Wo stehen wir mit IoT in Unternehmen?

Einige interessante Ergebnisse einer McKinsey Umfrage zum Thema Internet of Things (IoT) im Unternehmenseinsatz. Obwohl noch eine relative Entwicklung haben 98 Prozent der Befragten eine entsprechende Initiative in ihren Plänen. Besonders  Optimierung im Service und mehr Visibilität im Betrieb sind Einsatzgebiete, die gesehen wurden. Jedoch denken auch Unternehmen an neue Geschäftsmodelle und Services.

SVGZ_Taking_pulse_enterprise_ex1

In der Serviceabwicklung setzt man dabei auf Diagnose und Prognose, auf vorausschauende Wartung und Überwachung und Inspektion. Aber auch in Fertigung und Supply Chain wird IoT gesehen:

SVGZ_Taking_pulse_enterprise_ex2

Problematisch sehen viele der Befragten noch die Nutzung der über die Geräte und Sensoren verfügbaren Daten. Obwohl in vielerlei Einsatzgebieten wertvoll – von Wartungsplanung bis zur Analyse von Kaufverhalten in Shops – scheinen viele Daten noch nicht systematisch analysiert zu werden. Dass es bei dem konsequenten Einsatz von IoT-Technologie auch darum geht, Prozesse neu zu denken und zu optimieren, vielleicht sogar neu zu erfinden, wird unterdessen auch als Thema identifiziert.

SVGZ_Taking_pulse_enterprise_ex3

(Stefan Pfeiffer)

Kommentar verfassen