Chatbots als Teil des Mitarbeiterportals und Social Intranets

Cahtbots sind ein Thema, das wir auch hier auf CIOKurator, sehr oft diskutieren und in Praxisbeispielen vorstellen. Einen interessanten anderen Blick wirft Frederik Bernard auf das Thema: Er behandelt in seinem lesenswerten Beitrag die mögliche Rolle von Chatsbots intern im Unternehmen als möglichen Bestandteil des Mitarbeiterportals und Social Intranets:

Überall da, wo es um die Vermittlung von Inhalten geht und Inhalte intelligent und im richtigen Kontext zur Verfügung gestellt werden müssen, können Chatbots einen wertvollen Dienst leisten. In der Internen Kommunikation werden Chatbots immer häufiger eingesetzt und ergänzen oder ersetzen sogar das Mitarbeiterportal. In Kombination mit einem Social Intranet können Chatbots nicht nur Wegweiser und Unterstützer sein, sondern auch dabei helfen, Prozesse im Unternehmen intern zu vermitteln und so Vorbehalte und Unsicherheiten abzubauen. Aber auch interne, standardisierte, oftmals unliebsame Vorgänge wie Reisekostenabrechnung, Reisebuchung oder Fragen zu Ein- und Ausgangsrechnungen lassen sich mit Chatbots sehr effizient lösen. Das Ergebnis: Optimierte, effiziente Arbeitsprozesse und eine deutliche Beschleunigung des internen Service-Grades.

Großes Potential bieten Chatbots insbesondere bei vertraulichen, intimen oder auch sehr persönlichen Fragen. Fragen, die im Rahmen von Restrukturierungen, Neuausrichtungen oder Mergern regelmäßig bei den Mitarbeitern auftreten, die aber nicht in den verfügbaren öffentlichen unternehmensforen diskutiert werden.

via Vom Chatbot zum Changebot: Unterstützung der strategischen Veränderungskommunikation durch…

Frederik Bernard treibt es noch weiter: Chatbot als Changebot, als Teil des Veränderungsmanagements im Unternehmen. Ein interessanter Ansatz. Kennt Ihr Praxisbeispiele? Was ist Euer Blick auf diesen Asepkt des Themas Chatbots?

(Stefan Pfeiffer)

Kommentare sind sehr willkommen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.