Monthly Archives: July 2017

Warum CIOs nach Karlsruhe pilgern sollten – Ausstellungen zur Digitalisierung im #ZKM

Im zweiten Halbjahr 2017 präsentiert das ZKM in Karlsruhe ein stringentes Programm zum rasanten technologischen und sozialen Wandel zu Beginn des digitalen 21. Jahrhunderts: Ausstellungen zur Digitalen Transformation Während die GLOBALE DIGITALE (2015–2016) mit den Ausstellungen “Infosphäre” (2017), “GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP” (2015–2016) und “Exo-Evolution” (2015–2016) die infrastrukturellen und dystopischen Aspekte des digitalen Wandels in den Fokus gerückt hatte, thematisiert

Read more

Man hört sich: Über Augmented EARality – #Alexa und Co.

Der Hype um Virtual Reality wird nach Ansicht des TV-Journalisten Richard Gutjahr abklingen. “Dafür werden wir es mit einer neuen, eher subtilen Form der Nachrichtenvermittlung zu tun bekommen. Ich nenne das ‚Augmented EARality‘.” Winzige, kabellose Ohr-Stöpsel werden das Straßenbild prägen. “Immer mehr Smartphone-Besitzer werden ihr Hörgerät gar nicht mehr aus dem Ohr nehmen, um darüber personalisierte Sprachnachrichten eingeflüstert zu bekommen.

Read more

Hashtag-Logik: Wie man Ressourcen verknüpft #Datenbank #Matching

Im Social Web geht es um thematische Anschlussmöglichkeiten, die nach der Matching- und Hashtag-Logik organisiert werden. Es geht dabei nach Ansicht des Kölner Soziologen Klaus Janowitz um vernetzten Individualismus und nicht um ferngesteuerte Clickbaiting-Attacken mit Überschriften, die den Vorgaben der Suchmaschinen-Optimierer folgen: „Kennzeichnend für die Digitalisierung ist die individualisierte Ansprache: von einer Gesellschaft der Massenmedien zu einer der personalisierter Medien;

Read more

Mechanistische Weiterbildung bringt nichts

Der Glaube an die simple Mechanisierbarkeit von Wissenserwerb bekommt nach Ansicht von Stefan Hell ein paar Kratzer, wenn man sich die einschlägigen Untersuchungen des Lernverhaltens von Unternehmensmitarbeitern ansieht. Über 70 Prozent der Befragten halten danach die Lernmaßnahmen ihres Unternehmens trotz steigender Investitionen für völlig ineffizient und fast ebenso viele sehen sich von einer nicht navigierbaren Flut von Informationen überwältigt. Könnte

Read more

Banken und Digitalisierung: Neue Studien und ein Appell an die Branche

Risiken, Gefahren, Ängste…diese Zustandsbeschreibungen lassen nicht lange auf sich warten, wenn es um die Beschreibung der Auswirkungen der Digitalisierung, etwa im Bankenwesen geht. Vor allem die Berichterstattung in den Medien hat oft diese leicht negative Tendenz. Dies liegt zum einen sicher an den immer noch spürbaren Auswirkungen der Finanz- und Bankenkrise, also an den Praktiken in der Branche selber, und

Read more

Die Slack-Erklärer #CIODebatte

McKinsey hat eine Studie zum Thema “Advanced social technologies and the future of collaboration” veröffentlicht. Fazit: Unternehmen, die Messaging-Plattformen einsetzen, haben den Eindruck, dass sie öfter kommunizieren und ihre Teams sich besser selbst organisieren. Arbeit werde mehr projekt- statt team- oder funktionsbasiert. „Um aber die Kirche im Dorf zu lassen: Rund Dreiviertel der Befragten bauen am Arbeitsplatz noch auf ältere

Read more

Altes und Neues verbinden: Datenschutz, Blockchain, Machine Learning und der Mainframe

Innovation in einer bestehenden IT-Infrastruktur zu ermöglichen. Das ist sicher eines der Hauptthemen, das CIOs in ihrer Rolle beschäftigt und an dem sie in ihren Unternehmen kontinuierlich gemessen werden. Der Mainframe ist hierbei ohne Zweifel ein Paradebeispiel für eine bewährte und akzeptierte Plattform, die in der Vergangenheit vor allem Werte wie Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit verkörperte. Zunehmend tritt das Thema Sicherheit

Read more

Axel Oppermann … über digITAL: Der CIO ist nicht für das Gelingen der digitalen Transformation verantwortlich – oder doch?

Bereit für die digitalisierte Zukunft? Was heißt bereit? … Und was soll da „digitale Zukunft“ heißen? Spätesten seit den 1990er-Jahren ist doch Digitalisierung ein Thema. Wo liegt da das Problem? Zunächst hat man Informationen digitalisiert, dann haben einige angefangen, Transaktionen zu digitalisieren. Und nun kommt eben, quasi in einer zweiten Stufe, das Digitalisieren der physikalischen Welt hinzu. Also nochmals: Wo

Read more
« Older Entries