Category Archives: Bunte Welt der IT

Digitalisierung in Deutschland: 244 Teams in 76 Abteilungen und 14 Ministerien

Patrick Beuth hat es auf Spiegel Online sehr schön auf den Punkt gebracht: Was behindert die Digitalisierung in Deutschland und was ist vielleicht die größte Herausforderung, mit der die neue Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, zu kämpfen haben wird? Es ist der Wust an Zuständigkeiten und Erbhöfen zwischen Ministerien und Behörden. Allein auf Bundesebene kommt Beuth auf 244 Team in

Read more

Der neue Hacker-Angriff: Weiteres Indiz für die Notwendigkeit eines potenten Digitalministeriums?

Der Hackerangriff auf das deutsche Regierungsnetz geht durch alle Gazetten. Die Informationslage ist – so weit ich das übersehen kann – derzeit unvollständig und eine komplette, seriöse Einschätzung, was warum passiert ist, schwierig. Der Vorfall ist aber nur ein weiteres Beispiel dafür, dass das Thema Security in 2018 noch relevanter und wichtiger werden wird. Und er ist ein Indiz, dass

Read more

Houston, äh ich meine Watson, wir haben kein Problem – IBM schickt Künstliche Intelligenz ins All

Copyright: AirBus

1947 wurden das erste Mal Tiere ins All geschickt, genauer gesagt: Fruchtfliegen. Es folgten die Hündinnen Leika, Ptscholka und Muschka sowie die Affen Gordo, Able, Baker, Ham und Enos. Und dann der erste Meilenstein in der Menschheitsgeschichte: Juri Gagarin flog im April 1961 als erster Mensch ins All. Kurz darauf die nächste Sensation: Neil Armstrong betritt 1969 als erster Mensch

Read more

Die Nadel im Heuhaufen oder wie finde ich wirklich relevante Inhalte – Das Beispiel CIOKurator

Einige Gedanken auf StefanPfeiffer.Blog, wie wir hier Inhalte für den CIOKurator finden, die eben nicht Mainstream sind. Kommentare und Anregungen sind sehr willkommen. Helmut Schmidt soll ein Schnellleser gewesen sein. Er hat wohl mit einem Radarblick Dokumente und Texte überflogen und zielsicher die wichtigen Informationen erkannt und für sich heraus gezogen. Früher hat man wohl mal Aktenfresser gesagt. Ernsthaft: Ich

Read more

IDC: Google verkauft in einem Jahr so viele Pixels wie Apple iPhones in einer Woche

Dieser Tage ging durch die Medien, dass der Verkauf von Smartphones stagniere. Da muss man mal die Verkaufszahlen und -erfolge in Relation setzen. IDC hat einen interessanten Vergleich gezogen und stellt fest, dass Apple derzeit in einer Woche so viele iPhones verkauft wie Google seine Pixel-Smartphones in einem Jahr … Google launched the first Pixel phone in October 2016 and

Read more

Apple verkaufte erstmals mehr Uhren als die gesamte Schweizer Uhrenindustrie

Vor der Sportschau (#VorDerSportschau) ist hier auf CIOKurator öfters Zeit für die bunteren Nachrichten, die aber durchaus auch für den CIO relevant sein können. Diesmal eine der beliebten Statistiken:  Laut einer aktuellen Schätzung von Canalys verkaufte Apple mit 8 Millionen Watches  erstmals mehr Uhren als die gesamte Schweizer Uhrenindustrie. Knapp drei Jahre nach dem Erscheinen der Apple Watch straft damit

Read more

Die Freiheit der Utopie im Zeitalter der technischen Medien: Übergabe des Herbert W. Franke-Archivs an das ZKM

Er ist Physiker, Informatiker, Höhlenforscher, Kakteen-Erkunder, Entdecker der Mars-Höhlen, Science Fiction-Autor, Philosoph, Physiker, Pionier der Computerkunst, Hörspielautor, Musikexperimentator und ein leidenschaftlicher Sammler von Kaleidoskopen: Der Wiener Naturwissenschaftler Professor Herbert W. Franke. Die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (HfG) verleiht Franke für seine außerordentlichen Verdienste im Brückenschlag von Wissenschaft, Philosophie und Kunst die Ehrendoktorwürde. Siegfried Zielinski, Rektor der Hochschule, betont Frankes

Read more

Die neue Apple-Colgate Zahnbürste

Einmal mehr etwas nicht nur für den CIO #VorderSportschau oder Dinge, die man “unbedingt” braucht. Es gibt jetzt eine enue elektrische Zahnbürste von Colgate, die sich mit dem iPhone verbindet. Dann erfährt man, ob man richtig putzt. Welche Rolle die Apple Watch spielt, ist dem Text nicht zu entnehmen. Aber sicher bekomme ich ein Exemplar gesponsort 😉 Hier kann man sie

Read more

Diese “Soft Skills” benötigt man im Zeitalter der Automatisierung ODER wir brauchen Dich weiter, Axel

Der Ruf nach Automatisierung geht allenthalben um. CIO Kurator-Kolumnist Axel Oppermann ist ja beispielsweise ein deutliche zu vernehmender Rufer – sicherlich auch nicht einsam in der Wüste. Damit einher geht andererseits die Angst vieler um den Verlust ihres Arbeitsplatzes, denn künstliche Intelligenz, Quantum Computing, Roboter und smarte Assistenten klopfen laut vernehmlich an unsere Bürotüren und werden viele (oft Routine-) Tätigkeiten

Read more

Quantencomputer auf der CES

  Quantencomputer waren bis vor Kurzem noch das Ding aus der Zukunft  – aber inzwischen sind sie ganz real und einsetzbar. Jack Morse von Mashable beschreibt seine (nicht unheimliche) Begegnung der dritten Art mit einem Quantencomputer auf der CES in Las Vegas und was Jeff Welser, Vice President und Lab Director des IBM Research Lab Almaden dazu erklärt: “As to

Read more

Welchen Wein trinke ich zu Joe Cocker?

Mal eine ganz andere Nuance von Künstlicher Intelligenz für den #CIOamSonntag: die App Coravin Moments, die mir erklärt, welchen Wein ich zu welchem Essen, zu welcher Musik, zur Verführung der oder des Angebeteten trinken soll. Na, denn zum Wohl: Ein Algo­rithmus rechnet aus, was am besten schmeckt zu Wiener Schnitzel oder zu einem Hummus-Falafel-Wrap. Sie lässt dich wissen, welchen Wein

Read more

OECD Studie: Wir Deutschen arbeiten am wenigsten, aber …

Mal wieder etwas #VorderSportschau (nicht nur) für den CIO. Neue Daten der OECD zeigen, dass wir Deutschen im Vergleich zu anderen Ländern am wenigsten arbeiten. Nur magere 1.363 Stunden pro Jahr. Und wer schafft am meisten in Europa? Wir haben es immer geahnt, ja gewusst: die Griechen mit 2.035 Stunden im Jahr, also 67 mehr Stunden. via The countries where

Read more

Kurz gemeldet: IBM Quartalszahlen für das vierte Quartal 2017

In der letzten Nacht hat IBM seine Zahlen für das vierte Quartal 2017 veröffentlicht. Nach einer lange andauernden Periode, in denen das Unternehmen seinen Umsatz nicht steigern konnte, ist dies im letzten Quartal erstmals wieder gelungen. Das Wachstum beim Umsatz von 3,6 Prozent liege vor allem an den Bereichen Security und Cloud Computing. Der Umsatz bei letzterem stieg um 30

Read more

Warum ein E-Mail-Verbot während der Nacht der richtige Weg ist

Eins vorweg: Bis vor Kurzem war ich auch der Meinung, dass ein „E-Mail Verbot über Nacht“, eine Sperrung der Accounts oder eine Regulierung – ein Nacht-Mail-Verbot wie es verschiedene Betriebsräte, Gewerkschafter oder sozialromantische Politiker immer wieder in regelmäßig unregelmäßigen Abständen fordern –, nicht zielführend sei. Und um mit den Worten von Stefan Pfeiffer zu sprechen, „wider den Schwachsinn“ gehandelt werden

Read more
« Older Entries Recent Entries »