Guter Artikel in der Computerwoche, in dem Dr. Klaus Manhart Maschinelles Lernen, Deep Learning und Künstliche Intelligenz/Artificial Intelligence erklärt:

Was ist Machine Learning?

… Der Computer generiert analog wie ein Mensch selbstständig Wissen aus Erfahrung und kann eigenständig Lösungen für neue und unbekannte Probleme finden. Dazu analysiert ein Computerprogramm Beispiele und versucht mit Hilfe selbstlernender Algorithmen, in den Daten bestimmte Muster und Gesetzmäßigkeiten zu erkennen. Das Ziel von Machine Learning ist es, Daten intelligent miteinander zu verknüpfen, Zusammenhänge zu erkennen, Rückschlüsse zu ziehen und Vorhersagen zu treffen.

Wie funktioniert Machine Learning prinzipiell?

Im Prinzip so ähnlich wie menschliches Lernen. Analog wie beispielsweise ein Kind lernt, dass auf Bildern bestimmte Objekte zu sehen sind, kann auch ein Computer „lernen“, Objekte zu identifizieren oder Personen zu unterscheiden. Dazu wird die Lernsoftware zunächst mit Daten gefüttert und trainiert. … Mit jedem neuen Datensatz wird das Modell besser und kann schließlich eindeutig Hunde von Nicht-Hunden unterscheiden.

Ist Machine Learning dasselbe wie Artificial Intelligence?

Nein. Machine Learning ist ein Teilgebiet von Artificial Intelligence (AI). … Zur Künstlichen Intelligenz – so der deutsche Begriff – gehören neben dem Machine Learning Teilgebiete wie wissensbasierte (Experten-)Systeme, Mustererkennung, Robotik, die Verarbeitung natürlicher Sprache und maschinelles Übersetzen. Allerdings gilt Machine Learning zurzeit als eine der zentralen und erfolgreichsten Artificial-Intelligence-Disziplinen. …

Welche Anbieter sind die Technologieführer beim Maschinellen Lernen?

Die großen Internet- und Technologiekonzerne IBM, Google, Microsoft, Facebook, Amazon und Apple investieren viele Millionen in Machine Learning und nutzen es sehr intensiv. IBMs Supercomputer Watson ist die populärste Appliance für maschinelles Lernen, die zum Beispiel im Finanz- und Gesundheitswesen eingesetzt wird und die wirksamsten Therapien für Patienten findet.

Source: FAQ Machine Learning: Was Sie über Maschinelles Lernen wissen müssen – computerwoche.de

Posted by Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

Kommentar verfassen