Category Archives: CIO-Debatte

Die Misere von NewWork – Neu heißt nicht machen

Puh, da sind wir wieder. Die schöne Welt der Schlagwörter und guten Ratschläge. Ich komme gerade mit dem Kopf aus dem recht alten Artikel des Handelsblatts: “Neue Arbeitswelt? Fehlanzeige!” Was da nicht alles passiert. Da werden mal alle Begrifflichkeiten so richtig in einem wundervollen Feuerwerk unter die Leser gebracht. Und was bringt es außer dem kurzem Licht am Firmament? Richtig

Read more

CIO-Wünsche an die neue Bundesregierung: Digitale Aufbruchstimmung in die Unternehmen tragen – Rebetzky warnt vor Trägheit

Der Bundesverband VOICE versteht sich auch als Sprachrohr der IT-Anwender an die Politik. Das betonte Dr. Andreas Rebetzky, CIO der Firma Sto und Präsidiumsmitglied von VOICE, im Gespräch mit CIO-Kurator. Entsprechend werden auch Wünsche an die neue Bundesregierung gerichtet, die sich in den nächsten Wochen wohl bilden wird. “Alle beklagen, dass Deutschland in der Digitalisierung hinterherhinkt. Wir machen das vor

Read more

“The CIO of tomorrow will have to be an active advisor, broker and orchestrator to make business design change happen”

Ein sehr lesenswerter Beitrag vom IBM-Kollegen Ismail Amla über die Rolle, die der CIO künftig spielen muss. Hier seine Zusammenfassung, aber unbedingt den ganzen Artikel lesen! So, the CIO of tomorrow will not just be responsible for facilitating digital transformation — but to lead it. CIOs will have to evolve along with the enterprise. The fact that organizations have equal access to

Read more

Gastbeitrag: Wie CIOs in die Erfolgsspur zurückfinden, Teil 2

Dieser Beitrag von Dr. Olaf Röper, Berater für CxOs / Moderator und Speaker, wurde zuerst veröffentlicht im PROJECT CONSULT Newsletter, Ausgabe 4/2017, Hamburg, August 2017, ISSN 1349-0809, Open Access, Creative Commons 4.0. Wir veröffentlichen den Text hier auf dem CIO Kurator in zwei Teilen. Im ersten Teil ging es um die Bestandsaufnahme zur aktuellen Lage der CIOs. Dieser zweite Teil

Read more

Gastbeitrag: Wie CIOs in die Erfolgsspur zurückfinden, Teil 1

Dieser Beitrag von Dr. Olaf Röper, Berater für CxOs / Moderator und Speaker, wurde zuerst veröffentlicht im PROJECT CONSULT Newsletter, Ausgabe 4/2017, Hamburg, August 2017, ISSN 1349-0809, Open Access, Creative Commons 4.0. Wir werden den Text hier auf dem CIO Kurator in zwei Teilen veröffentlichen. Dieser erste Teil beinhaltet die Bestandsaufnahme zur aktuellen Lage der CIOs.   Dass die Digitale Transformation

Read more

Mehr Intelligenz in die Datenanalyse stecken #watsonat

Mehr Intelligenz in der Datenanalyse ist gefragt. Hier müssen nach Ansicht von Karl-Heinz Land die Firmen auf eigene Strategien für Daten, Cloud und Künstliche setzen, sonst hat man im Wettbewerb keine Chance. Das gelte für Internet-Giganten wie für Handwerker und Bäcker. Schwächen in der digitalen Welt übertragen sich irgendwann auch auf die physische Welt, so Land im Interview auf dem

Read more

Der CIO der Zukunft ist Moderator und Brückenbauer – Interview mit Dr. Andreas Rebetzky, CIO der Firma Sto

Die Digitalisierung ist eine Aufgabe des ganzen Unternehmens. Für Dr. Andreas Rebetzky, CIO der Sto SE & Co KGaA und Präsidiumsmitglied von VOICE – Bundesverband der IT-Anwender, kommt es darauf an, das Zusammenspiel zwischen IT und den Fachbereichen zu verbessern. „Die IT ist alleine nicht in der Lage, die Digitalisierung für das Unternehmen umzusetzen. Wenn die Fachbereiche nicht mitziehen, scheitert

Read more

@axelopp Arbeitsplatz der Zukunft wird mit Gestern-Konzepten geplant

Es gibt bislang keine Konzeption für eine vernetzte Ökonomie jenseits der industriellen Massenfertigung aus den Zeiten des Fordismus. Übrigens auch nicht im linken Spektrum der Politik: „Die Linke war historisch eine Befürworterin des Fortschritts, technologisch und sozial. Diese Rolle hat sie irgendwann verloren. Industrialisierung der Landwirtschaft war eine der zehn Forderungen des Kommunistischen Manifestes, eine damals unerhört futuristische Forderung. Wo

Read more

Wo sind nur die Super-Nerds in den Unternehmen? Digitale Weiterbildung in Eco-Systemen #ZP17

Wie sich Organisationen radikal wandeln, um in den Führungsetagen der Unternehmen digitale Expertise zu bekommen, belegt das Beispiel des Axel Springer Verlages: „Die erwirtschaften mittlerweile deutlich mehr als die Hälfte des Umsatzes und des Gewinns über digitale Themen. Das Medienunternehmen ist durch einen extrem schmerzhaften Prozess gegangen. In zehn Jahren wurden 90 Prozent des Top-Managements ausgetauscht“, so Julian Kawohl, Professor

Read more

Digitale Transformation: Gib nicht der IT die Verantwortung

Überlass das Thema digitale Transformation nur nicht der IT Abteilung und dem CIO. Die haben wenn, dann nur von Technologie Ahnung und denken nicht “Business”. So könnte man den Artikel von Jeanne Ross vom MIT zusammenfassen. Ein bisschen schwarz-gemalt. Es hängt vom CIO und dessen Rollenverständnis ab.

Read more

Nur acht Prozent der Vorstände verfügen über Digitalkompetenz

Es gibt mittlerweile inflationär viele Messmethoden, Tools, Testfragen und Studien, um den digitalen Fitnessgrad von Organisationen auszuweisen. Einen ganz wesentlichen Faktor umschiffen die meisten Initiatoren in der Regel weiträumig. Wie steht es um die digitale und netzökonomische Kompetenz einzelner Führungskräfte? Was nutzen sie beruflich und was nutzen sie privat? Welche Leidenschaft entwickeln sie für die Vernetzung ihres Umfeldes? Wie sehr

Read more

Warum die vernetzte Ökonomie schlecht gemänätscht wird

Mit welcher Expertise wollen eigentlich Unternehmen in Deutschland digitale Geschäftsmodelle zur Blüte bringen? Über Jahrzehnte rangierte die Informationstechnologie häufig unter der Verantwortung des Finanzvorstandes als Katalysator für die Kostensenkung. In vielen Organisationen ist das auch heute noch so. Letztlich landete man im Tal der Enttäuschungen und leeren Versprechungen. Folge: Auslagerung nach Indien – neudeutsch auch Offshore-Management genannt. Geschäftsstrategisch laufen IT-Ausgaben

Read more

Wer hat die Datenkompetenz im Unternehmen? Gespräch mit Otto Schell #CIODebatte

Sind die CIOs bereit für die digitale Revolution? Das könne noch nicht so richtig beantwortet werden, sagt Otto Schell von der DSAG im CIOKurator-Gespräch. Häufig werde Digitalisierung verwechselt mit „Technologie zur Verfügung zu stellen“. Viele IT-Führungskräfte könnten noch nicht sagen, was das für ihre Geschäftsmodelle bedeutet. Die neuen Themen wie Data Sciences, Internet der Dinge oder Plattformen seien ein hartes

Read more
« Older Entries Recent Entries »