Monat: Juni 2017

Brauchen wir überhaupt noch CIOs? #CIOKurator #CIODebatte

Interview in unserer Debattenreihe „Braucht das Land neue CIOs?“ mit Professor Lutz Becker, Studiendekan der Hochschule Fresenius. Zum Podcast folgt in der nächsten Woche ein Bericht. Eure Meinung würde mich aber schon jetzt interessieren. Freue […]

Der CIO als eierlegende Wollmilchsau

Der ideale CIO ist eine eierlegende Wollmilchsau: Er muss Expertenwissen und Führungsqualitäten besitzen, und außerdem einen strategischen Fahrplan für die digitale Transformation seines Unternehmens. Und ganz aktuell muss er gerade im Bereich Cybersecurity gut aufgestellt […]

Waren #WannaCry und #Petya nur die Generalprobe? Cyber-Attacken als Hauptberuf

Gibt es irgendetwas Neues an der jüngsten Ransomware-Attacke, fragt sich die NZZ. Es gäbe einige Aspekte, die interessant sind. „Zunächst fällt auf, dass die Zahl der betroffenen Systeme sehr viel kleiner ist als Mitte Mai […]

Axel Oppermann … über digITAL: Fachabteilungen kaufen IT oftmals zu teuer ein

Die Beschaffung von IT-Lösungen und Digitalem an der IT-Abteilung vorbei wird weiter zunehmen. Das ist so, da müssen wir nicht lange lamentieren. Einzelne Studien zeigen, dass weltweit gesehen bis 2020 über 40 Prozent der Investitionen […]

Digitale Innovatoren gesucht #CIODebatte #CIOStudie –

Während knapp zwei Drittel (63 Prozent) der Unternehmen ihre Technologiestrategie aufgrund der globalen Unsicherheit angepasst haben, halten 86 Prozent ihre Investitionen in Innovation aufrecht oder steigern sie, auch solche in digitale Arbeitskräfte. Fast ein Drittel […]

Data Governance und GDPR – was müssen CIOs heute schon wissen?

Am neuen IBM CIO-Telefon gibt es Informationen rund um Data Governance und GDPR.

IT mit digitalem Anstrich – Das wird nicht reichen #CIODebatte #Noob

Eines der großen Missverständnisse von IT-Führungskräften sei, so Stefan Pfeiffer in einem CIO-Kurator-Blogpost, dass digital automatisch IT bedeutet. Die Technologie komme im Zeitalter von Cloud und Mobile nicht notwendigerweise aus der IT-Abteilung. „Digital bedeutet, neue […]

Windows 10 S & „bekannte“ Ransomware: Da ist nichts, was nicht gehackt werden kann

Keine „bekannte“ Ransomware bedroht Windows 10 S. Starke Aussage. Fazit von ZDNet: Es gibt nichts, was nicht gehackt werden kann. Soviel zur dicken Lippe …

Digitale Transformation und Geschäftsprozessmanagement

Die Märkte verändern sich mit zunehmender Geschwindigkeit. Getrieben durch ein nachhaltig geändertes Kundenverhalten ersetzen digitale Geschäftsmodelle immer stärker bestehende Wertschöpfungsketten. Diese Entwicklung wird durch kognitive Lösungen und Internet of Things weiter beschleunigt. Die Herausforderungen mit […]