Das Internet der Dinge und die Neuerfindung des Engineering (Infografik)

Continuous Engineering ist ein Begriff, den die IBM seit ein paar Jahren im Umfeld vom Internet der Dinge etabliert. Gemeint ist damit:

„a set of engineering and development tools that help systems engineers, application developers, and embedded developers work together to create smart and connected products like those in the Internet of Things.“

In einer Infografik hat IBM zusammengefasst, welche Rolle das Internet der Dinge hat und haben wird, welche Themen dabei wichtig sind und was das für Wirtschaft und Unternehmen bedeutet.

Ein paar Auszüge:

  • Bis 2018 werden 16% der Bevölkerung der Millenium-Generation angehören und mit ihrer Realität einer vernetzten Welt die Akzeptanz von IoT beschleunigen.
  • Die jährliche Wachstumsrate im Markt für das Internet der Dinge beträgt zwischen 2016 und 2021 etwa 33 Prozent
  • Bis 2018 werden 50 % der Entwicklerteams kognitive Services in ihre Apps integrieren (gegenüber 1 % heute), was für Unternehmen in den USA zum Beispiel bis 2020 Einsparungen von mehr als 60 Mrd. Dollar jährlich bedeuten wird.

Und hier nun die gesamte Infografik:

 

Weitere Infos zum Thema Continuous Engineering gibt es auf dieser Website.

Kommentar verfassen