Online-Beteiligung zur Digital-Strategie von NRW – Wir machen mit am Freitagnachmittag

Die NRW-Landesregierung hat sich entschieden, das Thema Digitalisierung in einem Haus zu bündeln. Das sagte Christoph Dammermann, Staatssekretär Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie, im Kölner Rautenstrauch-Joest-Museum auf der ersten kommunalen Open Government Konferenz. Kluge Vorgehensweise.

“Wir sind zuständig von der digitalen Infrastruktur über die digitale Innovation und digitale Strategie, bis zur digitalen Verwaltung”, so Dammermann. Man wolle eine komplette Strategie schreiben und müsse dabei einige dicke Bretter bohren. Die digitale Verwaltung sei dabei ein sehr dickes Brett. Diese Gesamtstrategie solle aber nicht im stillen Kämmerlein erarbeitet werden. Die NRW-Landesregierung setzt auf einen digitalen Beteiligungsprozess. Bis zum Sonntag kann man noch Vorschläge einreichen. Das wollen wir am Freitag, um 15 Uhr via Skype erarbeiten.

Hier ist der Zugangslink zur Skype-Konferenz: https://join.skype.com/p7H3POUiskbJ

Man hört, sieht und streamt sich am Freitagnachmittag.

Kommentare sind sehr willkommen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.