Nachfrageprognose für den Handel mit IBM und SAP

Im SAP Newsroom ist die folgende Nachricht über die Zusammenarbeit von IBM und SAP erschienen, die auf eine gemeinsame Lösung für den Einzelhandel eingeht:

Für den Einzelhandel ist es entscheidend, seine Planungsmöglichkeiten zu optimieren, um die Nachfrage der Verbraucher decken zu können. Für eine bessere Prognosegenauigkeit im Handel haben IBM und SAP nun eine Lösung entwickelt.
,,, Um diese Anforderungen zu erfüllen und eine bessere Prognosegenauigkeit im Handel zu erreichen, haben sich IBM und SAP bei der Entwicklung der Lösung IBM Cognitive Demand Forecasting (CDF) zusammengetan. Mit maschinellem Lernen und Wetterdaten soll die Lösung Handelsunternehmen neue Einblicke bieten und damit deren Leistungsfähigkeit verbessern.

via Nachfrageprognose für den Handel mit IBM und SAP

Mehr im Artikel im SAP Newsroom.

Kommentare sind sehr willkommen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.