Über das dringend benötigte Wissen der Computerveteranen #CIOKuratorLive Gespräch um 13 Uhr

Selbst in der Branche für Informationstechnik, die als Jugenddomäne gilt, sind ältere Mitarbeiter unverzichtbar. Ein junger Mitarbeiter scheitert beispielsweise daran, einen Großrechner zu programmieren oder Migrationsprojekte zum Erfolg zu bringen. Es fehlen schlichtweg Kenntnisse über Programmiersprachen wie Assembler und Cobol. So kommt es vor, dass ein junger Programmierer trotz seiner Internet- und Java-Kenntnisse passen muss.

Die Großrechner-Technologie, obwohl hundertmal tot gesagt, ist eben nicht wirklich tot. Im Gegenteil. Auch heute braucht man die Computerveteranen noch. Wir haben darüber ausführlich berichtet.

Um 13 Uhr folgt ein #CIOKuratorLive Gespräch zu diesem Thema. Wer mitdiskutieren möchte, sollte auf mein Facebook Profil gehen und die Kommentarfunktion nutzen.

Man hört, sieht und streamt sich in den Mittagsstunden.

One comment

Kommentare sind sehr willkommen