBM die so genannten “high-value segments” des IT-Riesen. Das bestätigen auch die Zahlen, wenn man sich

Read more

Daten und Datenschutz in der Regierungserklärung von Angela Merkel

Das Thema Digitalisierung spielte durchaus eine prominente Rolle in der Regierungserklärung von Wieder-Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das CIVES Redaktionsbüro GmbH hat alle Zitate herausgefiltert. Ich will hier die Aussagen zum Thema Daten und Datenschutz zitieren, da uns das Thema gestern bei der Live Schaltung nach Las Vegas zur THINK, aber auch generell die letzten Wochen und Monate beschäftigt hat. Natürlich muss

Read more

Sharing-Pflicht für Feedback-Daten aus Systemen der Künstlichen Intelligenz – Anregungen von @thomasramge gehören auf die politische Agenda @kartellamt @peteraltmaier

Zusammenschnitt des Autorengesprächs mit Thomas Ramge zu seinem neuen Buch “Mensch und Maschine: Wie Künstliche Intelligenz und Roboter unser Leben verändern”. “Wir müssen das Kartellrecht, dass für Stahlbarone geschrieben wurde, ins digitale Zeitalter adaptieren”, so Ramge: Komplettes Interview: Eure Meinung?

Read more

Datenschutz wie im 18. Jahrhundert? Über künstliche Intelligenz, Big Data und Datennutzung im Gesundheitswesen

Wichtige Kernaussage zum Einsatz von künstlicher Intelligenz (nicht nur, aber gerade) in der Medizin. Stand heute ist künstliche Intelligenz ein Assistenzsystem, das dem Arzt bei der Verarbeitung und Analyse medizinischer Daten helfen, Muster erkennen kann, die der einzelne Arzt nur schwer entdeckt. Es kann auch ein wertvolles Assistenzsystem in Gegenden sein, wo die Arztdichte und Spezialisierung deutlicher dünner ist. Wichtig

Read more

Ideen für Schwarm-Mobilität gefragt – #Flugtaxi Vision reicht nicht @HS_Fresenius

In einer explorativen Studie der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien in Köln, wurden die ökonomischen, ökologischen und sozialen Potentiale und Hemmnisse des Konzepts der Schwarm-Mobilität untersucht. Hierfür hat Christian Barbuia in seiner Masterarbeit im Studiengang „Sustainable Marketing & Leadership“ (M.A.) qualitative Experteninterviews durchgeführt. Das Ergebnis: Es müssen vor allem in der Energiepolitik Hürden abgebaut werden. Verstopfte Straßen, Staus und

Read more

Unternehmen, passt besser jetzt auf Eure Kronjuwelen auf [Kommentar]

Carsten Knop hat in der FAZ vom 24. und 25. Februar zwei aus meiner Sicht sehr notwendige und wichtige Beiträge geschrieben. In “Die Jagd auf unser Digitales Ich” nimmt er auf den deutschen Unternehmer Peter Ganten Bezug, der sich für unter anderem als Vorsitzender der Open Source Business Alliance für den Einsatz quelloffener, freier Software in Unternehmen und Verwaltung einsetzt.

Read more

Big Data im Gesundheitswesen: Chancen für “Predictive Maintenance” für den Menschen?

Das Thema Big Data spielt auch im Gesundheitswesen eine große Rolle. Welch große Aussage … Nein, Big Data könnte für die persönliche Gesundheit und für die persönliche Vorsorge eine essentielle Rolle spielen. Hier liegt noch ein riesiges Potential brach, weil die Ärzte nicht einmal Zugriff auf alle vorhandenen Gesundheitsdaten haben, geschweige denn das Thema Vorsorge schon angegangen wird. Natürlich ist

Read more
« Older Entries