All posts by gsohn

Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsblogger, Livestreamer, Moderator, Kolumnist und Wanderer zwischen den Welten.

IT-Ausfälle und Verfügbarkeitslücke bei Daten #CIODebatte

Britisch Airways und WhatsApp – zwei prominente Beispiele, die zeigen, dass ungeplante IT-Ausfälle das Geschäft erheblich bedrohen. Mit der digitalen Transformation erhöht sich das Risiko für ungeplante IT-Ausfälle. Eigentlich logisch. Anwender können das natürlich nicht […]

Zufall, Unterschiede, Offenheit und Vielfalt sind die Essenz des Kuratierens #ciokurator #prmagazin

Die Aufgabe des Kuratierens sei es, Verbindungen zu schaffen, dafür zu sorgen, dass verschiedene Elemente miteinander in Berührung kommen, selbst wenn es bisweilen schwierig ist, die Wirkung solcher Gegenüberstellungen exakt nachzuzeichnen, so das Credo von […]

Red Hat: Open-Source-Prinzip mit offener Unternehmenskultur

„Manager planen zu viel und führen zu wenig aus“, meint nach einem NZZ-Bericht James Whitehurst, Konzernchef der Open-Source-Firma Red Hat. „Aus seinen früheren Tätigkeiten habe er gewusst, wie man stabile, statische Tätigkeiten rationalisieren könne. Doch […]

Der Chief Digital Officer als Konkurrent #CIODebatte #CIOKurator

Digitalisierung als Herausforderung für CIOs. Interview mit Mark Hayes zur internationalen CIO-Studie von Harvey Nash.

Vom Verwalter zum Gestalter: Lutz Becker über die CIOs von morgen #CIODebatte

Die #CIODebatte geht weiter: Braucht das Land neue CIOs? Mit CIOs, externen Beratern, Systemintegratoren, Ausbildern und Vertretern der Wissenschaft etc. Ich werde mich in den nächsten Wochen bemühen, in Interviews das Thema zu vertiefen. Wer […]

Brauchen wir überhaupt noch CIOs? #CIOKurator #CIODebatte

Interview in unserer Debattenreihe „Braucht das Land neue CIOs?“ mit Professor Lutz Becker, Studiendekan der Hochschule Fresenius. Zum Podcast folgt in der nächsten Woche ein Bericht. Eure Meinung würde mich aber schon jetzt interessieren. Freue […]