Jive – einer der führenden Anbieter von Enterprise Social Networks, sozialer Kollaborationsoftware für Unternehmen und einer der Marktbegleiter von IBM Connections – wird übernommen.

Jive Software kicked off its JiveWorld conference this morning with a surprise announcement: ESW Capital has acquired the enterprise collaboration provider for $462 million in cash.

The move confirms what many analysts had predicted for Jive in the last few years: a buyout for a company whose value peaked at $1.7 billion in April, 2012 but has fallen to south of $500 million.

The Austin-based investment firm plans to bring Jive under its Aurea portfolio of companies. The acquisition will take Palo Alto-based Jive off the publicly-traded rolls and into the private sector again.

Jive, which had 595 employees as of its February annual report, reported a record $204.1 million in revenue for the year ending Dec. 31, 2016. However, this comes less than a year after Jive reduced its workforce 14 percent, laying off about 100 employees in a „realignment“ last May.

Source: Jive Software Acquired by ESW Capital for $462M

Über eine Übernahme von Jive wurde schon sehr lange spekuliert.

(Stefan Pfeiffer)

Posted by Stefan Pfeiffer

Stefan Pfeiffer ist seit 2007 bei der IBM in verschiedenen Marketingpositionen tätig. Als gelernter Journalist hat er natürlich eine Leidenschaft für das Schreiben, die er hier im CIO Kurator, aber auch in seinem persönlichen Blog DigitalNaiv auslebt. Seine inhaltliche Leidenschaft im IT-Umfeld gilt dem digitalen Arbeitsplatz, dem Digital Workplace. Auf Twitter ist er als @DigitalNaiv „erreichbar“.

3 Comments

  1. Auf CMSWire – wie auch natürlich auf anderen Plattformen – gibt es unterdessen Einschätzungen von Industrieexperten wie Dion Hinchcliffe:

    http://www.cmswire.com/digital-workplace/will-jives-acquisition-revive-the-companys-fortunes/

    Als Mitarbeiter eines Marktbegleiters von Jive kommentiere ich hier nicht.

    Antworten

  2. […] für Enterprise Collaboration-Plattformen ist in Bewegung. Der Enterprise Social Network-Anbieter Jive wurde übernommen. Atlassion kauft Trello. Die IBM wertet das Flaggschiffprodukt IBM Connections mit XCC von […]

    Antworten

  3. […] für Enterprise Collaboration-Plattformen ist in Bewegung. Der Enterprise Social Network-Anbieter Jive wurde übernommen. Atlassion kauft Trello. Die IBM wertet das Flaggschiffprodukt IBM Connections mit XCC von […]

    Antworten

Kommentar verfassen