“Kann die Blockchain-Technologie auch den Bierabsatz ankurbeln?”

Gestern haben wir eine Kurzmeldung zu Blockchain in der Lieferkette von Audi publiziert. Nach dem Automobilhersteller schieben wir heute passend zu Ostern Bier hinterher. Anheuser-Busch, amerikanischer Bierriese, experimentiert mit Blockchain, um in seiner Lieferkette enorm zu Kosten zu sparen:

Wenn du etwas über die Blockchain-Technologie gehört hast, dann dass sie wahrscheinlich der wichtigste Treiber für das Wachstum in virtuellen Währungen wie Bitcoin ist. Du hattest wahrscheinlich auch Schwierigkeiten zu verstehen, wie sie funktioniert. Nun, Anheuser Busch InBev (WKN:A2ASUV) hat die Blockchain-Technologie in etwas Verständlicheres verwandelt: Bier!Technisch gesehen nutzt der Megabrauer nicht das digitale und dezentrale Datenbuch zur Bierherstellung, sondern nutzt die Technologie, um eine Flasche Bier effizienter und kostengünstiger in die Hand zu bekommen. Was Anheuser-Busch getan hat, ist, zu beweisen, dass die Blockchain-Technologie in der Lage ist, einen oft schwerfälligen Versandprozess zu vereinfachen und der Industrie Hunderte Millionen Dollar zu sparen. …

Und jetzt ist Anheuser-Busch InBev in der Anfangsphase der Anwendung auf die fast 500 Millionen Hektoliter Bier, die es jährlich produziert. Die Blockchain mag das Bier nicht besser schmecken lassen, aber es kann eine Quelle erheblicher Einsparungen im Kostenbuch sein.

via Kann die Blockchain-Technologie auch den Bierabsatz ankurbeln? Anheuser-Busch denkt das | The Motley Fool Deutschland

IBM hat mit Maersk ein Joint Venture mit IBM gegründet, um jede Transaktion zu verfolgen, die Millionen von Schiffscontainern betrifft, die er jedes Jahr um die Welt verschifft. Gerade im Supply Chain deuten sich vielfältige Einsatzszenarien an.

Der internationale Güterverkehr scheint eine logische Anwendung für die Blockchain-Technologie zu sein, da er einen unveränderlichen Rekord an internationalen Sendungen erzeugt. Verspätungen könnten mit Sicherheit bis zur Quelle zurückverfolgt werden, und die Preisgestaltung könnte in zukünftige Verträge und Beschaffungsprozesse integriert werden.

via Kann die Blockchain-Technologie auch den Bierabsatz ankurbeln? Anheuser-Busch denkt das | The Motley Fool Deutschland

(Stefan Pfeiffer)

 

Kommentare sind sehr willkommen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.