Was haben Sauce Béarnaise und Automatisierung miteinander zu tun? #VorDerSportschau

Was haben Sauce Béarnaise und Automatisierung miteinander zu tun? Auch in der Küche halten Roboter Einzug, zumindest im Buch von Tom Hillenbrand, Gefährliche Empfehlungen, wo der Commis 3000 Saucen ideal zubereitet:

 

Tom Hillenbrands Star, der luxemburgische Koch und Individualist Xasier Kieffer, kann das natürlich nicht akzeptieren. Wie kann ein Roboter nur den Menschen, den Künstler, den Koch ersetzen? Seine Freundin “La Gabin” ist da “aufgeschlossener” – oder pessimistischer?

Auch hier auf dem CIOKurator treibt uns das Thema Automatisierung (und künstliche Intelligenz) um. Viktor Weber, Gründer & Direktor des Future Real Estate Institute, macht auf dem World Economic Forum  darauf aufmerksam, dass das Thema bitte nicht nur technologisch behandelt werden kann. Es sei deutlich komplexer ist. Derzeit seien die Einsatzgebiete noch sehr eng gefasst. Es gehe meist um um die Automatisierung numerisch komplexer, monotoner sich wiederholender Aufgaben.

Jedoch würden sich fortschrittliche Funktionen der künstlichen Intelligenz entwickeln, die in multidisziplinäre Automatisierung und menschenähnliche Entscheidungsfindung und Schlussfolgerungen führe. Er fordert eine konstruktive und offene Diskussion und Auseinandersetzung zwischen Unternehmen, Wissenschaft, Verwaltung und Politik.

… corporations, academia and governments should openly communicate their visions for our future and any technological developments in a relatable manner. Then each individual can decide for her- or himself how much of an automated life she or he really wants.

via Think you understand automation? Here’s why you’re wrong | World Economic Forum

Das kann ich #VorDerSportschau nur unterstreichen – und verweise einmal mehr, dass beispielsweise IBM seine Prinzipien zum Thema Daten und künstliche Intelligenz veröffentlicht hat. Das würde ich mir nicht nur von manch einem Anbieter wünschen, deren Geschäftsmodelle auf Werbung, Anzeigen oder Office-Monopolen basieren …

(Stefan Pfeiffer)

Leave a Reply