Category Archives: CIO heute

#isso Die Abhängigkeit von einem einzigen Anbieter ist nicht nur teuer, sondern eine Gefahr für die IT-Sicherheit, liebwertester Staat

“Münchens Ausstiegsbeschluss ist nicht das letzte Wort in Sachen Open Source in deutschen Städten und Gemeinden”, berichtet heise.de. Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund habe beschlossen, die Potenziale von Freier Software und Offenen Standards für die städtische Informations- und Telekommunikationstechnik “systematisch” zu untersuchen. “Hierfür ist die Arbeitsgruppe Freie Software zuständig, in der das Dortmunder Systemhaus dosys, mit dem Personalrat und der

Read more

Wie die Blockchain Geschäftsprozesse in Unternehmen unterstützt

Blockchain und ihre Konflikte

Irving Wladawsky-Berger vom Wallstreet Journal definiert drei Phasen bei der Entwicklung der IT in Unternehmen hinsichtlich der Geschäftsprozesse. IT-gesteuerte Geschäftsprozesse betrafen zu Beginn der technischen Entwicklung die Prozessautomatisierung, anschließend das Prozessmanagement. Dabei war das Ziel eine vollständige Integration verschiedener Geschäftsprozesse in ein abgerundetes, unternehmensinternes System einzupflegen. Nun ist die dritte Phase angebrochen, bei der “unternehmensintern” nicht mehr ausreicht. Und hierbei kann

Read more

Was Facebook-Chef #Zuckerberg so alles über seinen Laden nicht weiß

Am Dienstagabend fand die erste Anhörung von Mark Zuckerberg vor dem US-Kongress statt. Martin Giesler vom Social Media Watchblog hat sich das Ganze angeschaut. Über 40 Senatoren haben Mark Zuckerberg mehr als fünf Stunden lang zum Fall Cambridge Analytica, zu russischer Einflussnahme auf US-Wahlen und zu Facebooks grundsätzlichem Geschäftsmodell gegrillt befragt. Die Notizen von Giesler: “Facebook bedauert, dass sie nicht

Read more

Künstliche Intelligenz wird unterstützen – nicht ersetzen

künstliche Intelligenz versteht Menschen

Ralph Siepmann, Digital Reinvention Advisor bei IBM, stellt seine Auffassung der zukünftigen Arbeitsbereiche künstlicher Intelligenz deutlich dar: Automatisierung und Hilfe durch KI soll Mitarbeiter entlasten und Raum für neues Potential schaffen. „Der Vorteil von KI liegt unter anderem darin, dass sie […] lernen kann, wie ein spezifischer Benutzer arbeitet und was er für seine tägliche Arbeit braucht.“ via funkschau: „Der

Read more

Fake News als Geschäftsmodell von Facebook? Netzpolitische Überlegungen von @mmeckel ‏@Brinkbaeumer @FuturICT und Markus Beckedahl @netzpolitik

Man kann die aktuellen Auseinandersetzungen über Facebook diskutieren, herunterspielen oder skandalisieren. Eines ist klar. Das Ausmaß der Affäre sei riesig, so Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer im ARD-Presseclub. Das Muster der Empörung verläuft anders als bei früheren Facebook-Skandalen, so Markus Beckedahl von netzpolitik.org. Bislang reagierte der Mark Zuckerberg-Konzern aus Skandale in gleicher Weise und kam damit durch. Man stellte sich hin für

Read more

CIOs sind Teil der Geschäftsstrategie

Geschäftsstrategie ist auch Sache des CIOs

Der Bereich Information und Technik wurde viele Jahrzehnte als Paralleluniversum gehandhabt. Sprich: die Strategie des Unternehmens war davon weitestgehend losgeeist. Dabei ist die Wichtigkeit der IT heutzutage nicht mehr wegzudenken. Wodurch die CIOs zu einem Teil des Business Leadership Teams, zu einem Teil der Gesamtstrategie werden. Die Strategie ist der Plan, wie ein Unternehmen Erfolg hat. Und dieser, da stimme ich dem

Read more

“Governance of data, privacy and security increasingly will be critical for CIOs”

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, was hier im CIO Journal vom The Wallstreet Journal ausgesprochen wird. Auch Tech-Unternehmen müssen sich an die gleichen Regeln halten wie alle anderen Firmen. Und alle Firmen sind oder werden (im Zuge der digitalen Transformation) Tech-Unternehmen. Trotzdem, es muss mal geschrieben werden, auch, dass Datenschutz und Sicherheit eine kritische Aufgabe des CIO sind oder sein werden. It

Read more

Pilgern Google und Co. zum deutschen Forschungszentrum für KI oder wandern unsere Forscher ab zu Google und Co.? @th_sattelberger @DFKI @cebit

Es gebe einige Personen auf der anderen Atlantik-Seite, die gar nicht so sehr in der Forschung für Künstliche Intelligenz tätig sind, aber um so stärker die Marketing-Maschine bedienen und dabei zum Teil pseudo-wissenschaftlich agieren, kritisiert Wolfgang Wahlster, Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken. Dazu zähle Ray Kurzweil, der verrückte Thesen ohne eine gewisse Substanz vorlegt. Das

Read more

Morgan Stanley: CIOs investieren in Cloud und Security

Die jährlichen Prognosen und Umfragen über IT Ausgaben sind sehr beliebt. Jetzt hat Morgan Stanley 100 CIOs großer Firmen – darunter 25 Europäer – befragt. Demzufolge werden die Ausgaben leicht steigen. Investitionen in die Cloud und in Security sind “save”, Consulting und Outsourcing demzufolge am ehesten “at risk”: Why? The cloud. The report found that IT budgets at these firms

Read more

@Viktor_MS Mit den Mitteln des Kartellrechts sei Facebook nicht beizukommen – Was sagt eigentlich das @Kartellamt dazu?

Die Informationsmacht von Facebook könne nur gebrochen werden, indem Facebook anderen Unternehmen seine gesammelten Daten anonymisiert zur Verfügung stellt, so Viktor Mayer-Schönberger vom Oxford Internet Institute im Morgenmagazin-Interview. Mit den Mitteln des Kartellrechts sei dem Konzern nicht beizukommen. Ganz praktisch sei das Problem laut Mayer-Schönberger zu lösen, in dem “Facebook einen Teil seiner gesammelten Daten, natürlich anonymisiert, anderen Mitbewerbern, anderen

Read more

Null Vertrauen: Wenn Du sicher sein willst, dann geh gefälligst in die Cloud??

Wenn Du (einigermaßen) sicher sein willst, dann geh (gefälligst) in die Cloud. So kann den Beitrag von James Lotspeich Director of the Department of Computer and Cyber Sciences bei der United States Air Force Academy, auf MITSloan übersetzen und interpretieren. Gut, das einigermaßen und gefälligst kommt von mir, aber die Kernaussage geht in diese Richtung. Moving to a zero-trust network,

Read more

Strategie, Operations, Compliance und R&D – die vielen Rollen des CIOs

Letzte Woche haben wir bereits über die Forbes Studien zu den aktuellen Herausforderungen für CIOs berichtet und näher beleuchtet, welche Aspekte der Digitalisierung CIOs für besonders relevant halten und wie CIOs den neuen Ansprüchen gerecht werden können. Und wie wird sich, darauf aufbauend, die Rolle des CIOs im Unternehmen selbst verändern? Auch diesen Aspekt hat die Forbes Studie „The challenges

Read more

Jenseits der Microsoft-Reorganisation: Kein Ende für Windows, im Gegenteil …

Auch wenn er bei unserem gestrigen #9vor9 nicht (visuell) im Bilde war, war er geistig natürlich voll auf der Höhe, unser Kuratoriumsmitglied Axel Oppermann. Die Reorganisation – bitte nicht das Wort Spaltung oder Zerschlagung verwenden – hat auch rund um Windows beziehungsweise, besser rund um Microsoft 365 driftige, monetäre Gründe, die Axel verbal genannt hat und die hier auf ZDNet

Read more

Freak-Ecke: Facebook-Container in Firefox aktivieren – Und eigentlich braucht man viele Container …

Eigentlich ein bisschen freakig. Eigentlich ein bisschen Endanwender-fokussiert. Aber vielleicht doch auch für den CIO interessant. Der müsste und sollte auch weiter Freak bleiben, sich besonders für Datenschutz interessieren und Open Source auf dem Radar haben. Deshalb der Link rüber in mein privates Blog: Ich bin und werde ein immer größerer Verfechter von Open Source-Lösungen und das Thema Datenschutz und

Read more

[News vom 29. & 30.3 zusammengefasst] Microsoft organisiert sich neu – Windows in der Cloud verankern und die Kunden massiv mit Microsoft 365 aus der Cloud binden ?! [und kommentiert]

Der Software- und Hardware-Riese Microsoft hat am Donnerstag einen weitreichenden Konzernumbau angekündigt. Der Konzern soll intern in zwei Teile aufgespalten werden. Ein Unternehmensteil soll sich künftig auf Geräte und Nutzererlebnis fokussieren, während sich der andere Unternehmensteil auf Cloud-Dienste und Künstliche Intelligenz (KI) spezialisieren soll. via Microsoft spaltet sich in zwei Unternehmensteile auf – Handelsblatt Eilmeldung … meldet das Handelsblatt. Mehr

Read more

Forbes-Studie: Bedeutung des CIOs steigt kontinuierlich

Digitale Technologien verändern nicht nur ganze Industrien und Industriezweige, sondern dringen auch in alle Bereiche des Unternehmens vor. Die Digitalisierung von ganzen Geschäftsabläufen und -prozessen entwickelt sich zunehmend zu einer Unternehmenspriorität. Kein Wunder also, dass sich auch die Rolle des Chief Information Officer (CIO) verändert und immer mehr an Bedeutung gewinnt. Um herauszufinden, wie sich die Rolle des CIOs in

Read more
« Older Entries Recent Entries »