Kategorie-Archiv: CIO-Debatte

Digitalisierung gehört an den Kabinettstisch der Regierung #ZP17 #BTW17

Die Relevanz von politischen Themen lässt sich abmessen an den Finanzgrößen im Haushaltsplan der Bundesregierung. Mit Etats wird Politik gemacht. Internet Governance-Experte Professor Wolfgang Kleinwächter hält ein Digitalministerium für unwahrscheinlich. Sollte es funktionieren, wäre es ein Superministerium, das in Kernbereiche nahezu aller anderen Ministerien hineinregieren müsste. „Auch im Verteidigungs- und im Entwicklungshilfeministerium sind ‚Cyber’ und ‚Digital’ mittlerweile Führungsschwerpunkte. Sinnvoller wäre

Weiterlesen

CIOs und Chief Data Officers: Gemeinsamkeiten betonen.

Wenn man Medienberichte über die heutige Rolle der CIOs verfolgt, hat man das Gefühl, dass diese andauernden internen Kämpfen ausgesetzt sind und sie ständig um ihre Rolle im Unternehmen bangen müssen. So kann man es teilweise ja auch hier auf dem CIO-Kurator lesen. Da ist der Kampf innerhalb der C-Level Kolleginnen und Kollegen um Aufmerksamkeit und strategische Bedeutung. Dann wären

Weiterlesen

CIOs und Chief Data Officers: Gemeinsamkeiten betonen.

Wenn man Medienberichte über die heutige Rolle der CIOs verfolgt, hat man das Gefühl, dass diese andauernden internen Kämpfen ausgesetzt sind und sie ständig um ihre Rolle im Unternehmen bangen müssen. So kann man es teilweise ja auch hier auf dem CIO-Kurator lesen. Da ist der Kampf innerhalb der C-Level Kolleginnen und Kollegen um Aufmerksamkeit und strategische Bedeutung. Dann wären da

Weiterlesen

Digitale Kompetenzen in der Berufsbildung vonnöten #ZP17

Wer heute Arbeit über eine mechanistische Logik organisiert, darf sich nicht wundern, wenn morgen Künstliche Intelligenz und Robotik diese Tätigkeiten übernehmen. Wenn man sich Studien zu den Wirkungen der Automatisierung anschaut, wird aber nur dieser Aspekt beleuchtet. Wissenschaft, Politik und auch das Personalmanagement sollten sich eher fragen, welche Fähigkeiten in Zukunft relevant sind, die nicht von Maschinen übernommen werden können.

Weiterlesen

Kollege Roboter, HR-Startups und die Notwendigkeit eines Digitalministeriums #BTW17 #StudioZ #ZP17

Die ausgebuchte Messe Zukunft Personal 2017 startet mit einem Innovationsfeuerwerk und das CIO-Kuratorium ist mit dem StudioZ mitten im Geschehen. Rund 770 Aussteller und Kooperationspartner präsentieren bis zum 21. September 2017 in Köln ihre Produkte für innovatives Personalmanagement. 97 Aussteller im „Start-up-Village“ machen die Fachmesse sogar zum größten HR-Start-up-Hub Europas. Die Jungunternehmer geben etablierten Unternehmen Input als Innovationstreiber und Impulsgeber

Weiterlesen

CIO als Möglichmacher für autonome Mobilität in der Logistik #CIOKuratorLive

Wenn sich Konzepte für autonome Mobilität durchsetzen, kommen die Impulse vor allem aus der Logistikbranche und nicht aus dem Privatkundenmarkt über Tesla & Co. Davon ist der CIO Holger Rieth von Stute Logistics überzeugt. Bei den Fahrzeugen gebe es eine extrem hohe Kapitalbindung und begrenzte Fahrzeiten. Zudem seien qualifizierte Fahrer schwer zu finden. „Der Fachkräftemangel hat gerade erst angefangen“, so

Weiterlesen

Robotik und die Furcht der Silicon Valley-Protagonisten vor Tiefe #CIODebatte

In München hat ein Start-up einen superschlauen, billigen Roboter entwickelt: „Er kann Autos bauen, Kaffee kochen oder alten Menschen helfen. Firmen aus aller Welt reißen sich darum“, schreibt Ulrich Schäfer von der SZ. „Der Prototyp für den Roboter steht in der ehemaligen Luitpold-Kaserne in München-Schwabing, wo das Start-up Franka Emika zuhause ist. Der Roboter heißt Garmi, denn in Garmisch-Partenkirchen sollen

Weiterlesen

Wenn der Heizer auf der E-Lok sitzt #AutonomeMobilität #Logistik #CIOKuratorLive

Spannendes Gespräch mit dem CIO Holger Rieth von Stute Logistics. Über autonome Mobilität, die sich zuerst in der Transportbranche durchsetzt; Schwarm-Mobile, die über Plattformen gesteuert werden; Matching-Prinzipien für Speditionen; Robotik und Automatisierung in der Lagerhaltung; digitale Berater, die an der Industrie vorbeireden und eben Dampflok-Heizer, die auf E-Loks saßen. All das erfahrt Ihr in dem halbstündigen Interview. Anschauen, kommentieren und

Weiterlesen

Eure Fragen zur autonomen Mobilität für #CIOKuratorLive

Im Vorfeld des Interviews mit Holger Rieth (CIO von Stute Logistics) zur autonomen Mobilität im Transportwesen, zur Automatisierung und zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz sind schon Fragen aufgetaucht, die wir natürlich kuratorieren und im Live-Talk ansprechen werden. Etwa folgende Anmerkung auf Twitter: Automatik vs. Autonomie und warum wir noch immer nur vom Fahren reden. — Hannes Offenbacher (@Offenbacher) September 7,

Weiterlesen

Warum sich autonomes Fahren in der Logistikbranche durchsetzt #CIOKuratorLive

Künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und Schwarm-Mobilität werden viele Parameter ändern. Die Marktdurchsetzung werde zuerst im Transportwesen kommen, so die Prognose von Professor Lutz Becker, Studiendekan der Hochschule Fresenius in Köln. Schon jetzt liege der Aufrüstsatz für Fahrzeuge bei überschaubaren 30.000 Dollar. „Die LKWs fahren in den USA auf Autobahn-Abschnitten schon autonom. Der LKW fährt 24 Stunden am Tag und er

Weiterlesen

Was kann #Watson, was #Alexa und Co. nicht können?

Alle bedeutenden Technologiekonzerne investieren gegenwärtig enorme Summen in die Entwicklung von Anwendungen, die mit Künstlicher Intelligenz ausgestattet sind. „Die ‚Kernkompetenzen‘ dieser Anwendungen sind auf den ersten Blick ganz ähnlich: Spracherkennung, Dialogfähigkeit sowie ihre Möglichkeit, enorme Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten, wie Bilder oder handschriftliche Aufzeichnungen, zu verarbeiten. Doch beim zweiten Hinsehen gibt es große Unterschiede, was KI im Einzelfall wirklich

Weiterlesen

Verlieren Elite-Unis ihre besten KI-Forscher? Fischzug der Firmen #CIODebatte #ZP17

Um zukunftsfähig zu sein, müssen CIOs sich neu erfinden, so das Credo des Harvey Nash-Analysten Mark Hayes im CIOKuratorTalk. Technologische Kenntnisse seien die Basis. Dazu kommen neue Themen wie Data Science, Big Data, Open Source, Forschung und Entwicklung, digitale Expertise, Plattform-Strategien. „Große Unternehmen legen eine digitale Strategie fest. Das allererste was sie machen: Sie tauschen die CIOs aus“, weiß Hayes.

Weiterlesen

Was zeichnet einen Unternehmer wie Jeff Bezos aus? #ZP17

Amazon kümmert sich nicht um den Wettbewerb, schreibt Stefan Pfeiffer vom CIO-Kuratorium. Jeff Bezos konzentriert sich auf die Gewinnung neuer Kundenmärkte. Klingt jetzt nicht spektakulär, ist aber für deutsche Firmen keine Selbstverständlichkeit: „Beim Aufsetzen von Effizienzprogrammen und bei inkrementellen Verbesserungen sind wir in Deutschland total gut. Darauf sind wir konditioniert. Da werden die letzten fünf Prozent an Effizienz herausgeschwitzt. Was

Weiterlesen
« Ältere Einträge